Hoteliers werfen Dehoga-Präsidenten Machtmissbrauch und Intransparenz vor: „Wir wollen das System Haumann beenden“

24.04.2019
v.l.n.r.: Matthias Ganter (Hotel Bellevue, Moselschlösschen Traben-Trarbach), Heidi Bieger (Hotel Weisser Bär, Mühlheim), Jörg Germandi (Food Hotel, Neuwied), Markus Schröder (Schröder's Hotels, Trier), Ralf Horstmann (Burgblickhotel, Bernkastel-Kues), Edelbert Lösch (Hotel Kloster Hornbach), Andrea Weber (Hotel Deutscher Hof, Trier), Michael Molitor (Hotel Molitors Mühle, Eisenschmitt) und Manfred Schmitz (Beratungsgesellschaft Zeltingen-Rachtig); Foto: Birgit Pielen / Rhein-Zeitung
v.l.n.r.: Matthias Ganter (Hotel Bellevue, Moselschlösschen Traben-Trarbach), Heidi Bieger (Hotel Weisser Bär, Mühlheim), Jörg Germandi (Food Hotel, Neuwied), Markus Schröder (Schröder's Hotels, Trier), Ralf Horstmann (Burgblickhotel, Bernkastel-Kues), Edelbert Lösch (Hotel Kloster Hornbach), Andrea Weber (Hotel Deutscher Hof, Trier), Michael Molitor (Hotel Molitors Mühle, Eisenschmitt) und Manfred Schmitz (Beratungsgesellschaft Zeltingen-Rachtig); Foto: Birgit Pielen / Rhein-Zeitung

von Birgit Pielen und Kurt Knaudt, Rhein-Zeitung (Abo)

mso-fareast-font-family:Calibri;mso-fareast-theme-font:minor-latin;mso-ansi-language:

DE;mso-fareast-language:DE;mso-bidi-language:AR-SA">Der rheinland-pfälzische Hotel- und Gaststättenverband Dehoga hat einen handfesten Skandal. Im Mittelpunkt steht dessen Präsident Gereon Haumann. 20 Top-Hoteliers werfen ihm Machtmissbrauch und Intransparenz vor – und klagen gegen seine vorzeitige Amtszeitverlängerung bis 2029. Unsere Zeitung hat mit einigen Kritikern gesprochen.

mso-fareast-font-family:Calibri;mso-fareast-theme-font:minor-latin;mso-ansi-language:

DE;mso-fareast-language:DE;mso-bidi-language:AR-SA">...

Rheinland-Pfalz

Hoteliers werfen Dehoga-Präsidenten Machtmissbrauch und Intransparenz vor: „Wir wollen das System Haumann beenden“

Der rheinland-pfälzische Hotel- und Gaststättenverband Dehoga hat einen handfesten Skandal. Im Mittelpunkt steht dessen Präsident Gereon Haumann. 20 Top-Hoteliers werfen ihm Machtmissbrauch und Intransparenz vor – und klagen gegen seine vorzeitige Amtszeitverlängerung bis 2029. Unsere Zeitung hat mit einigen Kritikern gesprochen.


Für Rhein-Zeitung.de arbeiten täglich mehr als 140 ausgebildete Redakteurinnen und Redakteure. Ihre Arbeit ist auch urheberrechtlich geschützt. Professioneller Journalismus hat einen Wert und damit einen Preis! Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass wir redaktionelle Inhalte nicht kostenlos zur Vervielfältigung freigeben. Als Einzelkäufer haben Sie jedoch (bezahlten) Zugang über folgenden Link:

www.rhein-zeitung.de/region/rheinland-pfalz_artikel,-hoteliers-werfen-dehogapraesidenten-machtmissbrauch-und-intransparenz-vor-wir-wollen-das-system-hauma-_arid,1964664.html

 

Rheinland-Pfalz: Hoteliers werfen Dehoga-Präsidenten Machtmissbrauch und Intransparenz vor: „Wir wollen das System Haumann beenden“
Quelle: RZ (Abo)

 

Weitere
09.02.2024
upnxt24

Am 11./12. Juni 2024 geht das Hospitality Festival upnxt in die zweite Runde. Der Hotelverband ist wiederum Co-Host und das Science Congress Center Munich bleibt der Austragungsort. Tickets mit IHA-Mitgliedervorteil sind über den Ticketshop erhältlich!

15.01.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com

Aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen zu neuen Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com.
Wir haben entsprechend alle aktuell gemeldeten Fälle auf unserer Homepage zusammengestellt und informieren über neue Methoden der Cyberangreifer.

12.12.2023
Start der Initiative zur Vernetzung und Digitalisierung der Gastanmeldung und von Gastbeitragssystemen - Beteiligungsmöglichkeiten

Im Rahmen der „Nationale Plattform Zukunft des Tourismus", die das zentrale Instrument zur Fortschreibung der Nationalen Tourismusstrategie der Bundesregierung ist, rufen die Projektinitiatoren mit einer gemeinsamen Initiative zur „Vernetzung und Digitalisierung der Gastanmeldung und von…