IHD Kreditschutzverein

24.07.2020

24.07.2020

IHD-Sommergrüße: Verlängern Sie den Nachtragsservice für SCHUFA-Auskünfte

SCHUFA-Kompaktauskunft und SCHUFA-Vollauskunft enthalten einen Nachtragsservice, den Sie nun kostengünstig um 12 Monate verlängern können.

Bei unserem Preferred Partner, IHD Kreditschutzverein für Industrie, Handel und Dienstleistung e.V., erhalten Sie die B2B-Auskunftsprodukte SCHUFA-Kompaktauskunft und SCHUFA-Vollauskunft mit einem 12-monatigen Nachtragsservice. Bei Änderungen wird Ihnen ohne weitere Kosten eine komplette aktualisierte Auskunft in Form eines Aktualisierungsberichts geliefert.

Ab sofort können Sie einen laufenden Nachtragsservice kostengünstig um 12 Monate verlängern. Das heißt: Es muss keine neue Auskunft abgerufen werden, um das abgefragte Unternehmen im Blick zu behalten.

Kein Abonnement, Sie haben die Kontrolle

Anders als andere Auskunfteien verzichten wir auf ein Abonnement-Modell, bei dem Sie tätig werden müssen, um einen laufenden Nachtragsservice zu beenden. Daher empfehlen wir Ihnen, jetzt Ihr Auskünftearchiv zu prüfen: Bei welchen SCHUFA-Auskünften ist es sinnvoll, den Nachtragsservice um weitere 12 Monate zu verlängern?

 


Wenn Sie nichts tun, läuft der Nachtragsservice automatisch nach 12 Monaten ab. Bedenken Sie dabei: Bei abgelaufenem Nachtragsservice müssen Sie eine neue Auskunft erwerben, wenn Sie später aktuelle SCHUFA-Informationen über das angefragte Unternehmen benötigen. Der verlängerte Nachtragsservice bietet eine günstige Alternative.

Eine Verlängerung des Nachtragsservices ist je nach Auskunft bis mindestens sieben Tage vor Ablauf des laufenden Services möglich. Wenn Sie in diesem Zeitraum keine erneute Verlängerung beauftragen, läuft der verlängerte Nachtragsservice nach weiteren 12 Monaten automatisch ab.

Tipp:

Sie können den Nachtragsservice schon am Tag des Abrufs verlängern. So erhalten Sie eine Auskunft mit 24-monatigem Nachtragsservice.

Ausführliche Informationen zum IHD-Sommerangebot können Sie hier einsehen.

Ansprechpartner:

IHD-Sommerangebot


Foto: IHD Kreditschutzverein
Foto: IHD Kreditschutzverein
Foto: IHD Kreditschutzverein
Foto: IHD Kreditschutzverein
Weitere
18.06.2024
IHA-Awards
IHA-Award-Gewinner 2024 (v.l.): Der Gewinner des IHA-Start-up-Awards 2024 Brendan May, Geschäftsführer Hotel ResBot, und der Gewinner der "Produktinnovation des Jahres" 2024 unter den Preferred Partnern des Hotelverbands André Roeske, Senior Vice President Sales ADA Cosmetics International GmbH

Der Hotelverband Deutschland (IHA) schreibt seit 2016 jährlich Branchenawards für Start-ups und die „Produktinnovation des Jahres“ seiner Preferred Partner aus, um praxisnahe, digitale oder innovative Produktentwicklungen für die Hotellerie in Deutschland zu fördern. Den in diesem Jahr bereits zum achten Mal ausgeschriebenen Branchenaward für Start-ups hat Hotel ResBot gewonnen. Mit der „Produktinnovation des Jahres 2024“ überzeugte ADA Cosmetics International die Besucher des diesjährigen upnxt Hospitality Festivals.

18.06.2024
Deutsche Hotelakademie (DHA)
Gewinnerin der Stipendien Pia Weber, Lena Waldron und Hoang Duoc Duong (3. bis 5. von links) mit Merle Losem (rechts) und Otto Lindner (links) anlässlich des upnxt Hospitality Festivals 2024. Mit auf dem Bild die Gewinner der Produktinnovation des Jahres und des IHA-Start-up Awards 2024 (2.v.l.): André Roeske, Senior Vice President Sales ADA Cosmetics International GmbH und Brendan May, Geschäftsführer Hotel Res Bot (2.v.r.). © Upnxt/Elevatr

Im Rahmen des upnxt Hospitality Festivals hat der Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland (GVFH) gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) und der Deutschen Hotelakademie (DHA) am 12. Juni 2024 vier Stipendien an talentierte Nachwuchskräfte vergeben.

10.06.2024
nexi

Die Nexi MyPayments App ist die Wallet für Händler zur Akzeptanz von Zahlungen und den besten Überblick über die Umsätze auf dem Smartphone. Nexi SoftPOS ist in diese App vollintegriert. Durch einen komplett digitalen Onboarding-Prozess sind Nexi MyPayments App und Nexi SoftPOS innerhalb von maximal 48 Stunden einsatzbereit.
In drei Schritten zum Moving Point of Sale: Smartphone oder Tablet plus App als vollständiges Kartenterminal