Airbnb could squander billions fighting every landlord in the world

29.05.2013

by S. Mitra Kalita, QUARTZ

Earlier this week, a New York City judge likened an apartment rented out through the online service to an “illegal hotel” and fined the offender, Nigel Warren, $2,400. But what about everyone else? Do New Yorkers who planned to make a few bucks this coming holiday weekend risk getting into trouble also?

A New York state law does indeed forbid rentals for less than 29 days unless the tenant is living there at the same time. But rather than acknowledging this very real challenge to its business model, Airbnb continues to operate in denial. Even more dangerously, it’s asking that of customers. ...

Airbnb could squander billions fighting every landlord in the world

Quelle: QUARTZ

Weitere
30.04.2024
upnxt24

Bereits 600 Hospitalitybegeisterte haben sich ihr Ticket für das diesjährige Festivalprogramm gesichert. In 6 Wochen geht upnxt in die nächste Runde und wir freuen uns sehr, euch in Garching bei München erneut willkommen zu heißen. Noch kein Ticket? Hier geht´s zum Ticketshop (den exklusiven…

26.04.2024
upnxt24

2 Tage, 5 Stages, 40+ Speakers
Hier gibt es nun das vollständige upnxt24 Programm. Für ein individuelles Festivalerlebnis steht in Kürze auch eine Event-Plattform zur Verfügung. Einfach dort registrieren und anschließend in der dazugehörigen App das persönliches Programm zusammen stellen. Details folgen!

08.04.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Expedia

Aktuell erreicht uns die Meldung einer Betrugsmasche über den Messaging-Dienst von Expedia. Diese Betrugsversuche waren bisher fast ausschließlich über die Kommunikationsdienste von Booking.com beobachtet worden. Nun scheint auch Expedia betroffen zu sein.