Neue Klage gegen Trierer Bettensteuer: Pensionswirtin will Geld zurück - Aussichten auf Erfolg gering

16.08.2013
Foto: dpa
Foto: dpa

von Jörg Pistorius, Trierer Volksfreund

Einen Euro pro Gast und Übernachtung hat eine Wirtin aus Trier 14 Monate lang an die Stadt gezahlt. Jetzt klagt sie auf Rückzahlung dieses sogenannten Kultur-Euro. Doch das Verwaltungsgericht gibt dieser Klage kaum Chancen, denn die Wirtin hat keinen Widerspruch eingelegt. So wie ihr wird es wahrscheinlich 99 weiteren Trierer Hoteliers ergehen.

Neue Klage gegen Trierer Bettensteuer: Pensionswirtin will Geld zurück - Aussichten auf Erfolg gering

Quelle: Trierer Volksfreund

Weitere
09.02.2024
upnxt24

Am 11./12. Juni 2024 geht das Hospitality Festival upnxt in die zweite Runde. Der Hotelverband ist wiederum Co-Host und das Science Congress Center Munich bleibt der Austragungsort. Tickets mit IHA-Mitgliedervorteil sind über den Ticketshop erhältlich!

15.01.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com

Aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen zu neuen Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com.
Wir haben entsprechend alle aktuell gemeldeten Fälle auf unserer Homepage zusammengestellt und informieren über neue Methoden der Cyberangreifer.

12.12.2023
Start der Initiative zur Vernetzung und Digitalisierung der Gastanmeldung und von Gastbeitragssystemen - Beteiligungsmöglichkeiten

Im Rahmen der „Nationale Plattform Zukunft des Tourismus", die das zentrale Instrument zur Fortschreibung der Nationalen Tourismusstrategie der Bundesregierung ist, rufen die Projektinitiatoren mit einer gemeinsamen Initiative zur „Vernetzung und Digitalisierung der Gastanmeldung und von…