Travel companies are taking the “book” out of Facebook

18.02 2013
Hotelführer

by Dennis Schaal, Skift

Hotels and at least one airline, Delta Air Lines, are facing up to the fact that the hoopla of recent years about how Facebook would become an increasingly popular place for travelers to book/transact their travel reservations is failing to materialize.

In its recent digital report about 57 global hotel brands, L2 Think Tank found that while 76% of the brands offered some form of booking on Facebook when it issued its 2012 report, that percentage dropped to just 52% of brands for the 2013 study. ...

Skift Travel IQ: Travel companies are taking the “book” out of Facebook

Quelle: Skift Travel IQ

Weitere
16.12 2020
Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie?

Kommentar von Heike Schmoll, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das Schließen ist leicht. Aber irgendwann müssen Geschäfte, Schulen und Kultureinrichtungen wieder geöffnet werden. Wie soll das gehen?

Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie? 

14.12 2020
Insolvenzantragspflicht auch im Januar ausgesetzt

Süddeutsche Zeitung / dpa

Die große Koalition hat sich darauf verständigt, die Insolvenzantragspflicht für Unternehmen im Falle einer Überschuldung auch im Januar auszusetzen. Viele Unternehmen gerieten aufgrund der Corona-Beschränkungen unverschuldet in wirtschaftliche Schieflage und benötigten…

13.12 2020
Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich Eure Zusagen ein!

 

von Kristina Hofmann, ZDF heute

Unbestritten: Es muss etwas passieren. Doch ein Shutdown reicht nicht. Bund und Länder müssen liefern. Und über die Versäumnisse reden, wenn der Mist vorbei ist. Ein Kommentar...

Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich eure Zusagen ein!