Ecolab Deutschland

29.06 2020
Hotelführer

29.06.2020

„Relentless Recovery“ – Der Weg nach vorne

Vertrauen = Sicherheit = Sauberkeit

Sauberkeit und Hygiene, immer schon wichtig, treten nun vermehrt und stärker ins Bewusstsein und in die Wahrnehmung der Öffentlichkeit und spielen seit Corona eine noch viel zentralere Rolle. Beide tragen aktuell immens zum Schutz und der Stärke einer Gastronomie- bzw. Hotel-Marke bei, beeinflussen Wahrnehmung und Erlebnis der Kunden und Gäste gleichermaßen und wirken sich demzufolge auch auf deren Treue aus. Alle - Gastronom, Hotelier, Eigentümer oder Unternehmer - müssen jetzt den Beweis erbringen, dass alles, was mit Hygiene zu tun hat, für jeden Einzelnen selbst von höchster Priorität ist. Risiken müssen erkannt, entsprechende Pläne erarbeitet und nachverfolgt sowie vorhandene Hygieneverfahren aufgezeigt werden.

Umfassende Prozesskenntnisse bei Hygieneaufgaben aller Art, ihrer Durchführung und Einhaltung genauso wie ein fundiertes Bewusstsein in punkto Sauberkeit und Sicherheit sind selbst bei den eigenen Mitarbeitern*innen ein kritischer Faktor. Mitarbeiter*innen mit direktem Kundenkontakt sollten in der Lage sein, jedem Gast jederzeit auf eventuelle Fragen zur Umsetzung der Vorgaben zu antworten und richtig zu helfen.

Unser Preferred Partner, die Ecolab Deutschland GmbH, unterstützt mit entsprechenden Lösungen, Produkten und Fachwissen und schult bzw. trainiert die Mitarbeiter*innen auch vor Ort. Ecolab Online Schulungen und neuerdings themen- und bereichsspezifische Webinare helfen die Zwischenzeit zu überbrücken und Hygienewissen digital zu intensivieren.

Die Hygienespezialisten von Ecolab beraten und unterstützen bei der Etablierung individueller, betrieblicher Hygienekonzepte. Im Zuge der Corona-Pandemie hat das Unternehmen eigens für die unterschiedlichen Branchen spezielle Hilfsmittel, Unterlagen und Trainings zur Vorbereitung auf die Wiedereröffnung sowie für die Zeit nach der Wiederöffnung über seine Webseite zur Verfügung gestellt:           www.ecolab.com/coronavirus.

Mit dem Online-Programm PlanChexx von Ecolab lassen sich in kürzester Zeit professionelle Reinigungs- und Desinfektionspläne für jeden Betrieb erstellen und die Checklisten für die Reinigungskontrolle gleich mit dazu.

Das webbasierte System bietet:

  • Reinigungspläne in den Formaten A4 und A3
  • Vorbereitete Musterpläne
  • Vorbereitete Reinigungsanwendungen
  • Über 2.500 Piktogramme
  • Einfaches Arbeiten durch Drag and Drop
  • Plus Checklisten für die Reinigungskontrolle
  • Alle Dokumente mit Kunden Logo
  • und aktuelle Produktinformationen, Sicherheitsdatenblätter und Betriebsanweisungen der Ecolab Produkte

Mit EcoChexx geht das Unternehmen noch einen Schritt weiter. Ebenfalls webbasiert unterstützt das Programm Lebensmittelunternehmer*innen, die Anforderungen der Lebensmittelhygiene, HACCP und eine „Guten Hygiene Praxis“ zu erfüllen:

  • Prozessorientierte Risikoanalysen identifizieren Gefahren und kritische Punkte um Kontrollintervalle, Verantwortungen und Korrekturmaßnahmen festzulegen
  • Maßgeschneiderte, bebilderte und farbcodierte Reinigungspläne und Anwendungskarten helfen bei der Umsetzung
  • Ein Planungsmodul für Personalschulung inklusive Dokumentation bietet die Möglichkeit zur statistischen Auswertung
  • Individuelle Checklisten sorgen für die Überwachung, Dokumentation und Nachvollziehbarkeit der Ergebnisse
    Siehe Link Ecochexx Flyer:
    https://p.widencdn.net/l9jsxv/EcoChexx_Flyer_DE-DE_7-2018_Kunde 


Ebenso hat ECOLAB als Reaktion auf die Pandemie seine Produktionskapazität in Europa versiebenfacht, um Kunden mit maßgebenden Lösungen zur Hände- und Oberflächendesinfektion zu versorgen und so die Ausbreitung von SARS-CoV-2, dem Virus, das COVID-19 verursacht, zu verhindern. Um der Nachfrage gerecht zu werden, führt Ecolab zwei neue Händedesinfektionsmittel ein. Mit Skinman Soft Protect FF und Manodes GP wurden zwei Händedesinfektionsmittel gemäß der DIN EN 1500 entwickelt, die in jedem Umfeld eingesetzt werden können und die eine geprüfte Wirksamkeit bei der Entfernung von Viren und Keimen auf den Händen, einschließlich des SARS-CoV-2-Virus, besitzen.


Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte den beiden unten zu Download bereitstehenden Pressemitteilungen.

 
 


Ecolab-Pressemeldung - Vertrauen = Sicherheit = Sauberkeit


Ecolab-Pressemeldung - Händedesinfektionsmittel

Vertrauen = Sicherheit = Sauberkeit:
Ecolab Hygieneexpertin Vorort
Vertrauen = Sicherheit = Sauberkeit: Ecolab Hygieneexpertin Vorort
Vertrauen = Sicherheit = Sauberkeit:
Ecolab Hygieneexpertin Vorort
Vertrauen = Sicherheit = Sauberkeit: Ecolab Hygieneexpertin Vorort
Weitere
18.01 2022
ECOLAB

Das auf der hauseigenen Webseite von Ecolab zur Verfügung gestellte Online-Trainingsportal wurde von den Lesern der Fachzeitschrift COOKING + CATERING INSIDE (CCI) Ende letzten Jahres mit dem Catering Star 2021 in Silber ausgezeichnet.

Da Präsenz-Schulungen und Vor-Ort-Trainings im Zuge dieser weltweiten Krise nur erschwert oder gar nicht möglich sind, hat Ecolab bereits zeitnah auf der hauseigenen Webseite ein Online-Trainingsportal bereitgestellt, das dem Markt kostenfrei zur Verfügung steht. Dort hat jeder Zugriff auf aktuelle Schulungsvideos und kann die Lerninhalte einfach und sofort herunterladen.

10.12 2021
Deutsche Hotelakedemie (DHA)

Viele MitarbeiterInnen unserer Branche sind in den letzten 22 Monaten an ihre persönlichen Grenzen gekommen. Hotel- und Gastroteams stehen nun in der Weihnachtszeit pandemiebedingt erneut vor beruflichen Unsicherheiten, wirtschaftlichen und persönlichen Herausforderungen. Resilienz und Achtsamkeit sind Kraftquellen, die eine Hilfe sein können, um mental stark zu bleiben und konstruktive Wege zu finden. Die Deutsche Hotelakademie bietet unter dem Titel #StayStrong drei kostenfreie, interaktive Webinare an, in denen sich alles um Resilienz, Achtsamkeit und weitere Kraftquellen dreht.

07.12 2021
Tascan Systems GmbH
Umstellung Satellitenanlage Bild: PressReader.com

Ab 14. Dezember 2021 wird der Radiotransponder 93 nicht mehr über Satellit ausgestrahlt. Die betroffenen Sender können zukünftig über die digitalen Transponder 39 und 61 empfangen werden.

Es ist davon auszugehen, dass die TV-Geräte in vielen Hotels umprogrammiert werden müssen, da durch den Wegfall des Transponders die ursprüngliche Programmierung fehlerhaft ist.