progros Einkaufsgesellschaft mbH

16.07 2019
Hotelführer

17.07.2019

progros-App: Mobiler Zugriff auf alle Rechnungen

iOS und Android: progros bietet mit seiner App für das digitale Rechnungsportal flexiblen Zugriff auf Rechnungen sowie umfassende Features zur einfachen und schnellen Bearbeitung von Zahlungsvorgängen.

Im App Store gibt es jetzt für alle Kunden des progros-Einkaufspools die progros-App in der iOS- wie auch Android-Version für das digitale Rechnungsportal. Damit bietet das auf Supply Chain Management spezialisierte Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen progros seinen Kunden einen weiteren Service: Sie können ab sofort komfortabel und von unterwegs mit ihrem Smartphone oder Tablet im digitalen Rechnungsportal oder im Kreditorenmanagementsystem arbeiten. Über die kostenfreie App besteht jederzeit mobiler Zugriff auf die jeweiligen progros-Rechnungen, die unter anderem sachlich freigegeben und kommentiert werden können. Eine Übersicht hilft dabei, offene Rechnungen von Rechnungen zur Freigabe und zur Zahlungsfreigabe zu unterscheiden. Ein ausgeklügeltes und individuell konfigurierbares Dashboard zeigt den Nutzern viele wichtige Informationen auf einen Blick – von Rechnungen, bei denen Skonto gefährdet ist und fälligen sowie überfälligen Zahlungen bis hin zu Festpreisen und Letztpreiserhöhungen. Rechnungsdetails, Notizen sowie Protokolle der Rechnungsbearbeitungen können stets aktuell eingesehen werden. Die Freigabe von Rechnungen erfolgt ganz smart mit einem Klick oder „Wisch“. „Mit der neuen App schaffen wir nochmals mehr Komfort und Nutzen für die progros-Häuser. Die App wurde vor ihrem Launch viele Monate intensiv von uns gecheckt und läuft heute absolut rund und störungsfrei“, sagen Franziska Jeske, Direktorin Controlling, und Sascha de Clerque, Direktor Web:Tools bei progros, unisono.

Schneller und mobiler Zugriff, smarte Funktionen

Gedacht ist die neue App, die sowohl in der iOS- als auch Android-Version in Deutsch und Englisch verfügbar ist, für den mobilen und schnellen Zugriff auf die wichtigsten Informationen sowie die einfache Bearbeitung von Rechnungen. Über die Archivfunktion können Rechnungen durchsucht werden nach Kreditor, Rechnungsnummer, Zahlungsdatum, Betrag oder Rechnungseingang. Weiterhin kann jede Rechnung über eine Mailfunktion mit einem Klick sofort digital versendet werden. Die neue App funktioniert auch für alle progros-Kunden, die bereits auf die Vollversion – das progros-Kreditorenmanagementsystem – umgestellt haben. Ein besonderes Feature der progros-App ist die Rechnungs-Fotografie-Funktion. Mit der Fotofunktion des Smartphones oder Tablets kann eine ein- oder mehrseitige Rechnung fotografiert, als PDF-Dokument zusammengeführt, gespeichert und direkt bearbeitet werden.

Smart und mobil:

progros bietet mit seiner App flexiblen Zugriff auf Rechnungen sowie umfassende Features zur einfachen und schnellen Bearbeitung von Zahlungsvorgängen.

Die progros-App ist zum Download im App Store mit allen Informationen und Hintergründen zu finden unter dem Suchbegriff „progros invoice“.

Kontakt:


Claudius Möller © progros Einkaufsgesellschaft


Claudius Möller

Direktor Key Account Management Süd-Europa

progros Einkaufsgesellschaft mbH

Frankfurter Straße 10-14

65760 Eschborn

Tel.: 06196 / 5017-0

Fax: 06196 / 5017-890

E-Mail: info@progros.de

Web: www.progros.de

© progros Einkaufsgesellschaft mbH
© progros Einkaufsgesellschaft mbH
© progros Einkaufsgesellschaft mbH
© progros Einkaufsgesellschaft mbH
Weitere
25.03 2021
Deutsche Hotelakademie (DHA)

Achtsamkeit und Resilienz sind Teil der positiven Psychologie und unterstützen uns dabei, den oft stressigen Herausforderungen des Alltags gelassener zu begegnen. Die Deutsche Hotelakademie (DHA) vermittelt in den beiden neuen Weiterbildungen zum „Resilienztrainer“ und „Achtsamkeitstrainer“ ab April 2021 das fundierte fachliche Fundament zur Anwendung der beiden Konzepte im beruflichen Kontext.

Das Interesse und der Bedarf nach Angeboten zur mentalen Unterstützung von Mitarbeitern hat in den letzten Monaten erheblich zugenommen. Angebote aus dem Bereich der Achtsamkeit und Resilienz stehen dabei im Fokus. Die Intention liegt darin, Mitarbeiter und Teams zu sensibilisieren, sie mental zu stärken und ihnen für stressige und belastende Situationen positive und konstruktive Strategien und Lösungswege aufzuzeigen.

23.03 2021
Zahlungsverkehr

Praktisch jeder Deutsche, Schweizer und Österreicher hat 2020 online eingekauft. Mittlerweile bevorzugen sogar mehr Deutsche den Online-Einkauf als das Ladengeschäft. So zwei Ergebnisse des E-Com Report 2020, für den erstmals auch in der DACH-Region knapp 4.000 Konsumenten im Auftrag des europäischen Zahlungsdienstleisters Nets Group befragt wurden.

Die Evaluation zeigt: Das Konsumentenverhalten und damit die Ansprüche und Erwartungshaltungen gegenüber dem Handel verändern sich drastisch und sind keine vorübergehenden Phänomene. Ein Viertel der Befragten gab Ende letzten Jahres an, dass sie das veränderte Kaufverhalten auch nach der Pandemie beibehalten wollen. Der CEO von Concardis und Nets Merchant Services, Robert Hoffmann, sieht in diesem Wandel eine klare Herausforderung, aber auch eine große Chance für den stationären Handel.

18.03 2021
Online Event von Online Birds

Bei dem Late Night Talk werden sich Philipp Ingenillem und Alexander Haußmann (Code2order) in lockerer Runde über Fragen wie "Ist Distanz die neue Gastfreundschaft?" austauschen. Dabei sind auch die Teilnehmer herzlich eingeladen, mit zu diskutieren und sich dabei ein Genussgetränk zu genehmigen. Ganz nach dem Motto "No agenda, no bull$#*!", gibt es genug Raum auch für Themen, Fragen, Antworten oder Anliegen der Teilnehmer.