Podcast "So geht Hotel(verband) heute" - Sonderedition Covid-19 #23 mit Philipp S. Ingenillem

05.07.2020 | Pressemitteilung des Hotelverbandes Deutschland (IHA)
Hotelführer

Digital boomt - Content ist (nach wie vor) King

In der 23. Folge der Sonderedition des "So geht Hotel(verband) heute"-Podcasts steuert Philipp S. Ingenillem, Co-Founder und Gesellschafter von Online Birds Hotel Marketing Solutions unheimlich wertvollen Inhalt bei. Der Preferred Partner des Hotelverbandes erklärt, welche Chancen er in der Krise sieht und wie er der Hotelbranche hilft und Mut macht.

Gemeinsam mit Marco Nussbaum spricht er über das Erfolgsrezept seines dynamischen, innovativen und aufstrebenden Online-Marketing-Unternehmens, den Mindset-Shift von Print auf Online sowie das nötige Zusammenspiel von Online & Offline für den Erfolg. Zudem findet eine spannende Diskussion zum Thema Investment in Corona-Zeiten statt und Ingenillem verrät, wie er sich "the new normal" vorstellt.

Spotify: https://bit.ly/SGHHspotify

Homepage: https://bit.ly/SGHHweb

iTunes: https://bit.ly/SGHHitunes


Podcast "So geht Hotel(verband) heute" - Sonderedition Covid-19 #23 mit Philipp S. Ingenillem

Weitere
17.01 2022
Hotelverband beruft Tobias Warnecke zum Geschäftsführer

Der Vorstand des Hotelverbands Deutschland (IHA) hat Diplom-Betriebswirt (FH) Tobias Warnecke (41) zum Geschäftsführer berufen. Gemeinsam mit Hauptgeschäftsführer Markus Luthe und dem stellvertretenden Hauptgeschäftsführer Stefan Dinnendahl bildet Tobias Warnecke ab sofort die neu aufgestellte Geschäftsführung des Hotelverbandes.

17.01 2022
Stellenausschreibung: Hotelverband sucht Content Manager (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Content Manager (m/w/d).

12.01 2022
Statement von Markus Luthe zum BGH-Urteil zur Mietzahlungspflicht bei coronabedingter Geschäftsschließung

„Der BGH hat heute geurteilt, dass Mietern gewerblich genutzter Räume im Fall einer Geschäftsschließung, die aufgrund einer hoheitlichen Maßnahme zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie erfolgt, grundsätzlich einen Anspruch auf Anpassung der Miete wegen Störung der Geschäftsgrundlage gemäß § 313 Abs. 1 BGB zustehen kann. Für diese gesetzliche Klarstellung haben wir uns intensiv eingesetzt und freuen uns über die höchstrichterliche Bestätigung!“

Markus Luthe
IHA-Hauptgeschäftsführer