Nexi

28.03.2024

Nexi und Woo schließen sich zusammen, um europäischen E-Commerce-Händlern mehr Zahlungsoptionen anzubieten

Nexi und Woo schließen sich zusammen, um europäischen E-Commerce-Händlern mehr Zahlungsoptionen anzubieten

Die Nexi Group, das größte PayTech Europas, hat sich mit Woo, der offenen E-Commerce-Plattform mit über 3,5 Millionen angeschlossenen Online-Shops, zusammengeschlossen. Die Partnerschaft wird es Woo-Händlern ermöglichen, Kunden eine breitere Palette von Zahlungsoptionen anzubieten, die den nationalen Präferenzen beim Bezahlen in ganz Europa angepasst werden können.

Die neue strategische Partnerschaft sieht vor, dass Nexi seine führenden Zahlungstechnologien in die E-Commerce-Plattform von WooCommerce integriert und europäische Mid-Market-Händler durch Nutzung eines größeren Netzwerks von Partneragenturen beider Unternehmen unterstützt. Die Partnerschaft umfasst die Integration von Nexi Checkout-Plug-ins und dedizierten E-Commerce-Zahlungsakzeptanzlösungen in den WooCommerce Marketplace.

Skalierbares Wachstum in allen europäischen Märkten
„Der europäische E-Commerce-Markt ist aufgrund der großen Unterschiede bei den Präferenzen lokaler Zahlungsmethoden stark zersplittert“, sagt Kai Früchtenicht, Chief Commercial Officer eCom DACH bei Nexi. „Unsere lokalen Checkout-Lösungen sind auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Marktes zugeschnitten und heben für Woo-Händler Potentiale, indem sie Kaufabbrüche reduzieren und ihnen die Möglichkeit geben, ihr Geschäft ins Ausland zu expandieren.“

Früchtenicht ergänzt: „Die Partnerschaft mit Woo – dem Marktführer im E-Commerce-Softwarebereich – hilft uns, mehr Mid-Market-Händler in Europa zu bedienen und skalierbares Wachstum zu unterstützen. Wir sind stolz darauf, dass die Integration unserer Gateways das Woo-Zahlungsangebot stärken wird und so das starke Partnerökosystem für E-Commerce-Agenturen weiter verbessert.“

Web Griebel, Head of Payment Partnerships & Business Development bei Woo, fügt hinzu: „Der Eintritt von Nexi in den WooCommerce Marketplace wird einen großen Schritt nach vorne in unserer Mission bedeuten, unseren Händlern die breiteste Palette lokaler Zahlungsoptionen zu bieten, die Wert auf Wahlfreiheit und Integration mit den neuesten Innovationen im Finanzdienstleistungssektor legen. Die Lösungen von Nexi bieten flexiblen Zugang zu Zahlungsakzeptanzplattformen und liefern lokales Fachwissen im großen Maßstab über den europäischen Markt."

***

Über Nexi

Nexi ist ein führendes PayTech-Unternehmen in Europa und in mehr als 25 Ländern aktiv. Es bietet für über zwei Millionen Unternehmen im stationären Einzelhandel, im E-Commerce und im Omni-Channel-Einzelhandel intuitive, vollständig digitalisierte Prozesse, die eine bequeme Customer Journey bis zum Checkout ermöglichen – sowohl für große Marktplatzanbieter als auch für lokale Händler kleiner und mittelständischer Unternehmen. Als Innovationsnetzwerk entstanden aus führenden nationalen Zahlungsunternehmen Europas, hat Nexi seine lokalen Wurzeln in Deutschland beim etablierten und erfahrenen Zahlungsdienstleister Concardis. Nexi entwickelt Lösungen, die das sich ändernde Verbraucherverhalten in Deutschland berücksichtigen: Denn digitale Prozesse müssen intuitiv sein, um Mehrwert zu schaffen – sowohl für Verbraucher als auch für Händler jeder Größe.

Als Partner von Banken und Finanzinstituten hat Nexi die Bedürfnisse von Verbrauchern und Händlern im Blick, um das Einkaufen und Bezahlen einfach zu gestalten und damit Umsätze und Geschäftsprozesse zu verbessern. Die börsennotierte Nexi Group hat ihren Hauptsitz in Mailand, Italien. Mehr als 10.000 Mitarbeiter in ganz Europa arbeiten daran, die komplexen und länderspezifischen Zahlungsprozesse zu vereinfachen: für moderne, sichere und reibungslose digitale Zahlungen in Europa. Weitere Informationen finden Sie unter www.nexi.dewww.nexigroup.com

Über Woo
Woo ist die führende E-Commerce-Plattform, mit der mehr als 3,6 Millionen Online-Shops laufen. Woo ermöglicht es jedem, überall, alles Erdenkliche mit unbegrenzter Erweiterbarkeit und Flexibilität zu verkaufen. Holen Sie sich genau das, was Sie brauchen, um einen Online-Shop in wenigen Tagen zu starten und ihn über Jahre hinweg wachsen zu lassen. Vom ersten Verkauf bis zu Millionenumsätzen - Woo begleitet Sie.

Der Code von Woo ist quelloffen, basiert auf WordPress und wird von einer weltweiten Gemeinschaft aus Tausenden von Entwicklern, Designern, Agenturen und Technologiepartnern unterstützt. woo.com

Weitere
09.04.2024
Nexi

Nexi und ihre Tochtergesellschaft orderbird starten mit dem Nexi Partner Portal (NPP) eine Zahlungsplattform der nächsten Generation. Diese Plattform wurde für unabhängige Software-Anbieter (Independent Software Vendors; ISVs) unterschiedlicher Branchen entwickelt und ermöglicht ihnen, ihr Geschäft effizienter zu verwalten. Das Herzstück dieser Plattform ist ein einmaliges Onboarding-Erlebnis, das die Aktivierung von Händlerkonten für die Verarbeitung von Kartenzahlungen auf unter 48 Stunden beschleunigt.

03.04.2024
progros
progros hat eine standardisierte ESG-Verpflichtungserklärung für Lieferpartner der Hotellerie entwickelt. Sie soll Hotels als auch Zulieferer gleichermaßen entlasten, den Nachweisprozess vereinfachen und somit entbürokratisieren. Die ESG-Verpflichtungserklärung ist juristisch geprüft und folgt gesetzlichen Vorgaben. Bild: progros

progros hat eine standardisierte ESG-Verpflichtungserklärung für Lieferpartner der Hotellerie entwickelt. Sie soll Hotels als auch Zulieferer gleichermaßen entlasten, den Nachweisprozess vereinfachen und somit entbürokratisieren. Die ESG-Verpflichtungserklärung ist juristisch geprüft und folgt gesetzlichen Vorgaben.

21.03.2024
Deutsche Hotelakademie (DHA)
DHA-Studientutor Thomas Dähn freut sich über die Auszeichnung der DHA zur Top-Fernschule. Bild:

Die Deutsche Hotelakademie (DHA) wurde erneut vom Bewertungsportal Fernstudiumcheck mit dem Titel Top-Fernschule ausgezeichnet. Diese Anerkennung unterstreicht die führende Rolle der DHA im Bereich der berufsbegleitenden Weiterbildungen für die Hotellerie und Gastronomie.