IHA-Vorstand beruft Anne Wahl-Pozeg, Jörg T. Böckeler, David Etmenan, Sascha Hampe und Philipp von Bodman zu Beiratsmitgliedern

16.11.2021 | Pressemitteilung des Hotelverbandes Deutschland (IHA)

Der Vorstand des Hotelverbands Deutschland (IHA) hat mit sofortiger Wirkung folgende Persönlichkeiten in seinen Beirat berufen:

  • Anne Wahl-Pozeg, Senior Vice President Communications Northern Europe von Accor
  • Jörg T. Böckeler, Geschäftsführer und COO der Dorint GmbH
  • David Etmenan, CEO und Owner der NOVUM Hospitality
  • Sascha Hampe, CEO der GCH Hotel Group
  • Philipp von Bodman, Geschäftsführender Gesellschafter der ACHAT Hotels.

„Angesichts unseres starken Mitgliederwachstums gerade in Corona-Zeiten hat uns die diesjährige IHA-Mitgliederversammlung durch eine Satzungsänderung den Spielraum eingeräumt, unseren Beirat um weitere Persönlichkeiten zu erweitern. Davon hat der Vorstand des Hotelverbandes mit den nun vorgenommenen Berufungen Gebrauch gemacht. Ich freue mich sehr auf die zukünftig noch engere Zusammenarbeit mit diesen ausgewiesenen Branchenexperten und den willkommenen Zuwachs in unserem wichtigsten Beratungsgremium“, erläutert Otto Lindner, Vorsitzender des Hotelverbandes Deutschland (IHA). 

______________________________________________________________________________

Über den Hotelverband Deutschland (IHA)

Der Hotelverband Deutschland (IHA) ist der Branchenverband der Hotellerie in Deutschland. Er zählt rund 1.500 Häuser aus allen Kategorien der Individual-, Ketten- und Kooperationshotellerie zu seinen Mitgliedern. Die IHA vertritt die Interessen der Hotellerie in Deutschland und Europa gegenüber Politik und Öffentlichkeit und bietet zahlreiche hotelleriespezifische Dienstleistungen an. Das Kürzel „IHA“ steht für die ehemalige Deutsche Sektion der International Hotel Association.

Weitere
29.02.2024
Statement von Otto Lindner zur heutigen Abstimmung des EU-Parlaments über die STR-Regulierung

„Die neuen Vorschriften zur Registrierungspflicht und Datenaustausch für Kurzzeitvermietungen sind ein bedeutender Schritt, um faire Wettbewerbsbedingungen zu schaffen. Die Durchsetzung einer STR-Regulierung gewährleistet die dringend benötigte Transparenz und Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt. Es ist nun von großer Bedeutung, dass alle EU-Mitgliedstaaten diese Gesetze auf nationaler Ebene umsetzen, um einen fairen und regulierten Beherbergungsmarkt zu gewährleisten.“

Otto Lindner
Vorsitzender Hotelverband Deutschland (IHA)

27.02.2024
Statement von Otto Lindner zur Bedeutung der ITB 2024 für die Hotellerie

„Die kommende ITB ist für unsere Branche die beste Gelegenheit, gegenüber Politik und Gesellschaft zu zeigen: Wir sind zurück, wir sind vernetzt, wir schaffen Werte! In einer Zeit, in der immer stärker in die unternehmerische Freiheit eingegriffen wird, finden wir mit Innovation Wege nach vorne. Wir wissen, dass der schonende Umgang mit Ressourcen die Grundlage unseres Erfolgs ist. Reisen ist Toleranz, Reisen ist Lebensfreude, Reisen ist nicht zuletzt BIP - mit diesen Skills werden wir dringender gebraucht denn je."

Otto Lindner
Vorsitzender Hotelverband Deutschland (IHA)

27.02.2024
Entwurf der EU-Kommission zur Revision der Pauschalreiserichtlinie zieht falsche Lehren aus der Pandemie

Führende Verbände legen Industrieposition zur Revision der Pauschalreiserichtlinie vor – Geplante Änderungen schmälern Attraktivität der Pauschalreise und gefährden Tourismus im In- und Ausland.