Airbnb: Alles belegt

02.11.2017
© ClipDealer
© ClipDealer

von Felix Rohrbeck, Die ZEIT (Abo)

Die Mietplattform Airbnb will in Dortmund Bettensteuer eintreiben. Das ist richtig, löst das eigentliche Problem aber nicht.

Es heißt immer, die deutsche Politik sei überfordert mit den Datenkraken aus dem Silicon Valley. Dann werden meist Google, Apple und Facebook genannt, weil ihnen mit dem deutschen Datenschutz kaum beizukommen sei und es auch keine wirklich überzeugende Idee gibt, wie man ihre Macht besser regulieren könnte. Vergessen wird meist ein anderes Unternehmen, an dem die Politik derzeit ebenfalls verzweifelt. Gemeint ist Airbnb: der Wohnungskrake.

Airbnb: Alles belegt
Quelle: Die ZEIT

Weitere
08.04.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Expedia

Aktuell erreicht uns die Meldung einer Betrugsmasche über den Messaging-Dienst von Expedia. Diese Betrugsversuche waren bisher fast ausschließlich über die Kommunikationsdienste von Booking.com beobachtet worden. Nun scheint auch Expedia betroffen zu sein.

03.04.2024
upnxt24

Am 11./12. Juni 2024 geht das Hospitality Festival upnxt in die zweite Runde. Der Hotelverband ist wiederum Co-Host und das Science Congress Center Munich bleibt der Austragungsort. Tickets mit IHA-Mitgliedervorteil sind über den Ticketshop erhältlich!

15.01.2024
Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com

Aktuell erreichen uns vermehrt Meldungen zu neuen Phishing-Attacken über die Systeme von Booking.com.
Wir haben entsprechend alle aktuell gemeldeten Fälle auf unserer Homepage zusammengestellt und informieren über neue Methoden der Cyberangreifer.