Heul doch, Airbnb!

26.11.2016
Foto: Thomas Bresson / CC BY 3.0 via Wikimedia
Foto: Thomas Bresson / CC BY 3.0 via Wikimedia

von Silvia Meixner, Achgut.com

Wenn nichts mehr geht, kann man immer noch ein paar Krokodilstränen ins Rennen werfen: „Meine Tochter lebt in der Schweiz. Ich vermiete meine Wohnung, wenn ich sie besuche. Das hilft mir, meine Flugtickets zu bezahlen“, lese ich ergriffen in einem Berliner Stadtmagazin. Papa und Tochter blicken in die Kamera, im Hintergrund ein Uralt-Radio und ein selbstgebasteltes Regal aus alten Holzkisten. Eigentlich fehlen nur noch die Heiligen drei Könige. Mir kommen beinahe die Tränen. Es ist kein weihnachtlicher Spendenaufruf einer Kinderhilfsorganisation, sondern ein Inserat von Airbnb. Ein Zimmer bei dem Erfolgsunternehmen zu mieten, ist neuerdings offenbar schon beinahe eine soziale Tat. Schließlich will ich nicht schuld sein, dass das arme Kind irgendwo allein auf einer Schweizer Alm sitzt, während der Papa in Berlin weint, weil er sich als Opfer der Gentrifizierung kein Flugticket leisten kann.

Heul doch, Airbnb!

Quelle: Achgut.com

Weitere
30.04.2024
upnxt24

Bereits 600 Hospitalitybegeisterte haben sich ihr Ticket für das diesjährige Festivalprogramm gesichert. In 6 Wochen geht upnxt in die nächste Runde und wir freuen uns sehr, euch in Garching bei München erneut willkommen zu heißen. Noch kein Ticket? Hier geht´s zum Ticketshop (den exklusiven…

26.04.2024
upnxt24

2 Tage, 5 Stages, 40+ Speakers
Hier gibt es nun das vollständige upnxt24 Programm. Für ein individuelles Festivalerlebnis steht in Kürze auch eine Event-Plattform zur Verfügung. Einfach dort registrieren und anschließend in der dazugehörigen App das persönliches Programm zusammen stellen. Details folgen!

08.04.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Expedia

Aktuell erreicht uns die Meldung einer Betrugsmasche über den Messaging-Dienst von Expedia. Diese Betrugsversuche waren bisher fast ausschließlich über die Kommunikationsdienste von Booking.com beobachtet worden. Nun scheint auch Expedia betroffen zu sein.