Ecolab auf der Internorga 2021

11.03 2021
Hotelführer

Internationale Digital Food Services Expo: www.internorga.com

Ecolab_WareWash_2 DD_0958

Ecolab auf der Internorga 2021, der International Digital Food Services Expo: www.internorga.com/

Werden die Corona-Beschränkungen sukzessive gelockert und der Lockdown zur rechten Zeit aufgehoben, wissen wir Alle, Gastronomen, Hoteliers und Zuliefer-Industrie, dass wir vor besonderen Herausforderungen stehen. Es gilt, die nun über Monate gelernten und geübten AHA+L-Regeln tausendprozentig zu erfüllen, für einen sicheren Weg in eine saubere Zukunft, in ein anderes, dafür offenes „Normal“.

Sauberkeit, auf die man zählen kann

Ein menschliches Grundbedürfnis ist Sicherheit, je nach Typus und Kultur in unterschiedlichen Bereichen. Sauberkeit und Hygiene, immer schon und prinzipiell überall von zentraler Bedeutung und lebenswichtig, treten nun in Pandemiezeiten vermehrt und stärker ins Bewusstsein. Beide tragen aktuell immens zum Schutz und der Stärke einer Gastronomie-, Hotel- und auch Hersteller-Marke bei, beeinflussen Wahrnehmung und Erlebnis der Kunden und Gäste gleichermaßen und wirken sich demzufolge auch auf deren Treue aus. Für einen jetzt zügigen und künftig nachhaltigen Geschäftserfolg ist es daher wichtig, in allen Bereichen einen sauberen, frischen und einwandfreien Eindruck zu hinterlassen. Ein sauberes, sicheres und gesundes Umfeld ist unerlässlich für die Gesundheit aller Menschen. Daher gilt: „Machen Sie Hygiene sichtbar!“ Alle - Gastronom, Hotelier, Eigentümer wie Unternehmer –müssen jetzt den Beweis erbringen, dass alles, was mit Hygiene zu tun hat, für jeden Einzelnen selbst von höchster Priorität ist. Risiken müssen erkannt, entsprechende Pläne erarbeitet und nachverfolgt sowie vorhandene Hygieneverfahren aufgezeigt werden, mit dem Ziel das Vertrauen der Kunden, Gäste wie auch Mitarbeiter*innen wiederherzustellen und zu sichern: „Wer Ja sagt zu Hygiene, will und wird auch Hygiene liefern!"

Ja zur Hygienesicherheit

Wenn Alles wieder am Start ist, schleichen sich bekanntermaßen schnell Alltagsroutine und Ungenauigkeiten ein. Umfassende Prozess- und Produkt-kenntnisse bei Hygieneaufgaben aller Art, ihrer Durchführung und Einhaltung genauso wie ein fundiertes Bewusstsein in punkto Sauberkeit und Sicherheit sind selbst bei den eigenen Mitarbeitern*innen ein kritischer Faktor. Auf jeden Fall sollten heute Mitarbeiter*innen mit direktem Kundenkontakt in der Lage sein, jedem Gast jederzeit auf eventuelle Fragen zur Umsetzung der Vorgaben zu antworten und richtig zu helfen: das schafft Vertrauen. Ein abgestimmtes, individuelles Hygienekonzept nach Maß muss her. Umso wichtiger ist es, einen geeigneten Partner an der Hand zu haben, der einen unterstützt, das Augen-merk auf das Wesentliche richtet und mit entsprechenden Lösungen, Produkten und Fachwissen jederzeit zur Seite steht und die Mitarbeiter*innen vor Ort auch trainiert und schult:

"Vermitteln Sie Ihren Gästen ein gutes und sicheres Gefühl, bei jedem Besuch … und stellen Sie auch die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter*innen sicher!"

Die Hygienespezialisten von Ecolab beraten und unterstützen bei der Etablierung individueller, betrieblicher Hygienekonzepte. Als weltweit führende Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen in den Bereichen Wasser, Lebensmittelsicherheit und Infektionsprävention unterstützt das Unternehmen mit zertifizierten Produkten, persönlichem Service, Wartung der Dosier-systeme, Hygieneplänen und Mitarbeiterschulungen. Im Zuge der Corona-Pandemie hat das Unternehmen eigens für die unterschiedlichen Branchen spezielle Hilfsmittel, Unterlagen und Trainings zur Vorbereitung auf die Wiedereröffnung sowie danach über seine Webseite zur Verfügung gestellt:

www.ecolab.com/coronavirus

Ausführliche Infomationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Pressemitteilung.

Weitere
19.05 2022
Swissfeel

Ökologische Produktion endet nicht beim Verkauf eines Produkts. Von der Ressourcenbeschaffung bis zur Wiederverwertung der Materialien ist ökologisch vertretbares Handeln ein zentrales Thema bei SWISSFEEL – mit innovativen Ansätzen, die Ressourcen schonen und neue Standards im Bereich Hygiene setzen.

13.05 2022
Nets übernimmt orderbird
Foto: nexi group


 

  • Die Nets / Nexi Group unterstreicht mit der vollständigen Übernahme von orderbird sein Engagement für ein innovatives Gastgewerbe
  • Ziele: Beschleunigung der europäischen Expansion von orderbird und Stärkung des Angebots für cloudbasierte Kassensysteme mit integriertem Bezahlsystem

Nets, Teil…

13.05 2022
Weframe AG

Offizielle Mitteilung der Weframe AG zur Sanierung des Unternehmens

Unser Preferred Parnter, Weframe AG, Hersteller und Anbieter von Kollaborationstechnologie, hat mit dem Ziel einer Sanierung und Fortführung des Unternehmens einen Insolvenzantrag gestellt. Als vorläufigen Insolvenzverwalter hat das Amtsgericht Dipl.-Kfm. Dr. Max Liebig bestellt.