Zahlen, Daten, Fakten: IHA-Branchenreport „Hotelmarkt Deutschland 2021“ erschienen

02.07.2021 | Pressemitteilung des Hotelverbandes Deutschland (IHA)
Hotelführer

Der Hotelverband Deutschland (IHA) hat heute seinen aktuellen Branchenreport 2021 veröffentlicht. Die bereits 20. Ausgabe dieses Standardwerkes der Branche beleuchtet in diesem Jahr ausführlich die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Hotelmarkt und ist entsprechend neu strukturiert worden. „Nach insgesamt über sieben Monaten im Lockdown können die Hoteliers und ihre Teams endlich wieder durchstarten. Wir sind zuversichtlich, dass sich der (Vor-Corona-) Trend zum Deutschlandurlaub und zum erdgebundenen Reisen weiter fortsetzen wird. Große Sorgen bereitet uns jedoch nach wie vor insbesondere die Situation der Stadt- und Tagungshotellerie“, erklärt IHA-Vorsitzender Otto Lindner bei der Vorlage des Branchenreports 2021.

Der heute veröffentlichte Branchenreport „Hotelmarkt Deutschland 2021“ bildet die konjunkturelle Entwicklung der Hotellerie, Kennziffern und Analysen im Wesentlichen für das Jahr 2020 ab und ist sogleich das Fundament für Markt- und Wettbewerbsanalysen für die Zeit nach der Corona-Krise. Der IHA-Branchenreport bereitet relevante und verfügbare Marktdaten aus unterschiedlichsten Quellen zu einem einheitlichen Branchenbild auf.

IHA-Mitglieder können den Branchenreport „Hotelmarkt Deutschland 2021“ bereits jetzt im Extranet des Hotelverbandes kostenfrei herunterladen. Für Nicht-Mitglieder ist der IHA-Branchenreport in Kürze zum Preis von 365 Euro (inkl. USt., zzgl. 8,50 Euro Inlands-Versandkosten) und für Bildungseinrichtungen zum Preis von 105 Euro (inkl. USt., zzgl. 8,50 Euro Inlands-Versandkosten) erhältlich. Bestellungen und Informationen über die IHA-Service GmbH, Kronprinzenstraße 37, 53173 Bonn, Tel. 0228/92 39 29-0, Fax 0228/92 39 29-9, info@iha-service.de.



Über den Hotelverband Deutschland (IHA):

Der Hotelverband Deutschland (IHA) ist der Branchenverband der Hotellerie in Deutschland. Er zählt rund 1.400 Häuser aus allen Kategorien der Individual-, Ketten- und Kooperationshotellerie zu seinen Mitgliedern. Die IHA vertritt die Interessen der Hotellerie in Deutschland und Europa gegenüber Politik und Öffentlichkeit und bietet zahlreiche hotelleriespezifische Dienstleistungen an. Das Kürzel „IHA“ steht für die ehemalige deutsche Sektion der International Hotel Association.

Weitere
23.07 2021
Wandel in der Tagungshotellerie – oder so geht MICE heute

Tagungshotels und Meeting-Locations stehen vor enormen Herausforderungen. Die durch den Ausbruch der Pandemie nochmals beschleunigten Veränderungen im MICE-Markt (Meetings, Incentives, Conventions, Events) benötigen neue Herangehensweisen, um den bereits vorhandenen neuen Erwartungshaltungen der…

07.07 2021
Tourismuswirtschaft fordert Handeln der Politik: Wir müssen beim Impfen schneller werden!
Corona-Impfzentrum

Aus Sorge vor einem Stocken der Impfungen appellieren die Verbände ASR, BTW, DEHOGA, DRV, DTV, IHA, RDA und VIR gemeinsam an Bund und Länder, das Impfen deutlich zu beschleunigen.

09.06 2021
Digitalisierung: Hotelverband schreibt erneut Branchenaward für Start-up-Unternehmen aus
Start-up-Award

Nach pandemiebedingter Pause von einem Jahr schreibt der Hotelverband Deutschland (IHA) aufgrund der großen Resonanz der Vorjahre wieder seinen Branchenaward für Start-up-Unternehmen aus, um praxisnahe, digitale Produktentwicklungen für die Hotellerie in Deutschland zu fördern. Teilnahmeberechtigt sind Start-ups, deren hotellerienahes B2B- oder B2C-Produkt seit maximal fünf Jahren am Markt ist und sämtlichen Hotelbereichen, wie z.B. Haustechnik, Human Resources, Betriebsführung oder Vertrieb, entstammen kann. „Die Pandemie hat für die Branche einen großen Digitalisierungsschub in der Breite mit sich gebracht. Innovative und praxisgerechte Digitallösungen für den Hotelalltag sind gefragter den je. Wir wollen daher wie bewährt interessierten Jungunternehmer*innen eine unvergleichliche Bühne für Präsentation, Feedback und Fachaustausch bieten. Auch mit dem Innovation Summit 2021 im Rahmen des diesjährigen IHA-Hotelkongresses am 21. September in Berlin unterziehen wir neue Technologien einem frühzeitigen Praxischeck, ermutigen Start-ups gerade jetzt zum Eintritt in unsere spannende Branche und wollen sie bestmöglich auf ihrem weiteren Weg begleiten“, erläutert IHA-Vorsitzender Otto Lindner.