Intergastra 2018

08.01.2018

08.01.2018

IHA-Programm „Brennpunkt Hotellerie“ am 6. Februar 2018


Der Hotelverband Deutschland (IHA) ist Exklusivpartner der gastgewerblichen Branchenfachmesse Intergastra in Stuttgart, einer der wichtigsten europäischen Fachmessen für Gastronomie, Hotellerie und engagierte Gastgeber. Die nächste Intergastra findet vom 3. bis 7. Februar 2018 in Stuttgart statt.

Zur Intergastra 2018 hat sich der Hotelverband aktiv in die Gestaltung des Fachprogrammes eingebracht. So bietet sich allen Interessierten am Messe-Dienstag, 6. Februar 2018, die Gelegenheit, Referenten aus dem Kreis des Hotelverbandes auf der Bühne zu erleben.

Beginnen wird der spannende Nachmittag um 14:00 Uhr mit einer hochkarätig besetzten Talkrunde bekannter Hoteliers, u.a. Otto Lindner, IHA-Vorsitzender und Vorstand der Lindner Hotels AG, Dr. Caroline von Kretschmann, Geschäftsführende Gesellschafterin Der Europäische Hof Heidelberg, Volkmar Pfaff, COO, AccorHotels Central Europe, und Max Luscher, Geschäftsführer, B&B HOTELS. Im Anschluss Marco Nussbaum, IHA-Vorstandsmitglied und CEO sowie Gründer von prizeotel, über die Auswirkungen der Digitalisierung auf den Wettbewerb in der Hotellerie.

Um 16:00 Uhr diskutiert dann Merle Losem, Geschäftsführerin der Deutschen Gesellschaft für Bildung (DGBB) und Preferred Partner des Hotelverbandes u.a. mit Dr. Robert Stolze, Stellv. IHA-Vorsitzender und Gesellschafter der Stolze-Spaeth Hotels, Fritz Engelhardt, Präsident DEHOGA Baden-Württemberg und Vorsitzender des DEHOGA-Bundesausschusses Arbeitsmarkt- und Tarifpolitik, Alexander Aisenbrey, Vorsitzender Fair Job Hotels, Gerd Prochaska, Geschäftsführer, MARITIM Hotelgesellschaft, und Piet Derriks, Geschäftsführer YOURCAREERGROUP und Preferred Partner des Hotelverbandes, wie dem Fachkräftemangel in der Hotellerie begegnet werden kann.

Wir laden Sie herzlichst ein, uns in Halle 7 (am Stand des DEHOGA Baden-Württemberg und seiner Partnerorganisationen) zu besuchen. Dort präsentieren wir Ihnen am 6. Februar 2018 nachmittags ein attraktives Programm auf der größten Bühne der Messe. Wir freuen uns auf Sie – und auf eine erfolgreiche Intergastra 2018!

Mit der Zusendung unseres KONTEXT 4/2017 im Dezember haben Sie neben dem ausführlichen Messeprogramm auch einen Einladungsflyer mit Ihrem persönlichen Eintrittscode erhalten. Damit erhalten Sie kostenfreien Zugang zur Messe. Weitere Informationen sind zudem auf den Internetseiten der Intergastra unter www.messe-stuttgart.de zu finden.

Sollten Sie keine Zugangsdaten vorliegen haben oder zusätzliche Eintrittstickets benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Frau Scholz (E-Mail: scholz@hotellerie.de, Tel. 0228/ 92 39 29-14).

Bühnenprogramm_Intergastra 2018


Quelle: Messe Stuttgart
Quelle: Messe Stuttgart
Weitere
10.06.2024
nexi

Die Nexi MyPayments App ist die Wallet für Händler zur Akzeptanz von Zahlungen und den besten Überblick über die Umsätze auf dem Smartphone. Nexi SoftPOS ist in diese App vollintegriert. Durch einen komplett digitalen Onboarding-Prozess sind Nexi MyPayments App und Nexi SoftPOS innerhalb von maximal 48 Stunden einsatzbereit.
In drei Schritten zum Moving Point of Sale: Smartphone oder Tablet plus App als vollständiges Kartenterminal

27.05.2024
SKY Deutschland

UEFA EURO 2024 ™ - Exklusives Angebot für Sky Business Bestandskunden!
Sky Business Kunden erhalten Zugang zu den drei MagentaTV Kanälen mit allen 51 Spielen der UEFA EURO 2024™, davon vier Vorrundenspiele und einem Achtelfinale exklusiv. Ab 03.06.2024 geht es los mit dem passenden Vorprogramm, EM-Sonder-Sendungen wie die Highlights der EM-Historie, fiktionale Inhalte, Analysen, Hintergründe und preisgekrönte Sport-Dokumentationen. Dazu schaltet Sky exklusiv den MagentaTV Sonderkanal "Fussball.TV1" (Kanalplatz 291) frei, der rund um die Uhr über die Europameisterschaft berichtet und neben allen Live-Matches auch alle Vor- und Nachberichterstattungen zeigt.

27.05.2024
ETL ADHOGA

Die E-Rechnung wird kommen. Ab 2028 sollen nach der Initiative der Europäischen Kommission „VAT in the Digital Age (ViDA) – Umsatzsteuer im digitalen Zeitalter“ die reformierten digitalen Umsatzsteuer-Meldepflichten in Kraft treten. In Deutschland sind alle inländischen Unternehmen sogar schon ab dem 1. Januar 2025 verpflichtet, E-Rechnungen entgegenzunehmen.
Unser Preferred Partner ETL ADHOGA bietet kostenfreie Webinare zur E-Rechnung an und informiert, was in diesem Zusammenhang zu tun ist...