„Finanzierungsleitfaden Mittelstandshotellerie“ neu in der IHA-Edition Hotellerie

02.01.2018 | Pressemitteilung des Hotelverbandes Deutschland (IHA)

In Zusammenarbeit mit dem Erich Schmidt Verlag in Berlin gibt der Hotelverband Deutschland (IHA) in der Reihe „IHA-Edition Hotellerie“ den vierten Buchband „Finanzierungsleitfaden Mittelstandshotellerie“ heraus – eine aktuelle und umfassende Orientierungshilfe mit Strategien und Konzepten für einen dauerhaften Erfolg. Das Expertenteam um Prof. Jörg Soller verrät, auf welche Faktoren die Mittelstandshotellerie besonders achten muss.

Das weitgefasste Spektrum reicht hierbei von der Spezialisierung auf ausgewählte Nischenmärkte über Kooperationsmöglichkeiten, innovative Investitionen, Outsourcing und Qualitätsmanagement bis hin zur Qualifizierung von Fachkräften. Für die rechtzeitige Regelung der Unternehmensnachfolge werden gezielt Lösungsansätze und praktische Umsetzungshinweise gegeben.

Darauf aufbauend erhält der mittelständische Hotelier eine Einführung in grundlegende Finanzierungsarten und -strukturen sowie konkrete Hilfestellungen für die Existenzgründung, den Einsatz von Benchmarks, für das Rating und die Kommunikation mit der Bank. Darüber hinaus wird die Anwendung von Budgets, Kurzfristiger Erfolgsrechnung (KER), Forecasts und hotelspezifischen Kennzahlen thematisiert.

Die kompakte Darstellungsform ermöglicht dem Mittelstands-hotelier einen schnellen Überblick über die primären quantitativen und qualitativen Erfolgsfaktoren sowie über Chancen und Risiken. Komplexe Zusammenhänge und Kernaussagen sind durch übersichtliche Tabellen und Grafiken sowie aussagekräftige Checklisten anschaulich aufbereitet.

Edition Hotellerie – herausgegeben vom Hotelverband Deutschland (IHA)

Die Schriftenreihe versorgt Führungskräfte der Hotellerie, deren Zulieferer, Interessierte der Aus- und Weiterbildung sowie angehende und professionelle Führungskräfte mit aktuellen Fachinformationen in Hotellerie und Touristik.

Titel: Finanzierungsleitfaden Mittelstandshotellerie - Strategien und Konzepte für dauerhaften Erfolg

Herausgeber: Prof. Dr. Dr. habil. Jörg Soller mit Beiträgen von Uwe Barth, Dr. Dieter Hasse, Prof. Dr. Dr. Jörg Soller und Ralf Wudtke

ISBN: 978-3-503-17442-3

Umfang: 145 Seiten

Preis: 39,95 Euro

Weitere Informationen zum Buch finden Sie unter www.iha-shop.de

---------------------------------------------

Über den Hotelverband Deutschland (IHA)

Der Hotelverband Deutschland (IHA) ist der Branchenverband der Hotellerie in Deutschland. Er zählt rund 1.300 Häuser aus allen Kategorien der Individual-, Ketten- und Kooperationshotellerie zu seinen Mitgliedern. Die IHA vertritt die Interessen der Hotellerie in Deutschland und Europa gegenüber Politik und Öffentlichkeit und bietet zahlreiche hotelleriespezifische Dienstleistungen an. Das Kürzel „IHA“ steht für die ehemalige Deutsche Sektion der International Hotel Association.

Über den Erich Schmidt Verlag

Der Erich Schmidt Verlag gehört zu den führenden Fachverlagen im deutschen Sprachraum. Er publiziert gegenwärtig rund 2.300 lieferbare Titel in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Steuern sowie Philologie - sowohl in gedruckter als auch in elektronischer Form.

PM 2018-01-02 IHA-Edition Hotellerie Finanzierungsleitfaden Mittelstandshotellerie


Weitere
02.07.2024
Online-Buchungsportale dominieren weiterhin Hotelvertrieb in Deutschland und Europa

HOTREC Hospitality Europe führt in Zusammenarbeit mit dem Institut für Tourismus der Fachhochschule Westschweiz Wallis seit dem Jahr 2013 im Zweijahresturnus europaweite Online-Umfragen unter europäischen Hotels durch, um Entwicklungstendenzen der Distributionskanäle aufzuzeigen, Marktanteile zu ermitteln und in einem Gesamtkontext zu analysieren. Die nun vorliegend aktuelle Auswertung zeigt, dass zwischen 2013 und 2023 der Anteil der Online-Buchungsportale (OTA) am europäischen Hotelvertrieb um 50% gestiegen ist. Gleichzeitig ist der Anteil der Direktbuchungen in Europa zwischen 2013 und 2023 um 11,6% zurückgegangen. In Deutschland sank der Anteil der Übernachtungen, die über direkte Kanäle (online und offline) im Hotel gebucht wurden in den letzten zehn Jahren um 8,2%. Die Online-Buchungsplattformen konnten ihren Anteil dagegen um 49,0% steigern.

27.06.2024
Statement von Stefan Dinnendahl zum BGH-Urteil zur Zulässigkeit von Werbung mit dem Begriff "klimaneutral"

Beim Klimaschutz hat die Reduktion von CO₂ Vorrang vor dessen Kompensation. Eine Werbung mit „klimaneutral“ ist irreführend, wenn dieser Unterschied nicht deutlich wird.

Stefan Dinnendahl, Stellv. Hauptgeschäftsführer Hotelverband Deutschland (IHA), fasst das BGH-Urteil zusammen: "Wer mit 'klimaneutral' wirbt, muss die konkrete Bedeutung dieses umweltbezogenen Begriffs erklären. Eine Reduktion und Kompensation von CO2-Emissionen sind für den BGH keine gleichwertigen Maßnahmen."

18.06.2024
GVFH vergibt gemeinsam mit IHA und DHA vier Stipendien an talentierte Nachwuchskräfte
Gewinnerin der Stipendien Pia Weber, Lena Waldron und Hoang Duoc Duong (3. bis 5. von links) mit Merle Losem (rechts) und Otto Lindner (links) anlässlich des upnxt Hospitality Festivals 2024. Mit auf dem Bild die Gewinner der Produktinnovation des Jahres und des IHA-Start-up Awards 2024 (2.v.l.): André Roeske, Senior Vice President Sales ADA Cosmetics International GmbH und Brendan May, Geschäftsführer Hotel Res Bot (2.v.r.). © Upnxt/Elevatr

Im Rahmen des upnxt Hospitality Festivals hat der Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland (GVFH) gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) und der Deutschen Hotelakademie (DHA) am 12. Juni 2024 vier Stipendien an talentierte Nachwuchskräfte vergeben.