Hotelverband komplettiert sein oberstes Beschlussorgan

03.09.2012 | Susanne Weiß, Sabine Möller, Michael Altewischer, Thomas Haas und Reinhold Weise in den IHA-Beirat berufen.
Hotelführer

(Berlin, 4. September 2012) Anlässlich seiner konstituierenden Sitzung hat der im Juni neu gewählte Vorstand des Hotelverbandes Deutschland (IHA) in Ergänzung der 16 bereits von der Mitgliederversammlung direkt gewählten Beiratsmitglieder fünf weitere Branchenvertreter in sein oberstes Beschlussorgan berufen. Es sind dies: Michael Altewischer (Geschäftsführer Wellness Hotels Deutschland), Thomas Haas (Geschäftsführer Travel Charme Betriebsgesellschaften), Sabine Möller (Geschäftsführerin CPH Hotelmarketing), Reinhold Weise (Area General Manager der Arabella Hospitality Group) und Susanne Weiß (Geschäftsführender Vorstand des Ringhotels).

„Unser Beirat erfährt durch diese fünf Persönlichkeiten aus den Reihen der Markenhotellerie weitere prominente Verstärkung und zusätzliche Schlagkraft der Interessenvertretung“, freut sich Fritz G. Dreesen, Vorsitzender des Hotelverbandes Deutschland (IHA), auf die noch engere Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen.

Folgende Verbandsmitglieder wurden bereits am 15. Juni 2012 in der IHA-Mitgliederversammlung in Berlin in den IHA-Beirat gewählt: Claus Berk (Hotel Europäischer Hof, Hamburg), Peter Bierwirth (Bierwirth & Partner, Wies-baden), Heinrich Michael Clausing (Zur Bleiche Resort & Spa, Burg/Spreewald), Willi Harnack (Hotel Landhaus Dierkow, Rostock), Robert Herr (InterContinental Hotels Group, Berlin), Olivier Harnisch (Hilton Worldwide, Frankfurt/Main), Fred Hürst (Hyatt International Hotels & Resorts, Berlin), Ola Ivarsson (Mövenpick Hotels & Resorts, CH-Glattbrugg), Wilhelm Luxem (Hotel Excelsior Ernst, Köln), Dr. Kirsten Moser (Hotel Stadt Freiburg, Freiburg/Brsg.), Marco Nussbaum (prizeotel Bremen, Bremen), Ingo C. Peters (Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten, Hamburg), Gerd Prochaska (Maritim Hotelgesellschaft, Bad Salzuflen), Alfons Schnieder (Jammertal Golf & Spa-Resort), Rolf Seelige-Steinhoff (Seetel Hotels, Seebad Heringsdorf) und Alexander Winter (arcona Hotel Holding, Rostock).

----------------------------------------------------------------------------


Über den Hotelverband Deutschland (IHA):

Der Hotelverband Deutschland (IHA) ist der Branchenverband der Hotellerie in Deutschland. Er zählt rund 1.400 Mitglieder aus Reihen der Individual-, Ketten- und Kooperationshotellerie, die über rund 170.000 Hotelzimmer verfügen und damit einen Anteil von mehr als 20 Prozent des deutschen Hotelmarktes repräsentieren. Die IHA vertritt die Interessen der Hotellerie in Deutschland und Europa gegenüber Politik und Öffentlichkeit und bietet zahlreiche hotelleriespezifische Dienstleistungen an.
 

----------------------------------------------------------------------------

Diese Pressemitteilung können Sie hier herunterladen:

 

PM_2012_19 Hotelverband komplettiert seinen Beirat


Weitere
09.06 2021
Digitalisierung: Hotelverband schreibt erneut Branchenaward für Start-up-Unternehmen aus
Start-up-Award

Nach pandemiebedingter Pause von einem Jahr schreibt der Hotelverband Deutschland (IHA) aufgrund der großen Resonanz der Vorjahre wieder seinen Branchenaward für Start-up-Unternehmen aus, um praxisnahe, digitale Produktentwicklungen für die Hotellerie in Deutschland zu fördern. Teilnahmeberechtigt sind Start-ups, deren hotellerienahes B2B- oder B2C-Produkt seit maximal fünf Jahren am Markt ist und sämtlichen Hotelbereichen, wie z.B. Haustechnik, Human Resources, Betriebsführung oder Vertrieb, entstammen kann. „Die Pandemie hat für die Branche einen großen Digitalisierungsschub in der Breite mit sich gebracht. Innovative und praxisgerechte Digitallösungen für den Hotelalltag sind gefragter den je. Wir wollen daher wie bewährt interessierten Jungunternehmer*innen eine unvergleichliche Bühne für Präsentation, Feedback und Fachaustausch bieten. Auch mit dem Innovation Summit 2021 im Rahmen des diesjährigen IHA-Hotelkongresses am 21. September in Berlin unterziehen wir neue Technologien einem frühzeitigen Praxischeck, ermutigen Start-ups gerade jetzt zum Eintritt in unsere spannende Branche und wollen sie bestmöglich auf ihrem weiteren Weg begleiten“, erläutert IHA-Vorsitzender Otto Lindner.

08.06 2021
Statement von Otto Lindner zur Situation am Ausbildungsmarkt

„Die Situation am Ausbildungsmarkt ist nach Corona noch alarmierender als vorher. Wir alle sind jetzt gefordert, aktiv gegenzusteuern. Unsere Zukunft steht auf dem Spiel.“

Otto Lindner
IHA-Vorsitzender

07.06 2021
82nd HOTREC General Assembly: Romanian Hotel Industry Federation (FIHR) and Ukrainian Hotel & Resort Association (UHRA) join HOTREC as new members

HOTREC is delighted to officially welcome the Romanian Hotel Industry Federation (FIHR) and the Ukrainian Hotel and Resort Association (UHRA) in its membership – now bringing together 45 associations in 34 European countries.