progros Einkaufsgesellschaft

04.07.2018

04.07.2018

progros erweitert Geschäftsführung

progros richtet die Geschäftsführung strategisch neu aus: Neben Jochen Oehler, bisheriger Alleingeschäftsführer, ist nunmehr seit 1. Juli 2018 Tommi Huuhtanen weiterer Geschäftsführer des Unternehmens. Zudem wurde Michael Falk Prokura erteilt.

„Die progros hat sich stark entwickelt: Das Einkaufsvolumen konnte zwischen 1999 und heute von 20 Mio. auf 200 Mio. EUR verzehnfacht werden. Die Zahl der Hotels ist von 160 auf knapp 900 gewachsen. Um diese positive Entwicklung und eine weitere, solide Expansion auch für die Zukunft sicherstellen zu können, haben wir die Geschäftsführung neu aufgestellt“, erklärt Jochen Oehler, der das Unternehmen seit 1999 alleinverantwortlich führt und zudem seit Anfang 2018 in Personalunion Strategischer Vorstand der DEHAG Hotel Service AG ist. Weiterer Geschäftsführer ist neben Jochen Oehler, nunmehr seit 1. Juli 2018 Tommi Huuhtanen. Michael Falk, Direktor Zentraleinkauf, wurde zudem zum Prokuristen berufen. „Wir freuen uns, dass wir diese beiden Schlüsselpositionen mit zwei langjährigen Mitarbeitern besetzen konnten, die bereits erheblich zum Unternehmenserfolg beigetragen haben“, so Oehler.

 

Tommi Huuhtanen ist seit 1999 Bereichsleiter Zentraleinkauf und seit April 2011 zudem Prokurist der progros. Der Hotel- und Einkaufsprofi hat das Einkaufsmanagement der progros maßgeblich gestaltet. Dazu gehört ferner der Aufbau des Geschäftsfeldes Projekt Management (FF&E, OS&E) oder der neue Bereich der strategischen, lieferantenneutralen Einkaufsberatung (Consulting). Die beiden Geschäftsführer teilen sich in der Zukunft ihre Aufgaben: Während Jochen Oehler Marketing, Vertrieb und Digitalisierung verantwortet, leitet Tommi Huuhtanen weiterhin den gesamten Zentraleinkauf als auch neu die Abteilung Controlling.

Seine berufliche Karriere startete Huuhtanen am International Hotel & Tourism Training Institute IHTTI in Neuchâtel in der Schweiz, wo er im Bereich Hotel Management diplomierte. Nach seinem Studium arbeitete er zunächst als Cost Controller im Sheraton Airport Hotel Frankfurt und bekleidete bis vor seinem Start bei progros die Stelle als Einkaufsleiter bei den Starwood Hotels für alle deutschsprachigen Länder.

Michael Falk, Direktor Zentraleinkauf, wurde am 1. Juli 2018 Prokura erteilt. Falk ist ebenfalls seit 1999 bei progros tätig. Er hat den Einkauf der progros an der Seite von Huuhtanen intensiv mitgeformt. Insbesondere die Optimierung der internen Prozess- und Qualitätsabläufe im Zentraleinkauf, die eigenständige Schaffung neuer Einkaufsfelder wie Dienstleistungen oder Technologien für Hotels sind einer seiner großen Verdienste. Falk hat sich in den vergangenen Jahren im Projekt Management professionalisiert und steuert heute komplett eigenständig Projekte der progros wie beispielsweise das me and all hotel in Mainz von Lindner Hotels & Resorts oder das neue ARBOREA Marina Resort Neustadt an der Ostsee.

progros

Hospitality Experts for Supply Chain Management

progros ist ein Einkaufs- und Beratungsunternehmen, das die größte Einkaufsberatung der Hotellerie bietet. Rund 900 Hotels und Hotelgruppen nutzen progros derzeit für die Verbesserung ihrer Einkaufskosten und -prozesse. Das 1986 gegründete Unternehmen mit Sitz in Eschborn bietet vier Dienstleistungsbereiche: Zugang zu Zentraleinkaufskonditionen mit Volumenpreisen für alle Sortimentsbereiche und umfassender Einkaufsberatung (Einkaufspool), Entwicklung nachhaltiger und maßgeschneiderter Einkaufsstrategien (Consulting), Beschaffungsmanagement für die Kompletteinrichtung von Hotels (Projekt Management) sowie digitale Lösungen zur Optimierung der Einkaufsprozesse (Web:Tools). progros erfüllt damit alle Einkaufsanforderungen aus einer Hand und individuell auf den Bedarf eines Hotels oder einer Kette abgestimmt. www.progros.de

Kontakt:

Neben Jochen Oehler (Mitte) ist seit 1. Juli 018 Tommi Huuhtanen (links) weiterer Geschäftsführer der progros. Michael Falk (rechts) wurde zum Prokuristen ernannt.
Neben Jochen Oehler (Mitte) ist seit 1. Juli 018 Tommi Huuhtanen (links) weiterer Geschäftsführer der progros. Michael Falk (rechts) wurde zum Prokuristen ernannt.
Neben Jochen Oehler (Mitte) ist seit 1. Juli 018 Tommi Huuhtanen (links) weiterer Geschäftsführer der progros. Michael Falk (rechts) wurde zum Prokuristen ernannt.
Neben Jochen Oehler (Mitte) ist seit 1. Juli 018 Tommi Huuhtanen (links) weiterer Geschäftsführer der progros. Michael Falk (rechts) wurde zum Prokuristen ernannt.
Weitere
03.07.2024
ETL ADHOGA

Die E-Rechnung wird kommen. Ab 2028 sollen nach der Initiative der Europäischen Kommission „VAT in the Digital Age (ViDA) – Umsatzsteuer im digitalen Zeitalter“ die reformierten digitalen Umsatzsteuer-Meldepflichten in Kraft treten. In Deutschland sind alle inländischen Unternehmen sogar schon ab dem 1. Januar 2025 verpflichtet, E-Rechnungen entgegenzunehmen.
Unser Preferred Partner ETL ADHOGA hat in einem kostenfreien Webinar zur E-Rechnung informiert, was in diesem Zusammenhang zu tun ist. Das Webinar kann nun online abgerufen werden...

18.06.2024
IHA-Awards
IHA-Award-Gewinner 2024 (v.l.): Der Gewinner des IHA-Start-up-Awards 2024 Brendan May, Geschäftsführer Hotel ResBot, und der Gewinner der "Produktinnovation des Jahres" 2024 unter den Preferred Partnern des Hotelverbands André Roeske, Senior Vice President Sales ADA Cosmetics International GmbH

Der Hotelverband Deutschland (IHA) schreibt seit 2016 jährlich Branchenawards für Start-ups und die „Produktinnovation des Jahres“ seiner Preferred Partner aus, um praxisnahe, digitale oder innovative Produktentwicklungen für die Hotellerie in Deutschland zu fördern. Den in diesem Jahr bereits zum achten Mal ausgeschriebenen Branchenaward für Start-ups hat Hotel ResBot gewonnen. Mit der „Produktinnovation des Jahres 2024“ überzeugte ADA Cosmetics International die Besucher des diesjährigen upnxt Hospitality Festivals.

18.06.2024
Deutsche Hotelakademie (DHA)
Gewinnerin der Stipendien Pia Weber, Lena Waldron und Hoang Duoc Duong (3. bis 5. von links) mit Merle Losem (rechts) und Otto Lindner (links) anlässlich des upnxt Hospitality Festivals 2024. Mit auf dem Bild die Gewinner der Produktinnovation des Jahres und des IHA-Start-up Awards 2024 (2.v.l.): André Roeske, Senior Vice President Sales ADA Cosmetics International GmbH und Brendan May, Geschäftsführer Hotel Res Bot (2.v.r.). © Upnxt/Elevatr

Im Rahmen des upnxt Hospitality Festivals hat der Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland (GVFH) gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) und der Deutschen Hotelakademie (DHA) am 12. Juni 2024 vier Stipendien an talentierte Nachwuchskräfte vergeben.