ADA Cosmetics International GmbH

17.07 2020
Hotelführer

17.07.2020

Neues Händedesinfektionsgel V-STOP

Händedesinfektionsmittel - Die Hotellerie bereitet sich auf eine neue Normalität vor

Wir erleben gerade nie da gewesene Zeiten – und unsere Branche ist von den Auswirkungen der Pandemie ganz besonders betroffen.

Da Hygiene als Kernkompetenz unseres Preferred Partners, der ADA Cosmetics International, in diesem Kontext eine zentrale Rolle spielt, möchte ADA mit der Erweiterung des Portfolios um Handdesinfektionsgel einen Beitrag dazu leisten, dass Sie Ihren Betrieb sicher und zuversichtlich wieder aufnehmen können.             

Das V-STOP Handgel ist eine schnelle und praktische Lösung zur Handreinigung und -desinfektion ohne Wasser und Seife. Das Handgel wirkt mit einem Alkoholgehalt von 70% zuverlässig gegen Bakterien und inaktiviert behüllte Viren – zu diesen zählen auch Corona- und Influenzaviren.

Mit den praktischen Desinfektionsgels in vielen Formaten und Größen werden Sie die vorgegebenen Hygieneauflagen erfüllen: In verschiedenen Einsatzbereichen in Ihrem Hotel oder Restaurant, als Ideallösung für unterwegs oder als willkommener Helfer, wenn für Händewaschen gerade wenig Zeit ist.

Mehr in dem Video, das Sie hier einsehen können.

https://www.youtube.com/watch?v=vZE3LpP6yh4“

 
Ansprechpartner:

Foto: ADA Cosmetics International
Foto: ADA Cosmetics International
Weitere
19.05 2022
Swissfeel

Ökologische Produktion endet nicht beim Verkauf eines Produkts. Von der Ressourcenbeschaffung bis zur Wiederverwertung der Materialien ist ökologisch vertretbares Handeln ein zentrales Thema bei SWISSFEEL – mit innovativen Ansätzen, die Ressourcen schonen und neue Standards im Bereich Hygiene setzen.

13.05 2022
Nets übernimmt orderbird
Foto: nexi group


 

  • Die Nets / Nexi Group unterstreicht mit der vollständigen Übernahme von orderbird sein Engagement für ein innovatives Gastgewerbe
  • Ziele: Beschleunigung der europäischen Expansion von orderbird und Stärkung des Angebots für cloudbasierte Kassensysteme mit integriertem Bezahlsystem

Nets, Teil…

13.05 2022
Weframe AG

Offizielle Mitteilung der Weframe AG zur Sanierung des Unternehmens

Unser Preferred Parnter, Weframe AG, Hersteller und Anbieter von Kollaborationstechnologie, hat mit dem Ziel einer Sanierung und Fortführung des Unternehmens einen Insolvenzantrag gestellt. Als vorläufigen Insolvenzverwalter hat das Amtsgericht Dipl.-Kfm. Dr. Max Liebig bestellt.