SuitePad GmbH

01.09.2020

01.09.2020

Kooperation: SuitePad und INTEREL bringen die Raumsteuerung auf das In-Room-Tablet

SuitePad und INTEREL werden künftig kooperieren und haben eine Technologieintegration angekündigt. Hotels, die das System von INTEREL zur Steuerung von Raumfunktionen via Touch-Screen-Panel in ihren Gästezimmern bereits nutzen oder es planen, können diese Serviceleistung nun auch direkt in die Tablets von SuitePad integrieren. Somit können zusätzlich zu den Standarddiensten von SuitePad – beispielsweise Restaurant- und Spa-Reservierungen – auch Raum-Funktionen über das Tablet verwaltet und gesteuert werden. Hierzu gehören unter anderem die Regelung der Raumtemperatur, verschiedener Lichtsituationen oder auch das Öffnen und Schließen der Vorhänge oder Jalousien.

Hygiene im Hotelzimmer: glatte Glasoberflächen statt mechanischer Tasten

Die von INTEREL und SuitePad bereitgestellten Produkte verfügen über glatte Glasoberflächen, die – im Vergleich zu Steuerungselementen mit mechanischen Tasten, an denen sich Schmutz und Bakterien ansammeln – leichter und effektiver zu reinigen sind. Durch die Konsolidierung der Bedienelemente auf dem Tablet beziehungsweise dem Glas-Touch-Panel wird die Zahl von Berührungspunkten im Zimmer durch die INTEREL- und SuitePad-Lösungen stark reduziert.

Neue Hygiene-Konzepte sind von größter Wichtigkeit

„Während und nach einer Pandemie wie der aktuellen ist es für Hotels von immenser Wichtigkeit, die bestmöglichen Hygiene-Konzepte zu etablieren, um Gäste maximal zu schützen und auch zu beruhigen“, erklärt Florian Gallini, CEO von INTEREL. „Wir sind stolz darauf, mit unserer Technologie hierzu beitragen zu können, denn unsere Geräte sind aufgrund ihres Designs sehr einfach zu reinigen. So tragen sie dazu bei, das Vertrauen der Gäste dem Hotel gegenüber insofern zu stärken, als die vorgeschriebenen Desinfektionsprozesse eingehalten werden.

Symbiose aus zwei herausragenden Technologien

„Im Rahmen dieser Integration treffen zwei herausragende Technologien aufeinander, die als Symbiose eine einzigartige Lösung für die digitale Gästekommunikation und Raumsteuerung im Hotelzimmer darstellt“, so Moritz von Petersdorff-Campen, Mitgründer und Geschäftsführer von SuitePad. „Wir sind sehr stolz auf die Projekte, die wir zusammen mit INTEREL bereits realisiert haben, und zuversichtlich, dass diese Partnerschaft das Gästeerlebnis auf der ganzen Welt verbessern wird.“

Gerne beraten wir Sie persönlich bei einem unverbindlichen Termin! Ihre Anfrage können Sie hier starten.

Kontakt:

Foto: SuitePad GmbH
Foto: SuitePad GmbH
Foto: SuitePad GmbH
Foto: SuitePad GmbH
Weitere
18.06.2024
IHA-Awards
IHA-Award-Gewinner 2024 (v.l.): Der Gewinner des IHA-Start-up-Awards 2024 Brendan May, Geschäftsführer Hotel ResBot, und der Gewinner der "Produktinnovation des Jahres" 2024 unter den Preferred Partnern des Hotelverbands André Roeske, Senior Vice President Sales ADA Cosmetics International GmbH

Der Hotelverband Deutschland (IHA) schreibt seit 2016 jährlich Branchenawards für Start-ups und die „Produktinnovation des Jahres“ seiner Preferred Partner aus, um praxisnahe, digitale oder innovative Produktentwicklungen für die Hotellerie in Deutschland zu fördern. Den in diesem Jahr bereits zum achten Mal ausgeschriebenen Branchenaward für Start-ups hat Hotel ResBot gewonnen. Mit der „Produktinnovation des Jahres 2024“ überzeugte ADA Cosmetics International die Besucher des diesjährigen upnxt Hospitality Festivals.

18.06.2024
Deutsche Hotelakademie (DHA)
Gewinnerin der Stipendien Pia Weber, Lena Waldron und Hoang Duoc Duong (3. bis 5. von links) mit Merle Losem (rechts) und Otto Lindner (links) anlässlich des upnxt Hospitality Festivals 2024. Mit auf dem Bild die Gewinner der Produktinnovation des Jahres und des IHA-Start-up Awards 2024 (2.v.l.): André Roeske, Senior Vice President Sales ADA Cosmetics International GmbH und Brendan May, Geschäftsführer Hotel Res Bot (2.v.r.). © Upnxt/Elevatr

Im Rahmen des upnxt Hospitality Festivals hat der Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland (GVFH) gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) und der Deutschen Hotelakademie (DHA) am 12. Juni 2024 vier Stipendien an talentierte Nachwuchskräfte vergeben.

10.06.2024
nexi

Die Nexi MyPayments App ist die Wallet für Händler zur Akzeptanz von Zahlungen und den besten Überblick über die Umsätze auf dem Smartphone. Nexi SoftPOS ist in diese App vollintegriert. Durch einen komplett digitalen Onboarding-Prozess sind Nexi MyPayments App und Nexi SoftPOS innerhalb von maximal 48 Stunden einsatzbereit.
In drei Schritten zum Moving Point of Sale: Smartphone oder Tablet plus App als vollständiges Kartenterminal