Lancom Systems

02.02.2022

techconsult Professional User Rating 2022: LANCOM zum sechsten Mal in Folge bester VPN-Anbieter - Bestplatzierung bestätigt

Wir gratulieren unserem Preferred Parnter Lancom zu seiner Spitzenposition beim diesjährigen „Professional User Rating Security Solutions“ als bester VPN-Anbieter.

Der deutsche Netzwerk- und Security-Hersteller LANCOM Systems bestätigt beim diesjährigen „Professional User Rating Security Solutions“ des Analystenhauses techconsult seine Spitzenposition. Zum sechsten Mal in Folge erhält LANCOM im Lösungsbereich Virtual Private Network (VPN) die Bestnoten der User und geht damit erneut als Spitzenreiter aus Deutschlands größter Anwenderstudie im Bereich IT-Security hervor.

Für die unabhängige Studie befragte techconsult im Oktober 2021 über 2.000 Anwendungsexperten von Security-Lösungen zu ihrer Zufriedenheit mit marktrelevanten Lösungen und deren Anbietern. Sowohl bei der Lösungs- als auch bei der Herstellerbewertung attestieren die User LANCOM in allen abgefragten Disziplinen Top-Leistungen. Bestnoten erhält das Unternehmen aus Würselen unter anderem für die Leistungsfähigkeit seiner VPN-Router, Gateways und Clients sowie deren Funktionsumfang. Auch in der Kategorie „Lösungsnutzen“ bescheinigen die Anwender LANCOM den Spitzenplatz, wenn es um die „Verringerung von Schäden aus Sicherheitsvorfällen“, „Effizienteres Arbeiten durch sichere Lösungen“ und die „Entlastung der IT-Abteilung“ geht.

Bei der Herstellerbewertung erzielt LANCOM unter anderem in den Kategorien „Vertriebspartner“, „Preis- und Bezugsmodelle“ sowie „Service und Support“ die beste Bewertung unter allen evaluierten Anbietern. Auch in den Kategorien „Gesamtproduktportfolio“ und „Herstellerloyalität“ führen die Aachener das Kundenzufriedenheits-Ranking an: Anwender empfehlen die VPN-Lösungen von LANCOM uneingeschränkt weiter und würden sie jederzeit wieder kaufen.

LANCOM Gründer und Geschäftsführer Ralf Koenzen zeigt sich hocherfreut über die wiederholte Bestplatzierung: „Die Zufriedenheit unserer Anwender und Kunden ist für uns die höchste Auszeichnung und größte Motivation für das gesamte LANCOM Team. Netzwerksicherheit entscheidet heute mehr denn je über den Erfolg von Unternehmen. Wir sind stolz, mit unseren VPN-Routern, Gateways und Clients ‚Made in Germany‘ einen Beitrag für eine sichere, digital souveräne Netzwerkinfrastruktur zu leisten.“

Raphael Napieralski, verantwortlicher Analyst bei techconsult, fügt hinzu: „Der teils rasante Homeoffice-Ausbau im Zuge der Corona-Pandemie, hat die sichere Anbindung von Remote-Arbeitsplätzen an das Unternehmensnetzwerk zum Schlüssel für die Betriebskontinuität werden lassen. Dass sich LANCOM zum sechsten Mal in Folge über die Bestnoten der Anwender freuen darf, ist zweifelsohne ein beeindruckendes Ergebnis.“

Einen detaillierten Einblick in die Ergebnisse der Studie gibt es auf der LANCOM Webseite.

Infografiken stehen hier zum Download bereit.

Weitere
24.05.2024
Awards

Der Hotelverband Deutschland (IHA) schreibt seit 2016 jährlich seinen Branchenaward für Start-ups und die "Produktinnovation des Jahres" der Preferred Partner aus, um praxisnahe, digitale oder innovative Produktentwicklungen für die Hotellerie in Deutschland zu fördern. Eine Jury hat nun aus den insgesamt 19 hochkarätigen Bewerbungen die jeweils drei Start-ups und Preferred Partner ausgewählt, die auf dem Hospitality Festival upnxt24 „pitchen“ dürfen. Produktinnovation des Jahres: ADA Cosmetics International, MICE DESK, SuitePad und Start-Ups: GoodBytz, Hotel Resbot, thx – Conversational AI

22.05.2024
allinvos

Ab dem 1. Januar 2025 treten die europäischen Standards für E-Rechnungen in Kraft. Von diesem Zeitpunkt an wird nur noch zwischen elektronischen Rechnungen (E-Rechnungen) und anderen Rechnungsarten unterschieden. E-Rechnungen werden in einem strukturierten elektronischen Format erstellt, übermittelt und empfangen, was eine elektronische Verarbeitung ermöglicht. Zusätzlich zu den europäischen Standards müssen sie den Syntaxen gemäß der Richtlinie 2014/55/ EU entsprechen. In Deutschland sind bekannte Formate XRechnung und ZUGFeRD. Obwohl Papier-, PDF-Rechnungen und EDI nicht sofort obsolet sind und die E-Rechnung nicht unmittelbar verpflichtend ist, gibt es dennoch wichtige Details zu beachten.

13.05.2024
upnxt24

Vom 11.-12. Juni 2024 findet zum zweiten Mal das Hospitality Festival upnxt in Garching bei München statt. Wieder erwarten Euch spannende Speaker, die Euch über den Tellerrand der Hospitality hinaus mitnehmen und inspirierenden Content verbreiten. IHA-Mitglieder erhalten weiterhin einen exklusiven Rabatt (Rabatt-Code im Extranet). Bereits jetzt wurden über 600 Tickets gekauft.