Podcast "So geht Hotel(verband) heute" - Sonderedition Covid-19 #19 mit Alexander Winter

14.06.2020 | Pressemitteilung des Hotelverbandes Deutschland (IHA)

Entrepreneurship in der Hospitality Industrie - Wir bräuchten weniger Master und mehr Meister

In der 19. Folge der Sonderedition des "So geht Hotel(verband) heute"-Podcasts plaudert Marco Nussbaum mit seinem IHA-Beiratskollegen und Geschäftsführer der arcona Hotels & Resorts, Alexander Winter.

Winter gibt spannende Einblicke in die Ferienhotellerie sowie die (beneidenswerte) Unternehmenskultur bei arcona. Gemeinsam mit Nussbaum wird u.a. über zunehmend sportlicher werdende Märkte, Franchise-Modelle, Direktbuchungen, die Nachwuchsgeneration und die gespaltene Eigen- und Fremdwahrnehmung der Branche diskutiert. Zudem wird über den Hotelverband gesprochen, aka dem Supermarkt der Erfahrungswerte und tollen Ideen.

Spotify: https://bit.ly/SGHHspotify

Homepage: https://bit.ly/SGHHweb

iTunes: https://bit.ly/SGHHitunes

Podcast - "So geht Hotel(verband) heute" - Sonderedition Covid-19 #19 mit Alexander Winter

Weitere
11.04.2024
Statement von Stefan Dinnendahl zur BGH-Entscheidung zur Ausgestaltung der staatlichen Corona-Hilfen
Statement von Stefan Dinnendahl zur BGH-Entscheidung vom 11.04.2024 hinsichtlich der Ausgestaltung der staatlichen Corona-Hilfen

„Der BGH hält an seiner bisherigen Auffassung zu Corona-Entschädigungen fest und hat die Revision der Hotelbetreiber zurückgewiesen. Die Infektionsschutzmaßnahmen der beklagten Freie Hansestadt Bremen hätten während des "ersten und zweiten Lockdowns" auf einer verfassungsgemäßen Rechtsgrundlage beruht und die staatlichen Corona-Hilfen seien mit dem Grundgesetz vereinbar gewesen. Eine gleichheitswidrige Benachteiligung von konzernangehörigen Unternehmen gegenüber Einzelunternehmen erkenne der BGH nicht.“

Stefan Dinnendahl
Stellv. Hauptgeschäftsführer Hotelverband Deutschland (IHA)

08.04.2024
Nach Corona wieder mehr Geschäftsreisen? Hotels haben mit der Anhebung der Mehrwertsteuer zu kämpfen.

Interview des IHA-Vorsitzenden Otto Lindner mit dem Wirtschaftsmagazin von WDR5 zur Situation der Tagungshotels und der Geschäftsreise in Deutschland.

13.03.2024
Statement von Markus Luthe zum Kabinettbeschluss des 4. Bürokratieentlastungsgesetzes

„Der Hotelverband hat jahrzehntelang für die Abschaffung der analogen Meldescheine gekämpft, nun wird sie zumindest für inländische Gäste endlich Realität. Wir erwarten von der Bundesregierung jetzt zeitnah eine Initiative für eine praxistaugliche Regelung für unsere ausländischen Gäste.“

Markus Luthe
Hauptgeschäftsführer Hotelverband Deutschland (IHA)