progros Einkaufsgesellschaft mbH

26.01.2024

Vincent Bury ist neuer Head of Development

Vincent Bury (3.v.r.) ist seit Jahresanfang 2024 neuer Head of Development & Consulting bei progros und nunmehr Teil der Führungscrew rund um Jochen Oehler, Sprecher der Geschäftsführung (3.v.l.). Zum Development- & Consultingteam gehören auch (v.l.n.r.) Kevin Ruhnau, Simon Wetzel, Nicole Gamboa als auch Thomas Feustle. Foto: progros

Seit 1. Januar 2024 ist Vincent Bury neuer Head of Development & Consulting bei progros. Neben der Gewinnung neuer Häuser beraten er und sein Team zudem die rund 900 progros Privathotels und Hotelketten in Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Luxemburg bei der Optimierung ihres gesamten Beschaffungsmanagements bis hin zur kompletten Digitalisierung aller Bestell- und Rechnungsprozesse.

Seit 1. Januar 2024 ist Vincent Bury neuer Head of Development & Consulting bei progros. Er ist somit Teil der Führungscrew rund um Jochen Oehler, Sprecher der Geschäftsführung, dem die Themenfelder Development, Strategie und Marketing & Digitalisierung zugeordnet sind. Das Team von Vincent Bury umfasst insgesamt fünf Personen, das von einem dreiköpfigen Backup-Team sowie den entsprechenden Fachabteilungen der progros wie zum Beispiel Central Procurement (20 Personen) oder Digitalisierung (10 Personen) unterstützt wird. Zu seinem Aufgabenspektrum gehört zum einen die ganzheitliche Beratung der Hotels und Hotelketten, die progros bereits zur Kosten- und digitalen Prozessoptimierung nutzen, als auch die Gewinnung neuer Hotels in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg sowie Tschechien und den Niederlanden.

Stationen in Hotellerie und Kreuzfahrt
Vincent Bury ist gelernter Hotelfachmann. An seine Ausbildung im Hotel Concorde Berlin schloss sich ein Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Hospitality Management an der University of Massachusetts Amherst in den USA an. Zu den beruflichen Stationen des 33-Jährigen zählten vor der progros unter anderem die Tätigkeit als Cost Controller & Einkaufsmanager auf dem Kreuzfahrtschiff AIDAperla und in ähnlichen Funktionen in den Hotels Grand Hotel Heiligendamm, Le Méridien Frankfurt sowie dem Heidelberg Marriott Hotel.

Kontakt:
Vincent Bury
Head of Development & Consulting
E-Mail: vincent.bury@progros.de
Tel.:  0172-53 54 359


 

Weitere
03.07.2024
ETL ADHOGA

Die E-Rechnung wird kommen. Ab 2028 sollen nach der Initiative der Europäischen Kommission „VAT in the Digital Age (ViDA) – Umsatzsteuer im digitalen Zeitalter“ die reformierten digitalen Umsatzsteuer-Meldepflichten in Kraft treten. In Deutschland sind alle inländischen Unternehmen sogar schon ab dem 1. Januar 2025 verpflichtet, E-Rechnungen entgegenzunehmen.
Unser Preferred Partner ETL ADHOGA hat in einem kostenfreien Webinar zur E-Rechnung informiert, was in diesem Zusammenhang zu tun ist. Das Webinar kann nun online abgerufen werden...

18.06.2024
IHA-Awards
IHA-Award-Gewinner 2024 (v.l.): Der Gewinner des IHA-Start-up-Awards 2024 Brendan May, Geschäftsführer Hotel ResBot, und der Gewinner der "Produktinnovation des Jahres" 2024 unter den Preferred Partnern des Hotelverbands André Roeske, Senior Vice President Sales ADA Cosmetics International GmbH

Der Hotelverband Deutschland (IHA) schreibt seit 2016 jährlich Branchenawards für Start-ups und die „Produktinnovation des Jahres“ seiner Preferred Partner aus, um praxisnahe, digitale oder innovative Produktentwicklungen für die Hotellerie in Deutschland zu fördern. Den in diesem Jahr bereits zum achten Mal ausgeschriebenen Branchenaward für Start-ups hat Hotel ResBot gewonnen. Mit der „Produktinnovation des Jahres 2024“ überzeugte ADA Cosmetics International die Besucher des diesjährigen upnxt Hospitality Festivals.

18.06.2024
Deutsche Hotelakademie (DHA)
Gewinnerin der Stipendien Pia Weber, Lena Waldron und Hoang Duoc Duong (3. bis 5. von links) mit Merle Losem (rechts) und Otto Lindner (links) anlässlich des upnxt Hospitality Festivals 2024. Mit auf dem Bild die Gewinner der Produktinnovation des Jahres und des IHA-Start-up Awards 2024 (2.v.l.): André Roeske, Senior Vice President Sales ADA Cosmetics International GmbH und Brendan May, Geschäftsführer Hotel Res Bot (2.v.r.). © Upnxt/Elevatr

Im Rahmen des upnxt Hospitality Festivals hat der Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland (GVFH) gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) und der Deutschen Hotelakademie (DHA) am 12. Juni 2024 vier Stipendien an talentierte Nachwuchskräfte vergeben.