SuitePad

17.02 2021
Hotelführer

Free Webinar: Mastering Guest Communication in the Hotel Room

Ever wondered how to tap into what guests really want, but didn't have the correct tools? Well, now you do!

Modern guests expect modern forms of communication. By installing digital guest communication devices in your hotel rooms, you'll be able to enhance the guest experience while also benefiting in many other ways this webinar will tell you exactly how.

This exclusive free webinar will take place on:
Tuesday 23rd of February, 2021
at 2:00 pm CET (1:00 pm GMT)

You'll learn about:

  • The benefits of replacing your hotel guest directory with a complete digital guest communication solution.

  • How to combine your guest directory, hotel room phone, and TV remote on one single digital device.

  • How to achieve a positive ROI while increasing guest satisfaction at your hotel.

  • SuitePad introduction & live demo: the award-winning solution for digital guest communication.

https://storage.pardot.com/375012/1611926350MALLpEwp/RN_CTA.jpg

Can't make the date? Don't worry! Sign up as usual and we will send you a full recording of the live webinar.

Weitere
19.05 2022
Swissfeel

Ökologische Produktion endet nicht beim Verkauf eines Produkts. Von der Ressourcenbeschaffung bis zur Wiederverwertung der Materialien ist ökologisch vertretbares Handeln ein zentrales Thema bei SWISSFEEL – mit innovativen Ansätzen, die Ressourcen schonen und neue Standards im Bereich Hygiene setzen.

13.05 2022
Nets übernimmt orderbird
Foto: nexi group


 

  • Die Nets / Nexi Group unterstreicht mit der vollständigen Übernahme von orderbird sein Engagement für ein innovatives Gastgewerbe
  • Ziele: Beschleunigung der europäischen Expansion von orderbird und Stärkung des Angebots für cloudbasierte Kassensysteme mit integriertem Bezahlsystem

Nets, Teil…

13.05 2022
Weframe AG

Offizielle Mitteilung der Weframe AG zur Sanierung des Unternehmens

Unser Preferred Parnter, Weframe AG, Hersteller und Anbieter von Kollaborationstechnologie, hat mit dem Ziel einer Sanierung und Fortführung des Unternehmens einen Insolvenzantrag gestellt. Als vorläufigen Insolvenzverwalter hat das Amtsgericht Dipl.-Kfm. Dr. Max Liebig bestellt.