nexi

10.06.2024

Nexi SoftPOS: Schnell, sicher und einfach Kartenzahlung mit dem Smartphone akzeptieren

  • In drei Schritten zum Moving Point of Sale: Smartphone oder Tablet plus App als vollständiges Kartenterminal
  • Komplette Mobilität und Flexibilität für Messen, Festivals, in Taxen oder Bahnen sowie für den Verkauf am Regal oder bei Liefergeschäften
  • Variable Ausstattung zusätzlicher Mitarbeiter bei Saisongeschäft
  • Akzeptanz aller gängigen Zahlungskarten wie Kredit- oder Debitkarten (inklusive Girocard) möglich

Vertrag abschließen, Nexi MyPayments App aufs Smartphone laden und aktivieren – und schon können Kioskbetreiber, Taxifahrer, Markthändler, Messevertriebler, Lieferdienste oder Verkäufer auf der Ladenfläche Kartenzahlungen per Debit- oder Kreditkarte sicher und einfach akzeptieren – zum festen Preis von 9,95 Euro monatlich und einem einheitlichen Disagio von 1,49 Prozent für Kredit- und Debitkarten sowie 0,05 Cent pro Transaktion bei zwölf Monaten Laufzeit. Auch die Girocard wird in den allermeisten Fällen über den sogenannten Co-Badge akzeptiert. Alternativ zur monatlichen Gebühr ist der Kauf der Lizenz für einmalig 39,95 Euro möglich. Das Disagio beträgt dann 1,69 Prozent. Dank NFC-Schnittstelle (Near-Field-Communication) genügen Tablets oder Smartphones auf Android-Basis für die Akzeptanz von Kartenzahlungen, auch via Smartphone oder Smartwatch. In Italien sind seit Ende Mai bereits auch Apple-Geräte als Tap to Pay on iPhone für Nexi SoftPOS verfügbar. Weitere Länder folgen in Kürze.

Fokus auf positives Einkaufserlebnis
„Wir schaffen damit den Moving Point of Sale: Am Regal im Laden, am Tisch im Restaurant, auf Festivals, beim Kunden an der Haustür oder im Speisewagen – gekauft und bezahlt wird da, wo der Kunde ist und nicht länger wo die Kasse steht“, so Carola Wahl, CEO Nexi DACH. „Das steigert die Chance auf Impulskäufe und fokussiert das Einkaufserlebnis auf die positiven Momente, weil Schlangestehen und Wartezeiten an der Kasse wegfallen.“ Händler und Dienstleister haben damit komplette Flexibilität, weil sich die Anzahl und der Ort der Verkaufsstellen nach Bedarf anpassen lassen.

Die Nexi MyPayments App ist die Wallet für Händler zur Akzeptanz von Zahlungen und den besten Überblick über die Umsätze auf dem Smartphone. Nexi SoftPOS ist in diese App vollintegriert. Durch einen komplett digitalen Onboarding-Prozess sind Nexi MyPayments App und Nexi SoftPOS innerhalb von maximal 48 Stunden einsatzbereit.

Einfaches Handling, volle Flexibilität
Nexi SoftPOS ist für alle geeignet, die einen mobilen Point of Sale haben, Verkaufsspitzen durch mehr Geräte abfangen wollen oder zunächst Kartenakzeptanz für ihr Business ausprobieren wollen.

Die Technologie ist dabei ebenso sicher, wie bei den bisherigen Kartenlesegeräten. Auf dem Smartphone selbst werden keinerlei sensible Zahlungsdaten gespeichert – die Systeme arbeiten komplett unabhängig voneinander und sind durch starke Verschlüsselungslogiken abgesichert. Verdächtige Vorgänge werden – wie auch bei klassischen Kartenlesegeräten – durch die App überprüft und Zahlungsvorgänge im Zweifel abgelehnt, um Betrug zu verhindern. Der Beleg kann direkt per E-Mail an den Käufer geschickt werden.

„Flexibilität und Mobilität werden heute in nahezu allen Lebensbereichen vorausgesetzt. Das denken wir mit Nexi SoftPOS konsequent zu Ende. Es geht darum, den Bezahlvorgang in Deutschland weiter für Konsumenten und Händler zu vereinfachen, Komplexität zu reduzieren und die Prozesse vom Kunden ausgehend neu zu gestalten. Daran arbeiten wir bei Nexi europaweit“, so Wahl.

Weitere Informationen finden Sie unter www.nexi.dewww.nexigroup.com

***

Über Nexi
Nexi ist ein führendes PayTech-Unternehmen in Europa und in mehr als 25 Ländern aktiv. Es bietet für über zwei Millionen Unternehmen im stationären Einzelhandel, im E-Commerce und im Omni-Channel-Einzelhandel intuitive, vollständig digitalisierte Prozesse, die eine bequeme Customer Journey bis zum Checkout ermöglichen – sowohl für große Marktplatzanbieter als auch für lokale Händler kleiner und mittelständischer Unternehmen. Als Innovationsnetzwerk entstanden aus führenden nationalen Zahlungsunternehmen Europas, hat Nexi seine lokalen Wurzeln in Deutschland beim etablierten und erfahrenen Zahlungsdienstleister Concardis. Nexi entwickelt Lösungen, die das sich ändernde Verbraucherverhalten in Deutschland berücksichtigen: Denn digitale Prozesse müssen intuitiv sein, um Mehrwert zu schaffen – sowohl für Verbraucher als auch für Händler jeder Größe.

Als Partner von Banken und Finanzinstituten hat Nexi die Bedürfnisse von Verbrauchern und Händlern im Blick, um das Einkaufen und Bezahlen einfach zu gestalten und damit Umsätze und Geschäftsprozesse zu verbessern. Die börsennotierte Nexi Group hat ihren Hauptsitz in Mailand, Italien. Mehr als 10.000 Mitarbeiter in ganz Europa arbeiten daran, die komplexen und länderspezifischen Zahlungsprozesse zu vereinfachen: für moderne, sichere und reibungslose digitale Zahlungen in Europa.


Nexi Germany GmbH
Helfmann-Park 7
65760 Eschborn, Germany

 

Weitere
27.05.2024
SKY Deutschland

UEFA EURO 2024 ™ - Exklusives Angebot für Sky Business Bestandskunden!
Sky Business Kunden erhalten Zugang zu den drei MagentaTV Kanälen mit allen 51 Spielen der UEFA EURO 2024™, davon vier Vorrundenspiele und einem Achtelfinale exklusiv. Ab 03.06.2024 geht es los mit dem passenden Vorprogramm, EM-Sonder-Sendungen wie die Highlights der EM-Historie, fiktionale Inhalte, Analysen, Hintergründe und preisgekrönte Sport-Dokumentationen. Dazu schaltet Sky exklusiv den MagentaTV Sonderkanal "Fussball.TV1" (Kanalplatz 291) frei, der rund um die Uhr über die Europameisterschaft berichtet und neben allen Live-Matches auch alle Vor- und Nachberichterstattungen zeigt.

27.05.2024
ETL ADHOGA

Die E-Rechnung wird kommen. Ab 2028 sollen nach der Initiative der Europäischen Kommission „VAT in the Digital Age (ViDA) – Umsatzsteuer im digitalen Zeitalter“ die reformierten digitalen Umsatzsteuer-Meldepflichten in Kraft treten. In Deutschland sind alle inländischen Unternehmen sogar schon ab dem 1. Januar 2025 verpflichtet, E-Rechnungen entgegenzunehmen.
Unser Preferred Partner ETL ADHOGA bietet kostenfreie Webinare zur E-Rechnung an und informiert, was in diesem Zusammenhang zu tun ist...

27.05.2024
nexi

Wie kauft Deutschland online ein: Der Nexi E-Commerce Report 2023 zeigt Trends auch für den lokalen Einzelhandel.
Nahezu jeder in Deutschland nutzt Online-Shopping regelmäßig – unabhängig von Alter oder Geschlecht, denn es ist bequem, bietet eine große Auswahl und niedrigere Preise, so die Aussagen der rund 1.800 Befragten. Und die Deutschen kaufen mittlerweile alles im Netz: Waschmaschinen, Reisen, Medikamente, Lebensmittel, Tickets oder Versicherungen. Immer wichtiger wird den deutschen Konsumenten die Frage: Wo sitzt mein Online-Händler und arbeitet er nachhaltig?