Neuer Preferred Partner

20.02 2019
Hotelführer

21.02.2019

hotelkit GmbH

Effiziente Arbeitsprozesse & transparente interne KommunikationWir begrüßen mit hotelkit einen neuen Preferred Partner im Hotelverband!

hotelkit vereinfacht die interne Kommunikation auf modernste Weise und gestaltet somit tägliche Hotel-Prozesse effizienter. Übergaben, Ideen, Aufgaben, Reparaturen, Gästewünsche und tägliches Hotel-Wissen können dadurch strukturiert auf nur einer zentralen Plattform abgewickelt und dokumentiert werden.

Das junge und motivierte hotelkit Team investierte viel Zeit und Leidenschaft in die Entwicklung der Software, welche inzwischen von 40.000 Mitarbeitern in über 800 Hotels aller Größen, Kategorien & Typen täglich eingesetzt wird.

Vorteile für IHA Mitglieder

Profitieren Sie von der 30 Tage kostenfreien Testphase um die verschiedensten Funktionen & Tools von hotelkit zu testen

Als IHA Mitglied erhalten Sie -15% Ermäßigung auf die einmalige Setup Gebühr


Die ausführliche Firmenpräsentation der hotelkit GmbH können Sie hier auf unserer Website www.hotellerie.de einsehen.


Kontakt:

hotelkit GmbH

Strubergasse 30

A-5020 Salzburg

Tel.: +43 662 23 80 80

Fax: +43 662 23 80 80-99

Web: http://www.hotelkit.net

Foto PP: hotelkit
Foto PP: hotelkit
Foto PP: hotelkit
Foto PP: hotelkit
Weitere
04.06 2021
Infor Deutschland GmbH

In diesem Webinar gibt es Antworten auf Ihre wichtigsten Cloud-Fragen von Anwenderseite.

01.06 2021
HLK Hanse Licht Kontor

Auch der nächste Herbst wird ganz sicher kommen und dann müssen auch die Gäste im Innenbereich geschützt und sicher sein. Aus diesem Grund weisen wir noch einmal explizit daraufhin, dass nur noch im Monat Juni die Anschaffung von UV-C Desinfektionsgeräten gefördert wird!

31.05 2021
BüchnerBarella

BüchnerBarella möchte Sie über das Inkrafttreten des Betriebsrentenstärkungsgesetzes und die daraus entstehenden Änderungspflichten informieren.

Seit dem 1. Januar 2019 müssen Sie als Arbeitgeber bei neu abgeschlossenen Entgeltumwandlungsvereinbarungen 15% des umgewandelten Entgelts als Zuschuss zahlen – und diese Pflicht gilt ab dem 01.01.2022 auch für alle Bestandsverträge inklusive noch aktiver 40b-Verträge.