Podcast "So geht Hotel(verband) heute" - Sonderedition Covid-19 #18 mit Dr. Robert Stolze

10.06.2020 | Pressemitteilung des Hotelverbandes Deutschland (IHA)
Hotelführer

Zeit zu verwalten - Der Flickenteppich der Bürokratie

In der 18. Folge der Corona-Sonderedition des „So geht Hotel(verband) heute“-Podcasts begrüßt Marco Nussbaum mit Dr. Robert Stolze einen weiteren geschätzten Kollegen aus dem IHA-Vorstand, Hotelier und Eigentümer in sechster Generation. Stolze, der als ausgebildeter Ingenieur eigentlich eine andere Laufbahn im Kopf hatte, trat dennoch mit Stolz in die Fußstapfen seiner Vorfahren und führt als Geschäftsführender Inhaber erfolgreich das Familienunternehmen Stolze-Spaeth-Hotels.

Im Podcast erzählt der Privathotelier Marco Nusbbaum, wie seine Hotels in Lindau am Bodensee (Hotel Bayerischer Hof, Hotel Reutemann und Hotel Seegarten) mit der Krise und dem stetig zunehmenden Verwaltungsuafwand umgehen und es wird gemeinsam ein Blick über die Grenze geworfen, wie die Nachbarn in Österreich mit der aktuellen Situation umgehen.

Spotify: https://bit.ly/SGHHspotify

Homepage: https://bit.ly/SGHHweb

iTunes: https://bit.ly/SGHHitunes

Podcast "So geht Hotel(verband) heute" - Sonderedition Covid-19 #18 mit Dr. Robert Stolze

Weitere
21.09 2021
Aufbruchstimmung in Berlin: IHA-Hotelkongress mit Impulsen zu Mitarbeitergewinnung und –bindung, Distribution und Digitalisierung

Im Zeichen des Neuanfangs startete am Montag der Hotelkongress des Hotelverbandes Deutschland (IHA) in Berlin. Rund 200 Teilnehmer sind im Mercure Hotel MOA in Berlin zusammengekommen, um vor dem Hintergrund der Pandemie über aktuelle Herausforderungen, Lernstoff, Erfolgsfaktoren und Zukunftsstrategien zu diskutieren. Im Fokus des Forums der Hotellerie am Dienstag stehen Fragen und Antworten zu den wirtschaftlichen Perspektiven der Branche, den Chancen und Risiken der Digitalisierung sowie erfolgreiche Human Resources-Konzepte, dem derzeit wohl drängendsten Schwerpunktthema der Branche.

08.09 2021
Produktinnovation des Jahres der Preferred Partner des Hotelverbandes: Die vier Finalisten stehen fest

​​​​​​​Der Hotelverband Deutschland (IHA) schreibt in diesem Jahr bereits zum vierten Mal die Produktinnovation des Jahres" unter seinen Preferred Partnern aus, um praxisnahe und innovative Produktentwicklungen für die Hotellerie in Deutschland zu fördern. „Der Hotelverband will neue Technologien, Servicelösungen und Produktangebote seiner Partner einem frühzeitigen Praxischeck unterziehen und zu entsprechenden Innovationen motivieren“, erläutert IHA-Vorsitzender Otto Lindner das Engagement des Verbandes. Die finale Entscheidung über den Gewinner der Produktinnovation wird im Rahmen des IHA-Hotelkongresses am 21. September 2021 im Mercure Hotel MOA in Berlin von den anwesenden Verbandsmitgliedern in direkter Abstimmung getroffen.

26.08 2021
Weiterbildung in der Hotellerie: GVFH vergibt zwei Stipendien für die Weiterbildung Revenue Manager (DHA)

Der Hotelverband Deutschland (IHA) macht darauf aufmerksam, dass der Gemeinnützige Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland (GVFH) e.V. in diesem Jahr erstmals gemeinsam mit der Deutschen Hotelakademie (DHA) zwei Stipendienplätze für die Weiterbildung Revenue Management vergibt. Studienstart ist im Oktober 2021.