Freiburger Protestaktion gegen Bettensteuer

11.04 2014
Hotelführer
Ausschnitt aus dem Video des TV Südbaden
Ausschnitt aus dem Video des TV Südbaden

TV Südbaden

In Freiburg fand am Donnerstagnachmittag eine groß angelegte Protestaktion von Hotelinhabern gegen die seit Jahresbeginn geltende Bettensteuer statt. Rund 300 Hotelbeschäftigte sind dabei von der Eisenbahnstraße bis auf den Rathausplatz gezogen. Dort haben die Hoteliers etwa 150 Aktenordner an den Leiter der Stadtkämmerei, Bernd Nußbaumer, übergeben. Diese Menge an Unterlagen ist durch die Einführung der Bettensteuer für die 65 Betriebe angefallen.

Mit dieser Aktion möchten die Betroffenen auf den immensen Verwaltungsaufwand durch die im Januar eingeführte Steuer aufmerksam machen. Nach Angaben des Hotel- und Gaststättenverbands DEHOGA gehen die Übernachtungszahlen durch die Bettensteuer bereits zurück. In Freiburg gab es im Januar und Februar 1,9 Prozent weniger Übernachtungen. ...

Freiburg: Große Protestaktion gegen die Bettensteuer
Quelle: TV Südbaden

Weitere
16.12 2020
Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie?

Kommentar von Heike Schmoll, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das Schließen ist leicht. Aber irgendwann müssen Geschäfte, Schulen und Kultureinrichtungen wieder geöffnet werden. Wie soll das gehen?

Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie? 

14.12 2020
Insolvenzantragspflicht auch im Januar ausgesetzt

Süddeutsche Zeitung / dpa

Die große Koalition hat sich darauf verständigt, die Insolvenzantragspflicht für Unternehmen im Falle einer Überschuldung auch im Januar auszusetzen. Viele Unternehmen gerieten aufgrund der Corona-Beschränkungen unverschuldet in wirtschaftliche Schieflage und benötigten…

13.12 2020
Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich Eure Zusagen ein!

 

von Kristina Hofmann, ZDF heute

Unbestritten: Es muss etwas passieren. Doch ein Shutdown reicht nicht. Bund und Länder müssen liefern. Und über die Versäumnisse reden, wenn der Mist vorbei ist. Ein Kommentar...

Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich eure Zusagen ein!