Neuer Preferred Partner: Protection One GmbH

31.10.2018

31.10.2018

Effektiver Schutz vor Einbruch, Diebstahl, Vandalismus und Überfall


Wir begrüßen mit Protection One GmbH einen neuen Preferred Partner im Hotelverband!

 

/go/9b4ae05c-4287-4ae9-89a7ed3e1dcf2c6a

 

Effektiver Schutz vor Einbruch, Diebstahl, Vandalismus und Überfall


Die Protection One GmbH mit Sitz in Meerbusch bietet seit 1997 eine wirksame Alternative zu klassischen Alarmanlagen: die 24h-Fernüberwachung mit Live-Täteransprache. Dabei vertreiben die Mitarbeiter in der 24/7 besetzten, firmeneigenen Notruf- und Serviceleitstelle Einbrecher durch eine direkte Ansprache. Über 14.000 Partner aus sämtlichen Branchen werden effektiv vor Einbruch, Diebstahl, Vandalismus und Überfall geschützt. In der Zentrale und acht weiteren Niederlassungen bieten 240 Mitarbeiter deutschlandweit individuelle Sicherheitslösungen und einen proaktiven sowie ganzheitlichen Kundenservice.

Im Rahmen einer Kooperationspartnerschaft stellt Protection One ein Sicherheitssystem zur Verfügung, das auf die speziellen Sicherheitsbedürfnisse der Hotellerie zugeschnitten ist (u. a. Überfallschutz und Videoüberwachung). Außerdem werden eine individuelle Steuerung der Sicherheitstechnik über Apps und attraktive Finanzierungsmodelle geboten, um jedes Hotel vor Einbruch, Überfall und Vandalismus zu schützen.

Eine ausführliche Präsentation können Sie auch hier einsehen.


Kontakt:

Christoph Heuser

Key Account Manager

Mobil: 0163/ 6 00 00 68

E-Mail: christoph.heuser@protectionone.de

Sebastian Kohl

Key Account Manager

Mobil: 0162/ 2 52 66 35

E-Mail: sebastian.kohl@protectionone.de

Protection One GmbH

Am Meerkamp 23

40667 Meerbusch

Tel.: 02132/ 99 6 99 1488

Fax: 02132/ 99 6 99 290

eMail: customercarecenter@protectionone.de

Web: www.protectionone.de

Christoph Heuser
Christoph Heuser
Christoph Heuser
Christoph Heuser
Weitere
24.05.2024
Awards

Der Hotelverband Deutschland (IHA) schreibt seit 2016 jährlich seinen Branchenaward für Start-ups und die "Produktinnovation des Jahres" der Preferred Partner aus, um praxisnahe, digitale oder innovative Produktentwicklungen für die Hotellerie in Deutschland zu fördern. Eine Jury hat nun aus den insgesamt 19 hochkarätigen Bewerbungen die jeweils drei Start-ups und Preferred Partner ausgewählt, die auf dem Hospitality Festival upnxt24 „pitchen“ dürfen. Produktinnovation des Jahres: ADA Cosmetics International, MICE DESK, SuitePad und Start-Ups: GoodBytz, Hotel Resbot, thx – Conversational AI

22.05.2024
allinvos

Ab dem 1. Januar 2025 treten die europäischen Standards für E-Rechnungen in Kraft. Von diesem Zeitpunkt an wird nur noch zwischen elektronischen Rechnungen (E-Rechnungen) und anderen Rechnungsarten unterschieden. E-Rechnungen werden in einem strukturierten elektronischen Format erstellt, übermittelt und empfangen, was eine elektronische Verarbeitung ermöglicht. Zusätzlich zu den europäischen Standards müssen sie den Syntaxen gemäß der Richtlinie 2014/55/ EU entsprechen. In Deutschland sind bekannte Formate XRechnung und ZUGFeRD. Obwohl Papier-, PDF-Rechnungen und EDI nicht sofort obsolet sind und die E-Rechnung nicht unmittelbar verpflichtend ist, gibt es dennoch wichtige Details zu beachten.

13.05.2024
upnxt24

Vom 11.-12. Juni 2024 findet zum zweiten Mal das Hospitality Festival upnxt in Garching bei München statt. Wieder erwarten Euch spannende Speaker, die Euch über den Tellerrand der Hospitality hinaus mitnehmen und inspirierenden Content verbreiten. IHA-Mitglieder erhalten weiterhin einen exklusiven Rabatt (Rabatt-Code im Extranet). Bereits jetzt wurden über 600 Tickets gekauft.