Hotelsterne jetzt auch beim Kartendienst HERE mit an Bord

28.01.2016 | Pressemitteilung der DEHOGA Deutsche Hotelklassifizierung GmbH
Hotelführer

Datenschnittstelle der Deutschen Hotelklassifizierung zum Kartendienstleister optimiert Auffindbarkeit klassifizierter Betriebe

(Berlin, 29. Januar 2016) HERE, ein führendes Unternehmen in der Entwicklung digitaler Karten und ortsbezogener Technologie, und die Deutsche Hotelklassifizierung haben eine gemeinsame Datenschnittstelle eingerichtet, um künftig geprüfte Hotelinformationen und Sternekoordinaten schnell und zuverlässig in die Karten und Dienste von HERE zu integrieren. Dadurch verbessert sich nicht nur die Sicht- und Auffindbarkeit klassifizierter Hotels, sondern auch die Informationssicherheit für den Gast.

Durch den langjährigen IT-Partner der Deutschen Hotelklassifizierung highQ Computerlösungen werden zukünftig die geprüften Adressdaten und die korrekte Sterneanzahl klassifizierter Hotels in Deutschland per XML-Schnittstelle aus der bundesweiten Sternedatenbank mit den HERE-Angaben abgeglichen und automatisch aktualisiert. Somit werden bei HERE die korrekten Koordinaten klassifizierter Hotels sowie die offizielle Anzahl der Sterne angezeigt.

Auch die Sicherheit für den Gast wird dadurch erhöht: Bei den Angaben auf den Karten und in den Diensten von HERE kann der Reisende künftig davon ausgehen, dass es sich um die tatsächliche Sterneanzahl der rund 9.000 nach Deutscher Hotelklassifizierung offiziell eingestuften Hotels handelt, die auf objektiven Kriterien basiert und von einer Prüfungskommission vor Ort kontrolliert worden ist. Dadurch wird der Verbraucherschutz im Netz weiter gefördert.

„Der automatisierte Export der Sternedaten an HERE ist ein Gewinn sowohl für klassifizierte Hotels als auch für Hotelgäste. Die qualitativ hochwertigen Daten sorgen dafür, dass die klassifizierten Hotels bei HERE optimal dargestellt werden und die Gäste den richtigen Sternen folgen“, erläutert Markus Luthe, Geschäftsführer der DEHOGA Deutsche Hotelklassifizierung GmbH.

-------------------------------------------

Über die Deutsche Hotelklassifizierung

Die freiwillige Deutsche Hotelklassifizierung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) bietet seit ihrer Markteinführung im Jahr 1996 Transparenz und Sicherheit. Die Hotelsterne sind zum bewährten Markenzeichen für derzeit rund 9.000 Betriebe in Deutschland geworden. Alle Informationen zur Hotelklassifizierung sind abrufbar unter www.hotelsterne.de.

Über HERE

HERE ist ein führendes Unternehmen in der Entwicklung digitaler Karten und ortsbezogener Technologie. Es ermöglicht vielseitige Echtzeitdienste und -lösungen für Endkunden, Fahrzeuge, Unternehmen und Städte. Hinter HERE steht ein Konsortium führender Automobilhersteller. Mehr über HERE und die Arbeit zum vernetzten und automatisierten Fahren finden Sie unter http://360.here.com.

Ihre Ansprechpartnerin

Kristin Scheibel

DEHOGA Deutsche Hotelklassifizierung GmbH

Am Weidendamm 1A

10117 Berlin

Tel.: 030 / 59 00 99 690

info@hotelsterne.de

www.hotelsterne.de

www.hotelstars.eu

PM 2016-01-29_Hotelsterne jetzt auch beim Kartendienst HERE mit an Bord


Weitere
24.02 2021
Wirelane unterstützt Hotels beim Ausbau der Ladeinfrastruktur

Wirelane ist ab sofort Preferred Partner des Hotelverbandes Deutschland (IHA) in Sachen Ladeinfrastruktur. Der Full-Service-Provider für Elektromobilität bietet von der Planung über die benötigte Software bis hin zur Lade-Hardware maßgeschneiderte, eichrechtskonforme Lösungen für Einzelhotels und Hotelketten aus einer Hand an...

05.02 2021
Pauschalreiserecht: Neuordnung der Insolvenzabsicherung mit Opt-out-Lösung
Pauschalreise

Das Bundesjustizministerium hat in dieser Woche den zu beteiligenden Verbänden den lange erwarteten Referentenentwurf eines Gesetzes über die Insolvenzsicherung durch Reisesicherungsfonds mit kurzer Rückäußerungsfrist zugeleitet. Er sieht den Aufbau eines Reisesicherungsfonds vor, der bis zum Jahr 2026 durch Einzahlungen der Reiseanbieter ein Volumen von 750 Mio. Euro aufbauen soll....

28.12 2020
Podcast "So geht Hotel(verband) heute" - Ausgabe #39 der Sonderedition Covid-19 mit Rolf Westermann und Marco Nussbaum
Logo_Blog_So geht Hotel heute

Zeitenwende - Das Ende eines ereignisreichen Jahres und der Beginn einer neuen Realität

Es ist der letzte Podcast in 2020 und Marco Nussbaum blickt gemeinsam mit seinem Gast, Rolf Westermann, dem Chefredakteur der Allgemeinen Hotellerie- und Gastronomie-Zeitung (ahgz), auf ein sehr spannendes Jahr…