Thema "IT-Sicherheit in der Hotellerie" trifft auf große Branchenresonanz

28.11 2012
Hotelführer

Hotelverband Deutschland

(Berlin, 29.11.2012) Am 27.11.2012 fand in Neuss die erste Veranstaltung "IT-Sicherheit in der Hotellerie: Nur wer die Risiken kennt, kann sich schützen" statt. Sie bildete den Auftakt der geplanten Reihe zum Thema "IT-Sicherheit in der Hotellerie" und wurde in Kooperation von Hotelverband Deutschland (IHA) e.V., TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V. und DEHOGA NRW, gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) im Rahmen der Task Force "IT-Sicherheit in der Wirtschaft", durchgeführt.

Mit mehr als 60 Teilnehmern aus der Hotellerie war diese Veranstaltung ausgebucht, was die große Branchenresonanz verdeutlicht.

"Die engagierten Diskussionen sowie das positive Feedback der Teilnehmer spiegeln das große Interesse aber auch den hohen Stellenwert des Themas IT-Sicherheit in der Branche wider", so Stefan Dinnendahl, Geschäftsführer des IHA.

In dem von TeleTrusT gemeinsam mit dem IHA konzipierten Programm spannten die Referenten einen weiten Themenbogen der drängendsten IT-Sicherheitsprobleme: rechtliche Aspekte, Haftungsfragen, Abmahnfallen, Sicherheit vom Check-in bis zum Check-out sowie Umgang mit personenbezogenen Daten und deren rechtskonforme Nutzung zum Beispiel für Kundenbindungsmaßnahmen.

Intensiv erörtert wurden ebenso Sicherheits- und Haftungsfragen rund um die WLAN-Nutzung in Hotels sowie der sichere Umgang mit Kreditkartendaten. Die Referenten gaben darüber hinaus wertvolle Hinweise zur Realisierung praxisnaher Lösungen.

Ein "Live Hacking" rundete die Veranstaltung ab. Die Live-Hacker zeigten hautnah potenzielle Sicherheitslücken in der täglichen Hotelpraxis auf, demonstrierten wie einfach und schnell zum Beispiel Buchungsdaten in Online-Systemen manipuliert werden können und gaben Tipps für einfache und wirkungsvolle Schutzmaßnahmen.

Die Veranstaltungsreihe soll 2013 fortgesetzt werden.

Weitere Informationen unter: http://www.teletrust.de/it-sicherheit-in-der-hotellerie. 

PM 2012_25 Thema IT-Sicherheit in der Hotellerie trifft auf grosse Branchenresonanz


Quelle: Hotelverband Deutschland

Weitere
16.12 2020
Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie?

Kommentar von Heike Schmoll, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das Schließen ist leicht. Aber irgendwann müssen Geschäfte, Schulen und Kultureinrichtungen wieder geöffnet werden. Wie soll das gehen?

Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie? 

14.12 2020
Insolvenzantragspflicht auch im Januar ausgesetzt

Süddeutsche Zeitung / dpa

Die große Koalition hat sich darauf verständigt, die Insolvenzantragspflicht für Unternehmen im Falle einer Überschuldung auch im Januar auszusetzen. Viele Unternehmen gerieten aufgrund der Corona-Beschränkungen unverschuldet in wirtschaftliche Schieflage und benötigten…

13.12 2020
Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich Eure Zusagen ein!

 

von Kristina Hofmann, ZDF heute

Unbestritten: Es muss etwas passieren. Doch ein Shutdown reicht nicht. Bund und Länder müssen liefern. Und über die Versäumnisse reden, wenn der Mist vorbei ist. Ein Kommentar...

Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich eure Zusagen ein!