IHD Kreditschutzverein e.V.

25.11 2021
Hotelführer

Verjährung droht - Stichtag 31.12.2021

Ende 2021 verjähren die Forderungen, die 2018 entstanden sind.

Nach der Regelverjährungsfrist verjähren mit Ablauf des 31.12. alle Zahlungsansprüche, die der regelmäßigen Verjährungsfrist von drei Jahren unterliegen.

Das bedeutet, nach Ablauf der gesetzlichen Frist kann sich der Schuldner u.a. für Forderungen aus Kauf- und Werkverträgen auf die Verjährung seiner Schuld berufen, die Erfüllung des Anspruchs verweigern und Sie können Ihre Forderungen nicht mehr gerichtlich durchsetzen.

Achtung: Mahnschreiben verhindern die Verjährung Ihrer Forderungen nicht!

Handeln Sie rechtzeitig und ergreifen Sie – noch vor dem 31.12.2021 – geeignete Maßnahmen, um die Verjährung zu unterbrechen oder zu hemmen, und Ihre Forderungen für die nächsten 30 Jahre zu sichern!

Bei einem Zahlungsanspruch reicht ein Inkassoauftrag an die IHD Gesellschaft für Kredit- und Forderungsmanagement mbH. Wir wahren Ihre Fristen und sichern Ihre Ansprüche!

Sie haben Fragen?
Gerne stehen Ihnen unsere Vertriebsmitarbeiter im Innendienst oder Ihr Ansprechpartner Sascha Offermanns Offermanns@ihd.de zur Verfügung, oder nutzen Sie ganz einfach unser Kontaktformular.

Weitere
25.11 2021
BüchnerBarella

Die Coronakrise hat der Gesellschaft und jedem Unternehmer gezeigt, wie wertvoll ein starkes Netzwerk ist – vor allem, wenn es um die finanzielle Lage des Unternehmens geht. Um Ihnen nicht nur wie gewohnt in allen Versicherungsfragen zur Seite zu stehen, arbeiten wir mit qualifizierten Kooperationspartnern zusammen.

Über unseren Preferred Partner BüchnerBarella erhalten Sie als Verbandsmitglied exklusiven Zugriff auf Deutschlands größtes Netzwerk an Finanzdienstleistern aus rund 300 namhaften Banken, Sparkassen, Förderbanken und Spezialfinanzierern wie Leasing- und Factoringanbieter.

10.11 2021
Deutsche Hotelakademie (DHA)

Auf den Erwerb des Ausbilderscheines im Rahmen der AEVO-Prüfung bereitet die DHA ab Dezember 2021 auch digital vor. Das theoretische Wissen beziehen die Schulungsteilnehmer mit zwei interaktiven Studienbriefen und drei Webbased-Trainings. In den darauf aufbauenden zwei digitalen Seminartagen erhalten die Teilnehmer ein intensives persönliches 1:1 Coaching und durchlaufen eine individuelle Prüfungssimulation.

27.10 2021
Hotelbird

Fachkräftemangel, steigende Kosten, Hygienemaßnahmen: Die Coronakrise hat die ohnehin schwierige Situation für die Hotelbranche verschärft und unmissverständlich gezeigt, dass es ohne Digitalisierung nicht mehr geht in der Hotellerie. Um auch kleinen Hotels und Einsteigern die wichtige Digitalisierung ihrer Prozesse zu ermöglichen, stellt der europäische Marktführer für Hoteldigitalisierung Hotelbird allen Hotelbetrieben ab sofort ein Digitalpaket seiner wichtigsten Funktionen ohne Vertragslaufzeit, ohne Kosten und ohne Risiko zur Verfügung. Das „Free-Package“, ein Basispaket der Experten für die digitale Gastreise, enthält sowohl die Digitale Check-in Funktion samt Digitalem Meldeschein als auch eine Digitale Gästemappe.