Swissfeel Deutschland GmbH

09.06 2020
Hotelführer

09.06.2020

Hygiene und Nachhaltigkeit

Für ein reines Gewissen - sauber und nachhaltig - SWISSFEEL

Die waschbaren Matratzen von SWISSFEEL boten schon immer das Versprechen einer einzigartigen Betthygiene. Dieses Versprechen hat SWISSFEEL nun erweitert um das der Nachhaltigkeit.

Jedes Hotel braucht Matratzen, die irgendwann beschafft, genutzt und auch wieder entsorgt werden müssen. 30 Millionen Matratzen landen insgesamt in Europa jedes Jahr auf dem Müll, 6 Millionen davon in Deutschland, und daran hat die Hotellerie einen nennenswerten Anteil. Ein Großteil dieser alten und verbrauchten Matratzen landet in der thermischen Verwertung, der Müllverbrennung. Bei diesen Mengen lohnt es sich darüber nachzudenken, ob sich diese unglaubliche Verschwendung von wertvollen Rohstoffen nicht verhindern lässt. SWISSFEEL, die ihre Matratzen und Kissen in der Schweiz herstellt, hat sich darüber Gedanken gemacht und wird ab 2020 für die betreffenden Produkte eine Nachhaltigkeitsgarantie anbieten. Dies beinhaltet eine Selbstverpflichtung von SWISSFEEL zur Rücknahme verbrauchter Matratzen und deren Wiederverwertung, zum Beispiel als Dämmmaterial, für Urban-Gardening oder die Möbel- und Polsterindustrie. Somit bietet SWISSFEEL, neben einer einzigartigen Hygiene, verbunden mit einem Allergie- und OEKO-TEX Zertifikat, nun auch zum Thema Nachhaltigkeit das passende Angebot für anspruchsvolle Gäste.Ansprechpartner:


Jens Rosenbaum

Geschäftsführer

Swissfeel Deutschland GmbH

Burgdorfer Straße 10a

31275 Lehrte

E-Mail: rosenbaum@swissfeel.com

Web: www.swissfeel.com

Swissfeel_Hygiene und Nachhaltigkeit


Bildquelle: Pixbay
Bildquelle: Pixbay
Bildquelle: Pixbay
Bildquelle: Pixbay
Weitere
19.05 2022
Swissfeel

Ökologische Produktion endet nicht beim Verkauf eines Produkts. Von der Ressourcenbeschaffung bis zur Wiederverwertung der Materialien ist ökologisch vertretbares Handeln ein zentrales Thema bei SWISSFEEL – mit innovativen Ansätzen, die Ressourcen schonen und neue Standards im Bereich Hygiene setzen.

13.05 2022
Nets übernimmt orderbird
Foto: nexi group


 

  • Die Nets / Nexi Group unterstreicht mit der vollständigen Übernahme von orderbird sein Engagement für ein innovatives Gastgewerbe
  • Ziele: Beschleunigung der europäischen Expansion von orderbird und Stärkung des Angebots für cloudbasierte Kassensysteme mit integriertem Bezahlsystem

Nets, Teil…

13.05 2022
Weframe AG

Offizielle Mitteilung der Weframe AG zur Sanierung des Unternehmens

Unser Preferred Parnter, Weframe AG, Hersteller und Anbieter von Kollaborationstechnologie, hat mit dem Ziel einer Sanierung und Fortführung des Unternehmens einen Insolvenzantrag gestellt. Als vorläufigen Insolvenzverwalter hat das Amtsgericht Dipl.-Kfm. Dr. Max Liebig bestellt.