Podcast "So geht Hotel(verband) heute" - Sonderedition Covid-19 #5

26.04.2020 | Marco Nussbaum im Gespräch mit Rolf Seelige-Steinhoff
Hotelführer

The new normal - Covid-19 und die Auswirkungen auf die zukünftige Arbeitsweise im Hotel. Was muss sich verändern?

In der fünften Folge der "So geht Hotel(verband) heute"-Sonderedition, stellt der Hotelier des Jahres 2015 und geschäftsführende Gesellschafter der Seetel Hotelgruppe, Rolf Seelige-Steinhoff, seine Maßnahmen zur Bewältigung der Krise vor und spricht mit Marco Nussbaum über die zukünftigen Veränderungen im operativen Tagesablauf seiner verschiedenen Hotels.

Das Gespräch, zu später Stunde aufgenommen, gibt tiefe Einblicke in den aktuellen Überlebenskampf eines erfolgreichen Hotelunternehmers, der das Familienunternehmen mittlerweile in zweiter Generation führt.

Dass Rolf Seelige-Steinhoff durch seine Universitätsabschlüsse einen eher analytischen und strategischen Hintergrund hat, zeigt sich insbesondere, wenn er u.a. über Finanzierungen sowie die Neugestaltung der Flächenaufteilungen und Prozesswege für die Zeit nach dem Shut-down erklärt. Ein hauseigenes Hygienesiegel gehört im Übrigen auch dazu.

Aufgenommen am 25. April 2020

Podcast "So geht Hotel(verband) heute" - Sonderedition Covid-19 #5 - Marco Nussbaum im Gespräch mit Rolf Seelge-Steinhoff

Weitere
10.11.2022
HOTREC und Hotelverband Deutschland (IHA) begrüßen Regulierung im Bereich der Kurzzeitvermietung
No Airbnb

Die EU-Kommission hat am 07. November einen Vorschlag für eine neue Verordnung veröffentlicht, um die kurzfristige Vermietung von Unterkünften EU-weit transparenter, effektiver und nachhaltiger zu machen. Der Vorschlag soll die derzeitige Fragmentierung in der EU bei der Weitergabe von Daten durch Online-Plattformen wie Booking.com, Airbnb und Expedia beheben und letztlich illegale Angebote verhindern. Daten von Gastgebern und Online-Plattformen sollen in Zukunft besser erhoben und ausgetauscht werden.

07.10.2022
HOTREC wählt Alexandros Vassilikos zum neuen Präsidenten

Stockholm / Brüssel: Anlässlich seiner 85. Generalversammlung in Stockholm standen bei HOTREC, dem Dachverband des europäischen Hotel- und Gaststättengewerbes, turnusgemäß Neuwahlen seines gesamten Präsidiums (Executive Committee) an. Alexandros Vassilikos wurde als Präsident für eine Amtszeit von zwei Jahren zum Nachfolger von Jens Zimmer Christensen gewählt. Markus Luthe, Hauptgeschäftsführer des Hotelverbandes Deutschland (IHA), wurde erneut in das elfköpfige Executive Committee, wiedergewählt. Die neue Amtsperiode beginnt am 1. Januar 2023.

22.09.2022
Statement von Markus Luthe zum Entwurf des Wettbewerbsdurchsetzungsgesetzes

„Wir begrüßen ausdrücklich, wenn das auf dem Gebiet der Portalmärkte besonders erfahrene Bundeskartellamt die EU-Kommission zukünftig bei der Durchsetzung des DMA unterstützen darf. Auch die im Entwurf des Wettbewerbsdurchsetzungsgesetzes vorgesehene gerichtliche Durchsetzung im Wege des ‚private enforcements‘ kann helfen, übergriffige Gatekeeper endlich in ihre Schranken zu verweisen.“

Markus Luthe
IHA-Hauptgeschäftsführer