Auslaufende Hotelpachtverträge: "Ausländer werden sich den Kuchen schnappen"

02.06 2013
Hotelführer

Interview mit Martina Fidlschuster in Immobilien-Zeitung

In den nächsten Jahren laufen hunderte Pachtverträge für Hotels aus, viele Eigentümer betreiben aber eine Vogel-Strauß-Politik, mahnt Martina Fidlschuster, Geschäftsführerin der Beratungsgesellschaft Hotour. Sie empfiehlt, sich rechtzeitig mit der Zukunft der betroffenen Hotels auseinanderzusetzen. Manche der Häuser bieten auch Chancen für risikofreudige Käufer, die in eine Neupositionierung investieren könnten. Deutsche Investoren sind hier aber zu zögerlich und drohen gegenüber ausländischen Käufern ins Hintertreffen zu geraten, meint Fidlschuster. ...


Bild: Holiday Inn Lübeck; © IHG

Auslaufende Hotelpachtverträge: "Ausländer werden sich den Kuchen schnappen"

Quelle: Immobilien-Zeitung

Weitere
16.12 2020
Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie?

Kommentar von Heike Schmoll, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das Schließen ist leicht. Aber irgendwann müssen Geschäfte, Schulen und Kultureinrichtungen wieder geöffnet werden. Wie soll das gehen?

Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie? 

14.12 2020
Insolvenzantragspflicht auch im Januar ausgesetzt

Süddeutsche Zeitung / dpa

Die große Koalition hat sich darauf verständigt, die Insolvenzantragspflicht für Unternehmen im Falle einer Überschuldung auch im Januar auszusetzen. Viele Unternehmen gerieten aufgrund der Corona-Beschränkungen unverschuldet in wirtschaftliche Schieflage und benötigten…

13.12 2020
Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich Eure Zusagen ein!

 

von Kristina Hofmann, ZDF heute

Unbestritten: Es muss etwas passieren. Doch ein Shutdown reicht nicht. Bund und Länder müssen liefern. Und über die Versäumnisse reden, wenn der Mist vorbei ist. Ein Kommentar...

Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich eure Zusagen ein!