Produktinnovation des Jahres der Preferred Partner

03.04 2019
Hotelführer

04.04.2019

8 Preferred Partner bewerben sich


Zur Förderung praxisnaher und innovativer Produktentwicklungen für die Hotellerie in Deutschland sucht der Hotelverband Deutschland (IHA) am 6. Juni 2019 im Rahmen seines Hotelkongresses in Böblingen zum dritten Mal eine "Produktinnovation des Jahres" aus dem Kreise seiner Preferred Partner.

Die Bewerber um die IHA-Produktinnovation 2019 in alphabetischer Reihenfolge:

 

ADA - PICEA Holztube mit BIO-Kosmetik

Mit der PICEA Holztube trifft Kompetenz in hochwertiger Kosmetik

auf nachhaltige Verpackung.

Kosmetik in konstant hoher Qualität und jederzeit verfügbar herzustellen, ist eine Herausforderung. ADA International ist sich dabei seiner Verantwortung für Mensch und Natur bewusst. Aus diesem Verständnis heraus entwickelt ADA Produkte, die zum Wohlbefinden beitragen. Gleichzeitig handelt ADA ökologisch nachhaltig – entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Nachhaltig zu handeln heißt, sich von langfristigen Werten leiten zu lassen. ADA will auch nachfolgenden Generationen intakte Ressourcen hinterlassen.

ADA Cosmetics International - PICEA Holztube mit BIO-Kosmetik

Bitburger - Rotbier von der König-Brauerei

Inspiriert von dem Interesse der Verbraucher an neuen Biersorten, haben die Braumeister der König-Brauerei mit dem Rotbier einen historischen und in Deutschland relativ unbekannten Bierstil modern interpretiert. Spezielle Karamell- und Brühmalze verleihen dem König Rotbier seinen rotgoldenen Glanz.

In dem neuen König Rotbier verbinden sich 160 Jahre Brautradition der König-Brauerei und hochwertige Rohstoffe zu einem erfrischenden und milden Geschmack. Dabei ist das milde Spezialitätenbier kein Pilsener und wird deshalb in neuem Kasten und mit neuem Glas angeboten.

Bitburger Braugruppe - König Rotbier

 

Deutsche Hotelakademie (DHA) - TRAIN AHEAD
Die Deutsche Hotelakademie (DHA) hat 2019 gemeinsam mit dem diavendo-Team das Trainingsprogramm TRAIN AHEAD mit offenen Trainings im Hospitalitysektor gestartet. Die Trainings auf TRAIN AHEAD bieten die Möglichkeit, einzelne Mitarbeiter kurzfristig zu flexibel wählbaren Terminen an unterschiedlichen Standorten weiterbilden zu lassen. Vor allem Privathotels und kleinere Betriebe können nur selten interne Trainings für ihr gesamtes Team durchführen, da ihnen sonst Mitarbeiter in der Operation fehlen. TRAIN AHEAD ermöglicht, einzelne Mitarbeiter individuell u.a. in den Bereichen Leadership und Sales zu schulen.

Deutsche Hotelakademie (DHA) - TRAIN AHEAD

 

hotelkit - HOUSEKEEPING
hotelkit vereinfacht die interne Kommunikation auf modernste Weise und gestaltet somit tägliche Hotelprozesse effizienter. Übergaben, News, Ideen, Aufgaben, Reparaturen, Gästewünsche und tägliches Hotelwissen können dadurch strukturiert auf nur einer zentralen Plattform abgewickelt und dokumentiert werden. Das junge und motivierte hotelkit-Team investierte viel Zeit und Leidenschaft in die Entwicklung der Software, welche inzwischen von 40.000 Mitarbeitern in über 800 Hotels aller Größen, Kategorien & Typen täglich genutzt wird.

hotelkit - hotelkit HOUSEKEEPING

 

LANCOM Systems - Hotel-WLAN-Lösung
Hotelgäste haben stetig wachsende Ansprüche. Sie wünschen zuverlässiges, unterbrechungsfreies WLAN. Aber mit immer mehr angeschlossenen Geräten entstehen Konnektivitäts- und Sicherheitsprobleme. Mit der neuen Produktinnovation – dem LANCOM LW-500 im Zusammenspiel mit der LANCOM Management Cloud – bietet LANCOM Systems eine durchgeplante Hotel-WLAN-Lösung, damit Gäste den Aufenthalt genießen können.

Sie möchten Ihren Gästen einen benutzerfreundlichen Hotspot anbieten, mobile Handhelds zur Bestellaufnahme im Restaurant einsetzen, Ihr internes Verwaltungsnetz sicher anbinden oder sogar ganze Hotelketten miteinander vernetzen? Die Hotel-WLAN-Lösungen von LANCOM realisieren vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in nur einer Netzwerkinfrastruktur. Gäste, Mitarbeiter und Geschäftspartner wünschen sich einen unkomplizierten WLAN-Zugang, durchlaufen in der Realität aber häufig ein langwieriges Anmeldeverfahren. Auf der Gegenseite steht ein IT-Admin, der ein sicheres WLAN-Netz aufsetzen und zugleich eine ansprechende Anmeldeseite oder ein komfortables Onboarding realisieren soll. Mit LANCOM SD-WLAN werden diese Aufgaben im Handumdrehen gelöst.

LANCOM Systems - Hotel-WLAN-Lösung

 

Online Birds - HDS (Hotel Digital Score) an Online Birds Idea
Zielgerichtetes Online-Marketing ist in der Hotellerie zu einem enorm wichtigen Instrumentarium geworden, wenn es darum geht, Stammgäste zu binden, neue Gäste zu generieren und von Bewertungsportalen zu profitieren. Aber wie gut performt Ihr Hotel bereits im digitalen Marketing, und in welchen Bereichen können Sie am effektivsten starten?

Mit dem Hotel Digital Score möchte Online Birds eine erste Antwort geben – schnell, einfach, übersichtlich und für jeden Hotelier nutzbar. Der HDS ist Ihr Anhaltspunkt dahingehend, wie gut Ihr Hotel im Digitalmarketing aufgestellt ist und macht Ihr Haus somit in digitalen Belangen vergleichbar.

Online Birds Hotel Marketing Solutions

 

SuitePad - SuitePad TV
Adieu, alte Fernbedienung: Jetzt steuert das SuitePad-Tablet dank eingebautem Infrarot-Sender den Hotelfernseher – ganz ohne zusätzliche Hardware. SuitePad TV erleichtert dem Hotelgast die Handhabung des Fernsehers und ist intuitiver als herkömmliche Fernbedienungen. Noch mehr Komfort kommt ins Hotelzimmer, wenn der Gast dank SuitePad TV sein eigenes Endgerät mit dem Fernseher verbindet und seine Lieblingsserien und -filme auf dem großen Bildschirm genießt. Hoteliers profitieren von einer erhöhten Aufmerksamkeit, denn Gäste verbringen 2,5 Mal mehr Zeit mit den Inhalten der digitalen Gästemappe, wenn diese auch als Fernbedienung dient.

SuitePad - SuitePad TV

 

Telekom Deutschland - enforeDonner aus der Produktfamilie MagentaBusiness POS
In Kooperation mit der Firma enfore vermarket die Deutsche Telekom eine Komplettlösung für kleine Unternehmen. Egal ob Sie ein Hotel oder Restaurant betreiben – das Kassensystem MagentaBusiness POS kombiniert Kasse, Zahlungssystem, Warenwirtschaft und die wichtigen Funktionen Ihrer Buchführung. Und das zu einem absolut fairen Preis. Mit nur einem System können Sie Ihre Einnahmen verbuchen, haben Ihre Warenbestände und Umsätze stets im Blick oder managen Kundenwünsche. Die anwenderfreundliche Software macht Ihnen den Einstieg leicht.  Mit enforeDonner können Hotels MagentaBusiness POS zukünftig ausschließlich mobil nutzen und vereinen dabei alle Funktionalitäten in nur einem praktischen Handgerät.

Gut zu wissen: So lassen sich auch kleine Betriebe ohne großen Aufwand digitalisieren. Ebenso werden Ihre Umsätze entsprechend der gesetzlichen Regelung GoBD-konform erfasst.

Telekom Deutschland - enforeDonner aus der Produktfamilie MagentaBusiness POS

Weitere
12.04 2021
Deutsche Hotelakademie (DHA)

Der große Arbeitgeberpreis der Deutschen Hotelakademie startet wieder: Bis Ende Juni 2021 können sich Hotels und Gastronomiebetriebe über www.hospitality-award.de mit ihren HR-Konzepten um die begehrte Trophäe bewerben. Neu ist der Sonderpreis „Change & Challenges-HR“, der beispielhafte Maßnahmen in der Corona-Pandemie auszeichnet.

25.03 2021
Deutsche Hotelakademie (DHA)

Achtsamkeit und Resilienz sind Teil der positiven Psychologie und unterstützen uns dabei, den oft stressigen Herausforderungen des Alltags gelassener zu begegnen. Die Deutsche Hotelakademie (DHA) vermittelt in den beiden neuen Weiterbildungen zum „Resilienztrainer“ und „Achtsamkeitstrainer“ ab April 2021 das fundierte fachliche Fundament zur Anwendung der beiden Konzepte im beruflichen Kontext.

Das Interesse und der Bedarf nach Angeboten zur mentalen Unterstützung von Mitarbeitern hat in den letzten Monaten erheblich zugenommen. Angebote aus dem Bereich der Achtsamkeit und Resilienz stehen dabei im Fokus. Die Intention liegt darin, Mitarbeiter und Teams zu sensibilisieren, sie mental zu stärken und ihnen für stressige und belastende Situationen positive und konstruktive Strategien und Lösungswege aufzuzeigen.

23.03 2021
Zahlungsverkehr

Praktisch jeder Deutsche, Schweizer und Österreicher hat 2020 online eingekauft. Mittlerweile bevorzugen sogar mehr Deutsche den Online-Einkauf als das Ladengeschäft. So zwei Ergebnisse des E-Com Report 2020, für den erstmals auch in der DACH-Region knapp 4.000 Konsumenten im Auftrag des europäischen Zahlungsdienstleisters Nets Group befragt wurden.

Die Evaluation zeigt: Das Konsumentenverhalten und damit die Ansprüche und Erwartungshaltungen gegenüber dem Handel verändern sich drastisch und sind keine vorübergehenden Phänomene. Ein Viertel der Befragten gab Ende letzten Jahres an, dass sie das veränderte Kaufverhalten auch nach der Pandemie beibehalten wollen. Der CEO von Concardis und Nets Merchant Services, Robert Hoffmann, sieht in diesem Wandel eine klare Herausforderung, aber auch eine große Chance für den stationären Handel.