Starsblog auf www.hotelstars.eu: Die Hotelstars Union bloggt!

13.09.2012 |
Hotelführer

(Wien, 13. September 2012) Die Hotelstars Union veröffentlicht einen Starsblog und lädt alle ein, sich auf der Webseite rund um die Hotelklassifizierung in Europa auszutauschen, zu kommentieren und sich aktiv einzubringen!

Die Hotelstars Union mit ihren aktuell elf Mitgliedsländern bietet eine harmonisierte Hotelklassifizierung mit gemeinsamen Kriterien und Abläufen in den teilnehmenden Ländern. Einer bis fünf Sterne stehen für Gästeorientierung, Dienstleistungstransparenz und Qualitätsstandards. Und da jedes System nur wirklich gut ist, wenn es auch gelebt wird, ist konstantes Feedback unabdingbar.

Das Sekretariat der Hotelstars Union – dieses Jahr beim Fachverband Hotellerie Österreich angesiedelt – stellt den neuen STARSBLOG auf www.hotelstars.eu vor. Diese Plattform lädt Hotelgäste, Hoteliers und alle Freunde der Tourismusbranche ein, Projekte und Entwicklungen innerhalb der Hotelstars Union aktiv zu begleiten. Bringen Sie Erfahrungen und Vorschläge aus Ihrem persönlichen Blickwinkel bei den Hotelsternen ein!

Zum Start bloggt Markus Luthe, Hauptgeschäftsführer des Hotelverbandes Deutschland (IHA), über Internet-Bewertungssysteme, die Sterne für ihre Kategorisierung nutzen, und wie sich Google auf zu neuen Ufern beim User Generated Content macht. Wir sind gespannt auf Ihre Kommentare und Meinungen!

 

Im Dezember 2009 haben die Hotelverbände aus Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Schweden, Schweiz, Tschechien und Ungarn die Initiative harmonisierter Hotelsterne in Europa unter der Schirmherrschaft von HOTREC – Hospitality Europe, gegründet. Mittlerweile sind auch Estland, Lettland, Litauen und Luxemburg der Sternefamilie beigetreten.

Der Starsblog ist unter http://blog.hotelstars.eu erreichbar, ebenso wie über die Website der Hotelstars Union www.hotelstars.eu, auf der weitere Informationen zu den harmonisierten Hotelsternen verfügbar sind.

_______________________________________________________________________________

Der Hotelverband Deutschland (IHA) ist der Branchenverband der Hotellerie in Deutschland. Er zählt rund 1.400 Mitglieder aus Reihen der Individual-, Ketten- und Kooperationshotellerie, die über rund 170.000 Hotelzimmer verfügen und damit einen Anteil von mehr als 20 Prozent des deutschen Hotelmarktes repräsentieren. Die IHA vertritt die Interessen der Hotellerie in Deutschland und Europa gegenüber Politik und Öffentlichkeit und bietet zahlreiche hotelleriespezifische Dienstleistungen an.

_______________________________________________________________________________

 

Diese Pressemitteilung als DOWNLOAD.

 

Ihr Ansprechpartner:
Hotelstars Union Sekretariat
c/o Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband Hotellerie Österreich
Mag. Matthias Koch
Tel.: (+43) 590 900-3554
E-Mail: hotels@wko.at
Internet: www.hotelstars.eu
STARSBLOG: http://blog.hotelstars.eu

 

Weitere
04.07 2022
Zukunft der Hotellerie nach dem Krisenmodus, Digitalisierung, Human Resources und Energiesicherheit im Fokus der Branche

Ganz im Zeichen aktueller und zukünftiger Herausforderungen stand das Fach-programm des diesjährigen Hotelkongresses des Hotelverbandes Deutschland (IHA) am 29./30. Juni 2022 im Lindner Congress Hotel Düsseldorf. Rund 200 Teil-nehmer kamen zusammen, um sich zunächst in einem gemeinsam mit der HSMA Deutschland durchgeführten Barcamp über drängende Branchenprobleme und zukünftige Positionierungen auszutauschen. Im Mittelpunkt des Fachprogramms des zweiten Kongresstages stand eine mitreißende Keynote des renommierten Zukunftsforschers Sven Gábor Jánszky, an die sich Wettbewerbe um den IHA-Start-up-Award und die „Produktinnovation des Jahres” anschlossen. Mit Ar-beitgeberbewertungen, der neuen Ausbildungsordnung und dem Recruiting von Auszubildenden aus Südostasien standen zudem Facetten des akuten Mangels an Mitarbeitenden auf der Tagesordnungen, bevor sich die Kongressteilnehmer intensiv des drängenden Problems der Sicherung der Energieversorgung widmeten.

30.06 2022
kununu und IHA kooperieren für mehr Transparenz und Aussagekraft von Arbeitgeberbewertungen
Otto Lindner, Vorsitzender des Hotelverbandes Deutschland (IHA) und Nina Zimmermann, CEO von kununu & MD New Work Austria

• Fokus liegt auf einer Erhöhung der Qualität und Quantität der Arbeitgeberbewertungen
• Stärkung der Wettbewerbsposition der Hotellerie im Kampf gegen den Fachkräftemangel ist mittelbares Ziel
• Bereitstellung von Schulungsmaterialien und Ressourcen für Hotelunternehmen

28.06 2022
Verbände packen Herausforderungen im Gastgewerbe länderübergreifend an

Vom 26. bis 28. Juni trafen sich die deutschsprachigen Verbände der Hotellerie und Gastronomie auf Einladung von HotellerieSuisse in Zürich, um über die aktuellen Herausforderungen ihrer Branche zu sprechen. Dabei hat sich gezeigt, dass sich die grossen Herausforderungen in den letzten Monaten stark verändert haben. Der steigende Fachkräftemangel und die Nachhaltigkeit bleiben zwar ein grosses Thema, drängender geworden sind aber insbesondere in Deutschland und Österreich die fehlende Sicherheit bei der Energieversorgung und die starke Inflation.