Branchen-Award: Rolf Seelige-Steinhoff ist Hotelier des Jahres

02.02.2015
Hotelier des Jahres: Rolf Seelige-Steinhof; © Thomas Fedra
Hotelier des Jahres: Rolf Seelige-Steinhof; © Thomas Fedra

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung AHGZ (Abo)

Der Hotelier des Jahres 2015 heißt Rolf Seelige-Steinhoff. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Seetel Hotels, der größten Hotelgruppe auf Usedom. Er hat den Preis von der AHGZ bei einem Gala-Abend im Intercontinental Hotel in Berlin entgegen genommen.


Die Begründung der Jury: Die familiengeführte Gruppe Seetel Hotels hat sich mit nachhaltigen Investitionen zu einem touristischen Vorzeigeprodukt entwickelt. „Nicht nur die Investitionen der Familie Seelige-Steinhoff auf Usedom mit bisher mehr als 120 Mio. Euro sind beeindruckend“, sagt der Juryvorsitzende und AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann. „Auch bei der Ausbildung hat sich das Unternehmen Bestnoten verdient.“ So wurde die Gruppe zur ITB 2014 mit dem Willy-Scharnow-Preis ausgezeichnet.

Den Special Award für das Lebenswerk, den die AHGZ zusammen mit dem Preis Hotelier des Jahres vergibt, erhält dieses Jahr Horst Schulze. Er hatte einst die Hotelmarke Ritz-Carlton gegründet und ist heute CEO der Capella Hotel Group. Zu letzterer gehört unter anderem der Breidenbacher Hof in Düsseldorf.

Branchen-Award: Rolf Seelige-Steinhoff ist Hotelier des Jahres

Quelle: AHGZ (Abo)

Weitere
30.04.2024
upnxt24

Bereits 600 Hospitalitybegeisterte haben sich ihr Ticket für das diesjährige Festivalprogramm gesichert. In 6 Wochen geht upnxt in die nächste Runde und wir freuen uns sehr, euch in Garching bei München erneut willkommen zu heißen. Noch kein Ticket? Hier geht´s zum Ticketshop (den exklusiven…

26.04.2024
upnxt24

2 Tage, 5 Stages, 40+ Speakers
Hier gibt es nun das vollständige upnxt24 Programm. Für ein individuelles Festivalerlebnis steht in Kürze auch eine Event-Plattform zur Verfügung. Einfach dort registrieren und anschließend in der dazugehörigen App das persönliches Programm zusammen stellen. Details folgen!

08.04.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Expedia

Aktuell erreicht uns die Meldung einer Betrugsmasche über den Messaging-Dienst von Expedia. Diese Betrugsversuche waren bisher fast ausschließlich über die Kommunikationsdienste von Booking.com beobachtet worden. Nun scheint auch Expedia betroffen zu sein.