Product News: Online Birds

11.09.2020
Foto: Online Birds
Foto: Online Birds

11.09.2020

Online Birds E-HEARTBEAT am 30. September 2020

Auch dieses Jahr veranstaltet unser Preferred Partner, Online Birds GmbH, wieder die beliebte Eventreihe „Online Birds Heartbeat“ in Zusammenarbeit mit Google und weiteren wechselnden Speakern.

Der einzige Unterschied: Auf Grund der Corona-Pandemie weicht Online Birds dieses Jahr auf ein virtuelles Format aus. Als spezielle Corona Edition findet die erste Ausgabe der „Online Birds E-Heartbeat“-Events statt am

30. September 2020 von 10.30 bis 12.00 Uhr

Hoteliers können sich, wie in den vergangenen Jahren, vernetzen, neue Impulse sammeln und ihr Wissen über die digitale Zukunft vertiefen. Neben Ausblicken zu künftigen Entwicklungen und Innovationen in der Online-Welt präsentieren erfahrene Speaker Best Practices aus der Hotellerie sowie Denkanstöße, die jeder Gast für sich persönlich aus der Veranstaltung mitnehmen kann.

Auf Sie warten Insidertipps von Google, berner+becker revenue management & BALLEYWASL sowie ein Hotelier-Talk mit Baur au Lac, Das Kaltenbach u.v.m.

/go/4be373ed-ed35-4a08-9a142d2e055d6975Seien Sie herzlichen eingeladen!

Hier können Sie sich kostenfrei anmelden.

ONLINE BIRDS E-HEARTBEAT PROGRAMM 2020

Nach einer kurzen Begrüßung warten folgende spannende Themen auf Sie:
"Google Hautnah: Insights aus der Suchmaschine zum Tourismus 2020"
Stefanie Krach von Google Hotelier-Talk zum Thema "Corona: Das Ende der Hotellerie, wie wir sie kennen?"
Philipp Ingenillem von Online Birds im Hotelier-Talk mit Wilhelm Luxem vom Baur au Lac, Robin Stork vom Vital Hotel Frankfurt, Marc Schumacher von der Alten Posthalterei & Stephan Haas von Das Kaltenbach "Revenue Management Evolution - Brain & Tech"
Veit Meier von berner+becker revenue managemant "Reflect on your DNA“
Annika Baindl & Albert Wasl von BALLEYWASL.
Zum Abschluss haben alle Teilnehmer im Rahmen einer offenen Q&A Runde die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Erfahrungen auszutauschen.
 


Ansprechpartner:

Weitere
18.06.2024
IHA-Awards
IHA-Award-Gewinner 2024 (v.l.): Der Gewinner des IHA-Start-up-Awards 2024 Brendan May, Geschäftsführer Hotel ResBot, und der Gewinner der "Produktinnovation des Jahres" 2024 unter den Preferred Partnern des Hotelverbands André Roeske, Senior Vice President Sales ADA Cosmetics International GmbH

Der Hotelverband Deutschland (IHA) schreibt seit 2016 jährlich Branchenawards für Start-ups und die „Produktinnovation des Jahres“ seiner Preferred Partner aus, um praxisnahe, digitale oder innovative Produktentwicklungen für die Hotellerie in Deutschland zu fördern. Den in diesem Jahr bereits zum achten Mal ausgeschriebenen Branchenaward für Start-ups hat Hotel ResBot gewonnen. Mit der „Produktinnovation des Jahres 2024“ überzeugte ADA Cosmetics International die Besucher des diesjährigen upnxt Hospitality Festivals.

18.06.2024
Deutsche Hotelakademie (DHA)
Gewinnerin der Stipendien Pia Weber, Lena Waldron und Hoang Duoc Duong (3. bis 5. von links) mit Merle Losem (rechts) und Otto Lindner (links) anlässlich des upnxt Hospitality Festivals 2024. Mit auf dem Bild die Gewinner der Produktinnovation des Jahres und des IHA-Start-up Awards 2024 (2.v.l.): André Roeske, Senior Vice President Sales ADA Cosmetics International GmbH und Brendan May, Geschäftsführer Hotel Res Bot (2.v.r.). © Upnxt/Elevatr

Im Rahmen des upnxt Hospitality Festivals hat der Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland (GVFH) gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) und der Deutschen Hotelakademie (DHA) am 12. Juni 2024 vier Stipendien an talentierte Nachwuchskräfte vergeben.

10.06.2024
nexi

Die Nexi MyPayments App ist die Wallet für Händler zur Akzeptanz von Zahlungen und den besten Überblick über die Umsätze auf dem Smartphone. Nexi SoftPOS ist in diese App vollintegriert. Durch einen komplett digitalen Onboarding-Prozess sind Nexi MyPayments App und Nexi SoftPOS innerhalb von maximal 48 Stunden einsatzbereit.
In drei Schritten zum Moving Point of Sale: Smartphone oder Tablet plus App als vollständiges Kartenterminal