Hase und Igel

Hotelführer

Markus Luthe / 24.07 2016

icon min Lesezeit

icon 0 Kommentare

Zurück
Screenshot YouTube
Screenshot YouTube

 

Blog von Markus Luthe zur Distribution

Eine Woche nach meinem Blog und einem zwischenzeitlichen Unschuldsdementi ist es Zeit für ein Update:

  • Die gefakten Videos von „Giant Cla“ sind immer noch unverändert im Netz.
     
  • Anhand der einschlägigen ID scheint der OTA seinen „aus dem Ruder gelaufenen“ Affiliate-Partner allerdings identifiziert zu haben und blockt seinerseits die zu ihm gesetzten Links, die nun ins Leere laufen.
     
  • „Giant Cla“ scheint multiple Identitäten zu haben: Jedenfalls sind nun Tausende weitere YouTube-Einträge nach exakt dem gleichen Strickmuster aufgetaucht. Diesmal nennt er sich allerdings „Birata“. Auch diese Links hat wohl der OTA zwischenzeitlich gekappt.
     


Wie hat RA Peter Hense im Kommentar zum Blog rechtlich ausgeführt: Urheberrechtlich, markenrechtlich und wettbewerbsrechtlich muss der OTA für diese Rechtsverletzungen einstehen, ohne dass es auf eine Kenntnis oder ein Verschulden seinerseits ankäme.

 


0 Kommentare
Geschrieben von
Markus Luthe
Dipl.-Volkswirt / Hauptgeschäftsführer
Hotelverband Deutschland (IHA)

office@hotellerie.de
Sei der erste der kommentiert

Kommentar hinzufügen

×
Name ist erforderlich!
Geben Sie einen gültigen Namen ein
Gültige E-Mail ist erforderlich!
Gib eine gültige E-Mail Adresse ein
Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Weitere
07.04 2022 von Markus Luthe
Vorgeknöpft

Der Button zum Abschluss der Buchungsstrecke von Booking.com ist uns schon länger ein Dorn im Auge. Der nach eigenen Angaben weltweite Marktführer für Online-Reisen hält entgegen dem Wortlaut des § 312j BGB den lapidaren Hinweis „Buchung abschließen“ für rechtsverbindlich und die Verbraucher für hinreichend geschützt. Das ist aus unserer Sicht rechtsfehlerhaft und damit auch wettbewerblich unlauter.

06.01 2022 von Markus Luthe
Tourismus: Wirtschaft!

Jetzt ist es auch amtlich: Der Tourismus in Deutschland spielt eine enorme Rolle für Wirtschaft und Umwelt in Deutschland. Die Branche erwirtschaftete vor der Corona-Krise 4 % der Wertschöpfung und stellte 6,1 % der Erwerbstätigen. Sie emittierte 2,6 % der Treibhausgase.

22.12 2021 von Markus Luthe
Sternenklar 5/5: 25 Jahre Deutsche Hotelklassifizierung

Im fünften und letzten Teil meiner kleinen Blogpost-Serie zum 25jährigen Jubiläum der Deutschen Hotelklassifizierung gehe ich auf falsche und gefälschte Hotelsterne ein. ...