Der Dresdner Hotelgast zahlt jetzt 1,30 Euro Kurtaxe

22.11.2013
Dorint-Hotelchef Michael Mollau ist alles andere als begeistert: Nach dem Beschluss des Stadtrates muss er nun die Kurtaxe eintreiben. Foto: Jörn Haufe
Dorint-Hotelchef Michael Mollau ist alles andere als begeistert: Nach dem Beschluss des Stadtrates muss er nun die Kurtaxe eintreiben. Foto: Jörn Haufe

von Bettina Klemm und Tobias Winzer, Sächsische Zeitung

Wer A sagt, muss auch B sagen. So blieb der Mehrheit des Dresdner Stadtrates gestern nichts weiter übrig, als der Einführung einer Kurtaxe ab 2014 zuzustimmen. In der Sonderabgabe sahen CDU, SPD und Grüne bei der Diskussion um den Doppelhaushalt einen Kompromiss. Damit haben sie eine Erhöhung der Grundsteuer verhindert.

„Eine Abgabe auf die Übernachtung der Gäste ist besser als auf das Wohnen der Dresdner“, sagte SPD-Fraktionschef Peter Lames. So votierten gestern Abend 39 Stadträte für die Einführung, 26 waren dagegen oder enthielten sich der Stimme. ...

Dresden führt Kurtaxe ein

Quelle: Sächsische Zeitung

Weitere
08.04.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Expedia

Aktuell erreicht uns die Meldung einer Betrugsmasche über den Messaging-Dienst von Expedia. Diese Betrugsversuche waren bisher fast ausschließlich über die Kommunikationsdienste von Booking.com beobachtet worden. Nun scheint auch Expedia betroffen zu sein.

03.04.2024
upnxt24

Am 11./12. Juni 2024 geht das Hospitality Festival upnxt in die zweite Runde. Der Hotelverband ist wiederum Co-Host und das Science Congress Center Munich bleibt der Austragungsort. Tickets mit IHA-Mitgliedervorteil sind über den Ticketshop erhältlich!

15.01.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com

Aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen zu neuen Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com.
Wir haben entsprechend alle aktuell gemeldeten Fälle auf unserer Homepage zusammengestellt und informieren über neue Methoden der Cyberangreifer.