Buchserie: IHA-Praxiswissen Hotellerie

16.04.2013 | Hotelinvestment 2013 – ein Praxis-Handbuch mit allen Grundlagen
Hotelführer

Hotels sind dann nachhaltig erfolgreich, wenn Betreiber und Investoren professionell zusammenwirken. Die aktuell in Neuauflage erschienene Publikation „Grundlagen des Hotelinvestments“ verbindet diese beiden oft getrennten Welten und bietet praxisnahe Unterstützung bei der erfolgreichen Umsetzung von Investitionsprojekten in der Hotellerie. Herausgeber sind die Hotel Consulting-Experten Martina und Klaus Fidlschuster.

Dabei gilt es, für die Fülle neuer Ideen und Impressionen gangbare Wege in erfolgreiche Investments und Geschäftsmodelle zu ebnen. Zumal gerade in wirtschaftlich turbulenten Zeiten auch die handelnden Akteure in der Hotellerie bekanntlich nicht durch große Risikobereitschaft glänzen: So sind Weitsicht und ausgereifte Kalkulationen mehr denn je gefragt, um Investoren und Betreiber gleichermaßen von einem neuen Vorhaben zu überzeugen.

Die nun in zweiter Auflage erschienene Publikation unterstützt Entscheider aus der Branche mit konkretem Praxisbezug, zahlreichen Benchmarks und Checklisten bei der erfolgreichen Kalkulierung und Umsetzung von Investitionsprojekten. Speziell an den Informationsbedürfnissen der Hotellerie ausgerichtet, verknüpft das
Praxisbuch die Perspektiven von Hotellerie und Immobilienwirtschaft, stellt
Besonderheiten für die Entwicklung, den Bau und den Kauf von Hotels heraus und gibt wertvolle Ratschläge für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Banken und Investoren. 


Titel: Grundlagen des Hotelinvestments
Herausgeber: Martina und Klaus Fidlschuster
Umfang: 197 Seiten
Preis: Euro 24,95

 

Die Schriftenreihe „IHA – Praxiswissen Hotellerie“

Das Buch bildet zugleich Band 1 der vom Hotelverband Deutschland (IHA) e.V. herausgegebenen und im Erich Schmidt Verlag erscheinenden Schriftenreihe für angehende und professionelle Führungskräfte aus der gesamten Branche.

Weitere Informationen zum Buch finden Sie unter www.iha-shop.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Über den Hotelverband Deutschland (IHA)

Der Hotelverband Deutschland (IHA) ist der Fachverband der Hotellerie in Deutschland. Ihm gehören rund 1.400 Mitglieder aus Reihen der Individual-, Ketten- und Kooperationshotellerie an. Die IHA vertritt die Interessen der Hotellerie in Deutschland und Europa gegenüber Politik und Öffentlichkeit und unterstützt ihre Mitglieder mit zahlreichen hotelleriespezifischen Dienstleistungen.

Über die HOTOUR Hotel Consulting GmbH:

Die HOTOUR Hotel Consulting GmbH, geführt von Martina und Klaus Fidlschulster, mit Sitz in Frankfurt wurde 1970 gegründet und ist damit eine der ältesten und renommiertesten Unternehmensberatungen für Hotellerie und Touristik in Deutschland. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf der Beratung von Banken, institutionellen Anlegern und Projektentwicklern bei allen Fragen rund um An- und Verkauf, Entwicklung und Revitalisierung von Hotels. www.hotour.de

Über den Erich Schmidt Verlag:

Der Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG gehört zu den führenden Fachverlagen im deutschen Sprachraum. Das 1924 gegründete Berliner Unternehmen beschäftigt aktuell rund 120 Mitarbeiter. Das Verlagsprogramm bietet auf unterschiedlichsten Medien Fachinformationen in den Bereichen Recht, Steuern, Wirtschaft, Arbeitsschutz und Philologie. Der Verlag publiziert über 2.000 lieferbare Titel, davon ca. 150 Loseblatt werke, mehr als zwanzig Fachzeitschrift en, ein umfangreiches Buchprogramm sowie zahlreiche digitale Angebote in Form von Datenbanken, eJournals, eBooks, Extranets und CD-ROMs. www.esv.info

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ihr Ansprechpartner:

IHA-Service GmbH
Stefan Dinnendahl
Geschäftsführer
Kronprinzenstraße 37
53173 Bonn

Fon 0228/92 39 29-0
Fax 0228/92 39 29-9
info@iha-service.de
www.iha-service.de

pm_2013-04-16_iha-praxiswissen_hotellerie


pm_2013-04-16_titelbild_grundlagen_des_hotelinvestments_auflage_2


Weitere
26.01 2022
Statement von Rolf Seelige-Steinhoff zu den Plänen der Ampel-Koalition einer vorzeitigen Abschaffung der EEG-Umlage

„Wir begrüßen die Pläne der Ampel-Koalition, die EEG-Umlage schon vor 2023 abzuschaffen. Sie war für die Hotels mit Blick auf das von der Zahlung befreite produzierende Gewerbe ohnehin unfair. In der aktuell angespannten Situation der Branche würde das vorzeitige Ende der EEG-Umlage zudem eine schnelle und unbürokratische Hilfe darstellen.“

Rolf Seelige-Steinhoff
IHA-Vorstandsmitglied

18.01 2022
Statement von Otto Lindner zur Corona-Krise

„Ausgerechnet den größeren und größten Arbeitgebern der Hotellerie droht die überlebensnotwendige Wirtschaftshilfe verwehrt zu bleiben, denn sie stoßen längst an die bleiernen beihilferechtlichen Deckel. Berlin und Brüssel müssen nun schnell handeln, damit alle unverschuldet in Not geratene Unternehmen unabhängig von ihrer Größe noch gerettet werden können.“

Otto Lindner
IHA-Vorsitzender

17.01 2022
Hotelverband beruft Tobias Warnecke zum Geschäftsführer

Der Vorstand des Hotelverbands Deutschland (IHA) hat Diplom-Betriebswirt (FH) Tobias Warnecke (41) zum Geschäftsführer berufen. Gemeinsam mit Hauptgeschäftsführer Markus Luthe und dem stellvertretenden Hauptgeschäftsführer Stefan Dinnendahl bildet Tobias Warnecke ab sofort die neu aufgestellte Geschäftsführung des Hotelverbandes.