The Most Powerful Man in Online Travel?

19.04 2014
Hotelführer
Matt Cutts
Matt Cutts

by Martin Kelly, TravelTrends

A few weeks ago Cruiseabout.com.au was one of Australia's highest-profile cruise websites. But on March 20, it virtually disappeared from Google search results. Nothing in the first five pages. Same story at Escapetravel.com.au, another popular website, also owned by Flight Centre, one of the world's biggest travel companies.

The game had changed – they were being punished for borderline SEO practices by perhaps the most important person in the online travel industry: a tidy, bespectacled middle-aged man with a Masters of Computer Science who wields extraordinary power from an office in Mountain View, California, in the beating heart of Silicon Valley....

The Most Powerful Man in Online Travel?

Quelle: TravelTrends

Weitere
16.12 2020
Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie?

Kommentar von Heike Schmoll, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das Schließen ist leicht. Aber irgendwann müssen Geschäfte, Schulen und Kultureinrichtungen wieder geöffnet werden. Wie soll das gehen?

Corona-Lockdown: Wo bleibt die Langzeitstrategie? 

14.12 2020
Insolvenzantragspflicht auch im Januar ausgesetzt

Süddeutsche Zeitung / dpa

Die große Koalition hat sich darauf verständigt, die Insolvenzantragspflicht für Unternehmen im Falle einer Überschuldung auch im Januar auszusetzen. Viele Unternehmen gerieten aufgrund der Corona-Beschränkungen unverschuldet in wirtschaftliche Schieflage und benötigten…

13.12 2020
Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich Eure Zusagen ein!

 

von Kristina Hofmann, ZDF heute

Unbestritten: Es muss etwas passieren. Doch ein Shutdown reicht nicht. Bund und Länder müssen liefern. Und über die Versäumnisse reden, wenn der Mist vorbei ist. Ein Kommentar...

Kommentar zum Shutdown - Haltet endlich eure Zusagen ein!