LiveRate GmbH

19.12.2017

19.12.2017

Technologie für mehr Umsatz und bessere Prozesse

Wir freuen uns, seit kurzem die LiveRate GmbH als neuen Preferred Partner in unserem Verband begrüßen zu dürfen.

Als erstes Hotel in Deutschland ist das „elements pure“ in Bremen seit diesem Sommer mit Textnachrichten in Messenger-Diensten über einen „Chatbot“ buchbar. Als „Bots“ werden Anwendungen bezeichnet, die Aufgaben selbstständig und automatisiert ausführen. In Verbindung mit Messenger-Diensten können sie Unterhaltungen mit einem Menschen simulieren. So reservieren Reisende in dem Hotel in der Wesermetropole Zimmer erstmals aus dem Facebook-Messenger oder vergleichbaren Diensten, ohne die Anwendung zu verlassen. Durch die Verknüpfung des Programms mit dem hoteleigenen Reservierungssystem, wird die Verfügbarkeit automatisch abgefragt und dem Gast die entsprechende Antwort in dem Messenger-Programm präsentiert.

Bei der Technologie, die es Gästen und Hotels ermöglicht, rund um die Uhr und an jedem Tag miteinander zu kommunizieren, verlässt sich das „elements pure“ auf den intelligenten Chatbot von LiveRate. Auch das Boutique-Hotel i31 in Berlin chattet mittlerweile mit den Reisenden. Dabei sind es nicht zwingend Hotelmitarbeiter, die vor, während oder nach einem Aufenthalt mit den Gästen digital kommunizieren.

Durch die Verwendung zuvor definierter Textbausteine und Künstlicher Intelligenz lernt das System, Anfragen korrekt zu erkennen und voll automatisch zu beantworten - rund um die Uhr. Dort wo es Hotels heute vielfach an Fachkräften mangelt, springt der Chatbot ein und „spricht“ direkt mit den Gästen. Auch Zusatzleistungen, wie zum Beispiel Spa-Anwendungen oder ein Besuch des Hotelrestaurants, bietet der Chatbot selbstständig den Gästen in deren Messenger-App an.

Für mehr Umsatz sorgt auch das zweite Angebot aus der Münchner Technologie-Schmiede: LiveRate compare ist eine Anwendung (widget), die, eingebaut in die Webseite eines Hotels oder einer Gruppe, den Zimmerpreis auf der eigenen Homepage mit den Preisen von bis zu drei OTA’s vergleicht. Die den Gästen gebotene Transparenz kommt auch den provisionsfreien Hotelumsätzen zugute, denn die direkten Buchungen steigen an. Die Romantik-Hotels und die Vienna House-Gruppe verlassen sich auf den LiveRate-Preisvergleich.

Willkommensangebot für alle IHA-Mitglieder:

10 Prozent Rabatt auf die monatliche Grundgebühr für die Produkte LiveRate chat und

LiveRate compare bis zum 30.6.2018.

Ansprechpartner:
Ulf G. Guldi

Vice President Business Development

LiveRate GmbH

Metzstraße 12

81667 München

Mobil: + 49 171 1478 745

Mail: ulf.guldi@liverate.de

Web: www.liverate.de

Weitere
18.06.2024
IHA-Awards
IHA-Award-Gewinner 2024 (v.l.): Der Gewinner des IHA-Start-up-Awards 2024 Brendan May, Geschäftsführer Hotel ResBot, und der Gewinner der "Produktinnovation des Jahres" 2024 unter den Preferred Partnern des Hotelverbands André Roeske, Senior Vice President Sales ADA Cosmetics International GmbH

Der Hotelverband Deutschland (IHA) schreibt seit 2016 jährlich Branchenawards für Start-ups und die „Produktinnovation des Jahres“ seiner Preferred Partner aus, um praxisnahe, digitale oder innovative Produktentwicklungen für die Hotellerie in Deutschland zu fördern. Den in diesem Jahr bereits zum achten Mal ausgeschriebenen Branchenaward für Start-ups hat Hotel ResBot gewonnen. Mit der „Produktinnovation des Jahres 2024“ überzeugte ADA Cosmetics International die Besucher des diesjährigen upnxt Hospitality Festivals.

18.06.2024
Deutsche Hotelakademie (DHA)
Gewinnerin der Stipendien Pia Weber, Lena Waldron und Hoang Duoc Duong (3. bis 5. von links) mit Merle Losem (rechts) und Otto Lindner (links) anlässlich des upnxt Hospitality Festivals 2024. Mit auf dem Bild die Gewinner der Produktinnovation des Jahres und des IHA-Start-up Awards 2024 (2.v.l.): André Roeske, Senior Vice President Sales ADA Cosmetics International GmbH und Brendan May, Geschäftsführer Hotel Res Bot (2.v.r.). © Upnxt/Elevatr

Im Rahmen des upnxt Hospitality Festivals hat der Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland (GVFH) gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) und der Deutschen Hotelakademie (DHA) am 12. Juni 2024 vier Stipendien an talentierte Nachwuchskräfte vergeben.

10.06.2024
nexi

Die Nexi MyPayments App ist die Wallet für Händler zur Akzeptanz von Zahlungen und den besten Überblick über die Umsätze auf dem Smartphone. Nexi SoftPOS ist in diese App vollintegriert. Durch einen komplett digitalen Onboarding-Prozess sind Nexi MyPayments App und Nexi SoftPOS innerhalb von maximal 48 Stunden einsatzbereit.
In drei Schritten zum Moving Point of Sale: Smartphone oder Tablet plus App als vollständiges Kartenterminal