upnxt: Hotelverband Deutschland (IHA) ist Partner des ersten Hospitality Festivals in Deutschland

26.07.2022 | Pressemitteilung des Hotelverbandes Deutschland (IHA)

Am 21. und 22. Juni 2023 findet in München unter dem Namen „upnxt“ das erste Hospitality Festival in Deutschland statt. Der Hotelverband Deutschland (IHA) und Festivalideengeber elevatr, die Inspirations- und Netzwerkplattform für Hospitality Professionals, haben dafür eine Partnerschaft geschlossen. Der jährliche IHA-Hotelkongress wird ab 2023 in dem neuen innovativen Format upnxt aufgehen.

Miteinander für die Branche, so das Credo der Partner: „Gemeinsam mit weiteren Branchenakteuren möchten wir ein zugleich offenes und verbindendes Community-Event für die ganze Hospitality Branche etablieren“, betont IHA-Vorsitzender Otto Lindner. Mit dem Fachverband HSMA Deutschland, sowie dem Online-Medium Tageskarte, den Marketing-Experten Online Birds und dem Messespezialisten Gastro Vision sind erste inhaltsstarke Branchenpartner bereits an Bord.

„Kooperation und Kollaboration ist unsere Haltung als Plattformmacher sowie als Gestalter von upnxt. Partnerschaftlich wollen wir in lebendiger und inspirierender Atmosphäre alle Hotelleriewelten zusammenbringen und die Hospitality zur coolsten B2B-Community über alle Ebenen und Segmente hinweg machen“, so elevatr Co-Founderin Nina Fiolka. Das upnxt Hospitality Festival verbindet Wissen und Ideen, vernetzt Festivalbesucher und Hospitality Industrie, bietet Raum zum Netzwerken, Music-Acts und mehr. Auf drei Bühnen erwarten die Festivalteilnehmer bekannte Redner aus unterschiedlichen Branchen, Vordenker und Hidden Champions der Hospitality Industrie, geballte Inspiration, das Teilen von Erfahrungen und hunderte Hospitality Lovers, die sich austauschen, vernetzen und die Branche gemeinsam feiern. Integraler Bestandteil des upnxt Hospitality Festivals ist die „Conference Stage“ powered bei IHA.

„Moderne Verbandsarbeit ist heute Networking 4.0. Nachdem wir dieses Jahr eine engere Zusammenarbeit auch bei Veranstaltungen mit der HSMA erfolgreich gestartet haben, gehen wir nun als Partner des ‚upnxt Hospitality Festivals‘ den nächsten mutigen Schritt und heben das Community-Event gemeinsam buchstäblich auf eine ganz neue Bühne“, sagt IHA-Hauptgeschäftsführer Markus Luthe.

Informationen zum Festival, Speaker Line-up und Tickets unter: hospitalityfestival.de

-----------------------------------------------------

Über elevatr
elevatr.com ist eine deutschsprachige Inspirations- und Networking-Plattform für Hospitality Professionals, für Young Leadership und Female Power in der Hotellerie. elevatr steht für „thinking hospitality forward“ und ist ein Hospitality Ne(x)twork für die New-Gen und alle Bewegerinnen und Beweger der Hotelbranche. Das Vordenkermedium richtet den Blick über den Tellerrand, setzt auf Inspiration, Austausch und branchenübergreifenden Wissenstransfer für die Hospitality-Welt von morgen.

MORE
www.elevatr.com
LinkedIn: @elevatr
Instagram: @elevatr_hospitality

Über IHA
Der Hotelverband Deutschland (IHA) ist der Branchenverband der Hotellerie in Deutschland. Er zählt rund 1.500 Häuser aus allen Kategorien der Individual-, Ketten- und Kooperationshotellerie zu seinen Mitgliedern. Die IHA vertritt die Interessen der Hotellerie in Deutschland und Europa gegenüber Politik und Öffentlichkeit und bietet zahlreiche hotelleriespezifische Dienstleistungen an. Das Kürzel „IHA“ steht für die ehemalige deutsche Sektion der International Hotel Association.

MORE
www.hotellerie.de
LinkedIn: @hotelverband-deutschland-iha
Twitter: @hotellerie_de

Weitere
11.04.2024
Statement von Stefan Dinnendahl zur BGH-Entscheidung zur Ausgestaltung der staatlichen Corona-Hilfen
Statement von Stefan Dinnendahl zur BGH-Entscheidung vom 11.04.2024 hinsichtlich der Ausgestaltung der staatlichen Corona-Hilfen

„Der BGH hält an seiner bisherigen Auffassung zu Corona-Entschädigungen fest und hat die Revision der Hotelbetreiber zurückgewiesen. Die Infektionsschutzmaßnahmen der beklagten Freie Hansestadt Bremen hätten während des "ersten und zweiten Lockdowns" auf einer verfassungsgemäßen Rechtsgrundlage beruht und die staatlichen Corona-Hilfen seien mit dem Grundgesetz vereinbar gewesen. Eine gleichheitswidrige Benachteiligung von konzernangehörigen Unternehmen gegenüber Einzelunternehmen erkenne der BGH nicht.“

Stefan Dinnendahl
Stellv. Hauptgeschäftsführer Hotelverband Deutschland (IHA)

08.04.2024
Nach Corona wieder mehr Geschäftsreisen? Hotels haben mit der Anhebung der Mehrwertsteuer zu kämpfen.

Interview des IHA-Vorsitzenden Otto Lindner mit dem Wirtschaftsmagazin von WDR5 zur Situation der Tagungshotels und der Geschäftsreise in Deutschland.

13.03.2024
Statement von Markus Luthe zum Kabinettbeschluss des 4. Bürokratieentlastungsgesetzes

„Der Hotelverband hat jahrzehntelang für die Abschaffung der analogen Meldescheine gekämpft, nun wird sie zumindest für inländische Gäste endlich Realität. Wir erwarten von der Bundesregierung jetzt zeitnah eine Initiative für eine praxistaugliche Regelung für unsere ausländischen Gäste.“

Markus Luthe
Hauptgeschäftsführer Hotelverband Deutschland (IHA)