M@ilnews

Hotelführer
22.09 2021

Distribution

Stellungnahme des Hotelverbandes zum Entwurf der EU-Kommission zur Reform der Vertikal-Gruppenfreistellungsverordnung

Unternehmen, Verbände und andere interessierte Kreise hatten bis zum 17.09.2021 die Möglichkeit, Stellung zu den Entwürfen der Europäischen Kommission zur Reform der Vertikal-Gruppenfreistellungsverordnung („Vertikal-GVO-Entwurf“) sowie der dazugehörigen Leitlinien für vertikale Beschränkungen („Vertikal-Leitlinien-Entwurf“) zu nehmen. In seiner Stellungnahme hat der Hotelverband detailliert dargelegt, warum eine Gruppenfreistellung der engen Meistbegünstigungsklauseln aus Rechtsgründen unzulässig wäre.

22.09 2021

Benchmarking

IHA-Performance-Wochenbarometer (KW 36/2021) powered by OlaKala

Mit dem von OlaKala (MKG Group) für den Hotelverband aufbereiteten IHA-Performance-Barometer Deutschland erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten hotelspezifischen Kennziffern in Deutschland. In dieser M@ilnews finden Sie die hotelspezifischen Kennziffern der 36. Kalenderwoche 2021.

"Oktoberfest" ist eine geschützte Marke - Kopieren verboten!

Nach fünf­jäh­ri­ger Prü­fung hat die EU-Be­hör­de für geis­ti­ges Ei­gen­tum (EUIPO) das Münch­ner Ok­to­ber­fest zur ge­schütz­ten Marke erklärt. Damit hat sie dem Antrag der Münch­ner Stadt­ver­wal­tung auf Mar­ken­schutz für Deutsch­lands be­kann­tes­tes Volks­fest entsprochen, welcher zu­nächst bis 2026 gilt.

Umsetzungshinweise für den Antrag auf Erstattung der Entschädigung über IfSG-online.de

Über die schwierige und politisch wie rechtlich umstrittene Frage des Fragerechts des Arbeitgebers nach dem Impfstatus seiner Mitarbeiter hatten wir schon mehrfach informiert. Meist stellt sie sich im Gastgewebe im Zusammenhang mit 2G-Angeboten von Hoteliers und Gastronomen. Ein weiterer Zusammenhang, in dem die Frage praktisch bedeutsam werden kann, sind Anträge auf Quarantäneentschädigung nach § 56 Abs. 1 Satz 4 Infektionsschutzgesetz (IfSG).

17.09 2021

Politik

DEHOGA-Wahlcheck und Aufruf zur Bundestagswahl

Am 26. September haben Sie die Wahl: Bei der Bundestagswahl geht es darum, die politischen Weichen für die nächsten vier Jahre zu stellen. Das Rennen zwischen den Parteien ist eng und spannend wie selten. Jede Stimme zählt - auch und gerade, wenn es um die Zukunft unserer Branche geht.