Beitragsordnung

A. Allgemeines

  1. Der Beitrag der Hotels errechnet sich auf Basis der im aktuellen Hotelführer des "Hotelverband Deutschland (IHA) e. V." angegebenen Zimmerzahl nach Maßgabe der untenstehenden Tabelle.

    Saison- und Seebäderbetriebe erhalten eine Ermäßigung in Höhe von 100 Euro, wenn sie länger als drei Monate im Jahr geschlossen haben. Die Schließungszeiten müssen im Hotelführer aufgeführt sein.
     
  2. Jeder Mitgliedsbetrieb leistet zusätzlich eine Vorauszahlung von 50 Euro, die bei den Teilnehmergebühren des Jahreskongresses in vollem Umfang angerechnet wird.
     

  B. Beitragstabelle

Beitragskategorie Beitrag
Euro pro Jahr
Vorauszahlungen
Euro pro Jahr
nach A II
Gesamtbetrag Euro
pro Jahr
A

HOTELS mit bis zu
50 Zimmern

1.173

50

1.223

B

HOTELS mit
51 - 150 Zimmern

1.986

50

2.036

C

HOTELS mit
151 - 300 Zimmern

2.619

50

2.669

D

HOTELS mit
über 300 Zimmern

3.140

50

3.190

PM

PERSÖNLICHE MITGLIEDER

623

--

623

PP

PREFERRED PARTNER

6.982

--

6.982

R

R RESTAURANTS

702

50

752

 

C. Beitragsstaffel für Hotelketten

Die Beiträge für Hotels, die Ketten angehören, können unter folgenden Voraussetzungen laut Beitragskategorie KE rabattiert werden:

  • Alle nach der Satzung des Hotelverbands Deutschland (IHA) als Mitglieder in Frage kommenden Hotels der Kette sind Verbandsmitglieder.
     
  • Die Beiträge werden vom Hotelverband Deutschland (IHA) zentral mit der Hauptverwaltung der Kette abgerechnet.
     
KE KETTEN
(sofern die Voraussetzungen unter C erfüllt sind)
Beitrag Zuzüglich Vorauszahlungen je Hotel pro Jahr/ 50 Euro
nach A II

5 - 10 Hotels

35 % Rabatt vom Normalbeitrag (A – D) pro Hotel

11 - 20 Hotels

40 % Rabatt vom Normalbeitrag (A – D) pro Hotel

21 - 30 Hotels

45 % Rabatt vom Normalbeitrag (A – D) pro Hotel

31 - 40 Hotels

50 % Rabatt vom Normalbeitrag (A – D) pro Hotel

41 - 50 Hotels

55 % Rabatt vom Normalbeitrag (A – D) pro Hotel

51 - 100 Hotels

60 % Rabatt vom Normalbeitrag (A – D) pro Hotel

101 - 150 Hotels

70 % Rabatt vom Normalbeitrag (A – D) pro Hotel

über 150 Hotels

80 % Rabatt vom Normalbeitrag (A – D) pro Hotel

 

D. Beitragsstaffel für Hotelkooperationen

Die Beiträge für Hotels, die Hotelkooperationen angehören, können unter folgenden Voraussetzungen laut Beitragskategorie KP rabattiert werden:

  • 25 % der nach der Satzung des Hotelverbands Deutschland (IHA) als Mitglieder in Frage kommenden Hotels der Hotelkooperation sind Verbandsmitglieder
     
  • Die Beitragsstaffel bemisst sich nicht nach der Zahl der zur Kooperation, sondern der jeweils zu Beginn eines Beitragsjahres zum Verband gehörenden Hotels
     
  • Der Beitritt und die Beitragsabrechnung sollen grundsätzlich zwischen Hotelverband Deutschland (IHA) und der Kooperationszentrale abgewickelt werden
     
  • Werden der Beitritt und die Abrechnung der Beiträge nicht zentral mit der Kooperation abgewickelt, wird der Rabatt um 5% pro Hotel gekürzt.
     
KP KOOPERATIONEN
(sofern die Voraussetzungen unter D erfüllt sind)
Zuzüglich Vorauszahlungen je Hotel pro Jahr/ 50 Euro
nach A II

5 - 10 Hotels

35 % (30%) Rabatt vom Normalbeitrag (A – D) pro Hotel

11 - 20 Hotels      

40 % (35%) Rabatt vom Normalbeitrag (A – D) pro Hotel

21 - 30  Hotels  

45 % (40%) Rabatt vom Normalbeitrag (A – D) pro Hotel

31 - 40 Hotels

50 % (45%) Rabatt vom Normalbeitrag (A – D) pro Hotel

41 - 50 Hotels  

55 % (50%) Rabatt vom Normalbeitrag (A – D) pro Hotel

51 - 100 Hotels

60 % (55%) Rabatt vom Normalbeitrag (A – D) pro Hotel

101 - 150 Hotels

70 % (65%) Rabatt vom Normalbeitrag (A – D) pro Hotel

über 150 Hotels

80 % (75%) Rabatt vom Normalbeitrag (A – D) pro Hotel

 

E. Erläuterungen zu den Beitragsstaffeln

Als Hotelkette im Sinne dieser Beitragsordnung gelten Unternehmen mit mehreren, mindestens aber fünf Hotels im Bundesgebiet, die eine wirtschaftliche Einheit bilden und unter einer oder mehreren dem Unternehmen zugehörigen Marken firmieren.

Als Hotelkooperation im Sinne dieser Beitragsordnung gelten freiwillige Zusammenschlüsse von min­destens zehn rechtlich selbständigen Hotels im Bundesgebiet unter einer gemeinsamen Marke zum Zweck der überbetrieblichen Zusammenarbeit im Marketing oder Vertrieb. Mitglieder führen den Namen der Kooperation in ihrem Hotelnamen. Eine Kooperationszentrale mit mehreren Mitarbeitern und signifikantem Budget für die Aufgaben der Hotelkooperation wird unterhalten.

Mehrfachrabattierungen sind ausgeschlossen.

In allen Zweifelsfällen entscheidet der Vorstand.

 

F. Ermäßigung für Privathotels

Hotels, die nicht nach der Beitragsstaffel abgerechnet werden, erhalten seit 1. Januar 2003 10% Rabatt in ihrer jeweiligen Beitragskategorie.

 

G. Anpassungsklausel

Unbeschadet einer Beitragsänderung nach § 5 der Satzung, werden die Beiträge der Beitragskategorien A, B, C, D, PM, PP und R  jährlich angepasst. Grundlage bildet der Verbraucherpreisindex des Statistischen Bundesamtes. Dabei wird zum 1. Januar des Jahres jeweils die Preissteigerungsrate des Vorvorjahres zugrunde gelegt. Die Mitgliedsbeiträge werden auf volle Euro gerundet. Bei einer Preissteigerungsrate kleiner Null Prozent bleiben die Beiträge unverändert.
 

IHA-Beitragsordnung_2022

Diese Beitragsordnung wurde beschlossen auf der Mitgliederversammlung am 13. Juni 1992 in München, geändert zuletzt am 21. September 2021 auf der Mitgliederversammlung in Berlin. In dieser Fassung gültig ab 1. Januar 2022.