WENZA Deutschland AG

14.06.2019

14.06.2019

Neue Ausbildungstermine: In einem Tag zum Brandschutz- und Räumungshelfer!

Täglich kommt es im Durchschnitt zu 520 Bränden in Deutschland. Diese erschreckenden Zahlen verzeichnet der Deutsche Feuerwehrverband. Grund genug, sich mit dem Thema Brandschutz auseinanderzusetzen. Wen das nicht überzeugt, sollte vorsichtig sein, denn: Feuerwehr und Brandaufsichtsbehörde kontrollieren Gewerbe- und auch Hotelbetriebe in regelmäßigen Brandschauen. Zum betrieblichen Brandschutz gehören neben der regelmäßigen Unterweisung aller Beschäftigten auch die Qualifizierung von Brandschutz- und Räumungshelfern.

15 Termine in ganz Deutschland

Bei der gesetzlich vorgeschriebenen Aus- und Weiterbildung zum Brandschutz- und Räumungshelfer ist eine Praxiseinheit zum Umgang mit einem offenen Feuer unabdingbar. Für klein- und mittelständische Unternehmen ist es schwierig, eine solche Situation mit den eigenen Ressourcen risikofrei umzusetzen. Die WENZA EWIV bietet deshalb beide Qualifizierungen als eintägige offene Veranstaltung an.

Unter Anleitung und Aufsicht von Profis lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an 15 deutschen Standorten die Aufgaben des Brandschutzhelfers und Räumungshelfers kennen:

  • Grundlagen des Brandschutzes
  • Brandklassen A, B, C, D und F
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Regeln für den Einsatz von Feuerlöschern
  • Gefahren durch Brände
  • Gefährdungen durch Rauch und Atemgifte
  • Verhalten im Brandfall
  • Brandschutzsünden
  • Flucht- und Rettungspläne
  • Fluchtwege

Nach einer praktischen Übungseinheit wird das Zertifikat „Brandschutz- und Räumungshelfer“ an die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer vergeben.

Haben Sie Interesse? Erfahren Sie hier mehr.

Hier kommen Sie direkt zur Anmeldung.

 

Kontakt:

 

 


Deniz Gül

Kundenbetreuung

  • Tel.: 040/ 360 234-102
    Fax: 040/ 360 234-999
    E-Mail: d.guel@wenza-deutschland.de
    Web: www.wenza.de/

Wenza Deutschland AG

Beim Alten Gaswerk 5

22761 Hamburg

 


 

 

 

 

 

Wenza_Anmeldung Brandschutz- und Räumungshelfer


Deniz Gül
Deniz Gül
Weitere
27.02.2024
Deutsche Hotelakademie (DHA)

Von Recruiting zu Online Marketing Management: DHA startet neue Lehrgänge im April / MICE Management Stipendium-Vergabe auf der Internorga

Vom Hotelbetriebswirt über den Küchenmeister bis hin zum Sommelier: Mit über 20 berufsbegleitenden Weiterbildungen bereitet die Deutsche Hotelakademie (DHA) Fachkräfte auf die nächste Karrierestufe vor und vertieft ihr Wissen in Spezialgebieten. Als eine der führenden Akademien in den Bereichen Hotellerie, Gastronomie, Küche sowie Human Resources und Leadership bildet die DHA eine Vielzahl von branchenbezogenen Weiterbildungen ab. Zum umfassenden Angebot zählen neben klassischen Lehrgängen auch Weiterbildungen zu aktuellen Themen wie Online Marketing und Recruiting Management. Die berufsbegleitenden Weiterbildungen der DHA ermöglichen es den Teilnehmern, das Lernen optimal mit ihrem Job und Privatleben zu vereinbaren. Studierende können von großzügigen Förderungen durch den Staat oder Bundesländer von bis zu 50 Prozent der Lehrgangsgebühren profitieren.

26.01.2024
Neue Preferred Partner

Wir freuen uns, in diesem Jahr zwei neue Preferred Partner in unserem Verband begrüßen zu dürfen und heißen im Kreis der Preferred Partner die Duravit AG sowie die Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG herzlich willkommen.

26.01.2024
INTERGASTRA

Der Hotelverband Deutschland (IHA) ist seit 2018 Exklusivpartner der gastgewerblichen Fachmesse INTERGASTRA in Stuttgart, eine der wichtigsten europäischen Fachmessen für Gastronomie, Hotellerie und engagierte Gastgeber. Die nächste INTERGASTRA findet vom 3.-7. Februar 2024 in Stuttgart statt. Der Hotelverband bringt sich auch dieses Mal wieder aktiv in die Gestaltung des Fachprogramms ein. Tickets für die INTERGASTRA 2024 sind über den Ticketshop erhältlich. Mit dem im IHA-Extranet (bitte vorher einloggen) hinterlegten IHA-Rabatt-Code reduziert sich der Ticketpreis um 50%.