Hotellerie kämpft weiter gegen Matratzen-Maut – Urteile zur „Kultur- und Tourismusförderabgabe“ in Bingen und Trier

05.06.2011 |
Hotelführer

(Berlin,6.Juni2011)MitUnverständnisreagiertenderDeutscheHotel-undGaststättenverband(DEHOGABundesverband)undderHotelverbandDeutschland(IHA)aufdieamFreitagveröffentlichtenUrteiledesOberverwaltungsgerichtsRheinland-PfalzinKoblenz.

DasGerichthatteüberraschenderweisedieinBingenundTriererhobene„Kultur-undTourismusförderabgabe“fürrechtmäßigerklärt.DamitwidersprachendieKoblenzerRichterdemErgebnismehrerervoneinanderunabhängigerRechtsgutachten,wonachdieErhebungsogenannterkommunalerBettensteuernverfassungswidrigsei.MitBlickaufdiegrundsätzlicheBedeutungderUrteileüberdieGrenzenvonRheinland-Pfalzundder Hotelleriehinaus,haltenesdieVerbändefürunverzichtbar,einehöchstrichterlicheKlärungherbeizuführen.Siegehendavonaus,dassRevisionbeimBundesverwaltungsgerichtinLeipzigeingelegtwirdunddieUrteiledamitkeineRechtskrafterlangen.

DieKultur-undTourismusförderabgabeseiunabhängigvonihrerBezeichnungalsörtlicheAufwandsteuerzuqualifizieren,zuderenErhebungdasrheinland-pfälzischeKommunalabgabengesetzermächtige,hattedas OberverwaltungsgerichtRheinland-Pfalzgeurteilt.DasgeltesowohlfürÜbernachtungenvonTouristenalsauchfüralleberuflichveranlassten Aufenthalte.NachAuffassungderVerbändebleibenBettensteuernunverhältnismäßig,ungerecht,bürokratischundverfassungswidrig.

 

 


DiePressemitteilungkönnenSiehierimPDF-Formatherunterladen.

PM_2011_11HotelleriekaempftweitergegenMatratzenmaut

Weitere
05.05 2021
Statement von Markus Luthe zur Insolvenzantragspflicht

„Die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht für die Unternehmen, die die versprochenen Wirtschaftshilfen noch nicht erhalten haben, ist eine ethische Verpflichtung und zudem ein Gebot der volkswirtschaftlichen Vernunft. Alles andere wäre ein wirtschaftspolitischer Offenbarungseid der Großen…

03.05 2021
Statement von Otto Lindner zur Grundrechtedebatte

„Geimpften, Genesenen und negativ Getesteten dürfen Hotelaufenthalte nicht länger vorenthalten werden!
Sie und wir haben ein Recht auf eine #PerspektiveJetzt!“

Otto Lindner
IHA-Vorsitzender

30.04 2021
Statement von Markus Luthe zur Öffnungsperspektive

„In Deutschland bleiben Hotels und Restaurants bei einem Inzidenzwert von 153 weiter dicht, während unsere Nachbarländer* (Niederlande 316, Frankreich 286, Belgien 208, Schweiz und Österreich 162) bis Mitte Mai zumindest die Außengastronomie, teilweise auch Hotels für Touristen öffnen. Auch wir…