IHA-Event am 10. Januar auf der HEIMTEXTIL 2013

10.12.2012

Hotelverband Deutschland

(Berlin, 10. Dezember 2012) Anlässlich der Heimtextil 2013 präsentiert der Hotelverband Deutschland (IHA) seinen überarbeiteten „Einrichtungsplaner Hotelzimmer“ am 10. Januar 2013 auf der Messe in Frankfurt am Main. „Der IHA-Einrichtungsplaner bietet insbesondere den Kolleginnen und Kollegen aus den Reihen der Individualhotellerie zusätzliche Investitionssicherheit für anstehende Modernisierungen und Neuanschaffungen“, sagt Fritz G. Dreesen, Vorsitzender des Hotelverbandes, und lädt die Branche in die Main-Metropole ein.

Insbesondere Dank der Unterstützung seiner zahlreichen Preferred Partner greift der IHA-Einrichtungsplaner die wichtigsten Einrichtungstrends für Hotelzimmer auf. Er startet mit einer Konzeptanalyse, widmet sich dann der Design- und Projektentwicklung, ehe er seinen Fokus auf das Interieur richtet. Fragen nach zukünftigen Materialien, aber auch nach neuen technischen Möglichkeiten werden ebenso beantwortet wie Aspekte der Nachhaltigkeit, wie z.B. des Energiemanagements sowie energieeffizienter Zimmerbeleuchtung. Ein ausgiebiger Blick in das Badezimmer von morgen fehlt ebenso wenig wie die immer unentbehrlicher werdenden Multimedia-Anwendungen im Hotelzimmer.

Die Heimtextil ist seit Jahrzehnten die größte internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien. Vom 9. bis 12. Januar 2013 ist sie als erste Fachmesse des Jahres die Plattform für Hersteller, Handel und Designer weltweit. In Zusammenarbeit mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) und der Architekturzeitschrift AIT entsteht im neuen Vortragsareal „Let’s talk about…“ in der Galleria 1 auf der Heimtextil ein Treffpunkt für Anbieter innovativer Produktlösungen – mit zahlreichen Expertenvorträgen, Podiums­diskussionen, Messeführungen für Architekten und Hoteliers sowie Preisverleihungen im Zeichen von contract creations.

Am 10. Januar 2013 geben vormittags fachkundige Referenten wie Jens Rosenbaum, Swissfeel AG, Emanuel Steck, GROHE, Dr. Dietmar Danner, Architekturzeitschrift AIT, und Anke Hobi, Hotelverband Deutschland (IHA), Auskunft über Trends und Entwicklungen für Hotelzimmer sowie Hotelkonzepte. Weitere Themenschwerpunkte sind das Hotelbad und der erholsame Schlaf als nachhaltiger Erfolgsfaktor.

Am Nachmittag greifen renommierte Architekten und Designer das Thema „Future Hotel and Sustainability in Hotel Business“ auf. Den Einstieg macht ab 12.45 Uhr eine gemeinsame Diskussionsrunde mit Referenten, Hoteliers und Teilnehmern des „International Hotel Application Awards 2012“. Ab 14.30 Uhr beleuchten Experten die Balance zwischen Ökologie und Ökonomie im Gastgewerbe und stellen zukunftsweisende Hotelkonzepte vor.

Programmdetails sowie ein Anmeldeformular sind im Internet unter www.hotellerie.de abrufbar.

Mitglieder des Hotelverbandes erhalten nach dem Erscheinen im nächsten Jahr ein Exemplar des IHA-Einrichtungsplaners kostenfrei zugesandt. Nicht-Mitglieder können den Einrichtungsplaner zum Preis von 99,00 Euro (inkl. USt., zzgl. 6,50 Euro Inlands-Versandkosten) über den IHA-Shop unter www.iha-service.de erwerben. Für Bildungseinrichtungen und Verbandsmitglieder beträgt der Preis 59,00 Euro (inkl. USt., zzgl. 6,50 Euro Inland-Versandkosten).

Hotelverband präsentiert IHA-Einrichtungsplaner

Quelle: Hotelverband Deutschland

Weitere
25.06.2024
ZDF WISO, 24. Juni 2024: Betrugsmasche mit Booking.com - Ärger bei der Hotelbuchung vermeiden

"Bei dieser Betrugsmasche kapern Hacker Hotel-Accounts und kontaktieren Hotelgäste, um an deren Geld zu kommen. Kümmert sich Booking.com ausreichend um die Sicherheit der Kunden?"

Im Interview: IHA-Hauptgeschäftsführer Markus Luthe

20.06.2024
Neu: IHA-Leitfaden zur Umsetzung von ESG-Anforderungen

Viele Hotels stehen bei der Umsetzung von ESG-Anforderungen (Environmental, Social & Governance) vor großen Herausforderungen. Unser neuer IHA-Leitfaden unterstützt bei der Umsetzung der komplexen und dynamischen Nachhaltigkeitsanforderungen. Er erläutert die relevanten Richtlinien und gibt einen Überblick über die Berichterstattungspflichten. Zwei Praxisbeispiele aus der Hotellerie bieten zudem konkrete Einblicke in Nachhaltigkeitsmaßnahmen.

17.06.2024
From the Desk - Hotelmeldepflicht

Was bewegt die Branche, wie sieht die tägliche Arbeit des Hotelverbandes aus? In unserem brandneuen Video-Format "From the Desk" geben Markus Luthe und Tobias Warnecke Einblicke in tagesaktuelle Themenschwerpunkte. Kurz und knackig aufbereitete Insights zu den wichtigsten Branchenthemen erwarten Euch ab jetzt auf unserem YouTube-Kanal!

In der aktuellen Folge geht es um die Hotelmeldepflicht. Der Meldeschein wird für Inländer endlich abgeschafft. Doch wie können wir Bürokratie wirklich reduzieren, wenn Gästedaten weiter gemeldet werden müssen? Das erklärt Tobias Warnecke im aktuellen "From The Desk"-Vlog.